Nachdem die gesamte Abendkasse ausverkauft war, erlebte man das erste Konzert von Morats Welttournee im Cívitas Metropolitano-Stadion in Madrid

-

Zwischen bewegenden Momenten und aufregenden Auftritten präsentiert die kolumbianische Band Morat, bestehend aus Simón Vargas, Juan Pablo Isaza, Martín Vargas und Juan Pablo Villamil, Er begann seine Welttournee in Spaniena, die ihren spanischen Fans eine Show bieten, in der sie Lieder vortragen, die ihre gesamte musikalische Karriere abdecken.

Nach den Kriterien von

Das Konzert lockte 56.000 Menschen an und fand auf einer Bühne statt, die mit mehr als 750 Quadratmetern LED-Bildschirmen, mehr als 600 Lichtprojektoren und f. ausgestattet warue begleitet von Pyrotechnik.

Und das ist es, die Tour, die durch 15 Länder führt ist darauf ausgelegt, das beste Erlebnis zu bieten, da es über ein Team verfügt, das dies tut umfasst über 180 Lautsprecher und über 250.000 Watt Leistung Klang, der ein einzigartiges Hörerlebnis garantiert.

Das Repertoire der Band auf ihrer Welttournee

Diese Tour hat eine „Setlist“ mit 26 Songs und In Madrid begann die Band ihren Auftritt und erinnerte sich an ihre Anfänge mit einem ihrer ersten Hits, ‘Wie kannst du es wagen’veröffentlicht im Jahr 2015. Dies war jedoch nicht das einzige Lied, das aus dieser Zeit stammt, denn sie sangen auch „„Mein neues Laster“, „Lebend rauskommen“ und „Küsse im Krieg“.

Die Veranstaltung war auch ein Raum, in dem Künstler Geschichten über ihre Lieder austauschten und die Reden vortrugen, die für kolumbianische Konzerte charakteristisch sind, wodurch eine noch stärkere Verbindung zum Publikum entstand und eine magische Atmosphäre der Komplizenschaft und Nähe entstand.

„Wir hatten herzzerreißende Lieder, SAber wir hatten keinen Song, der uns geholfen hätte, den Tiefpunkt zu erreichen. Ich denke, dass viele von uns das brauchen, wenn es uns schwerfällt“, kommentierte Juan Pablo Isaza, um mit der Interpretation zu beginnen „Tausend Stürme“eines der vom Publikum am meisten gefeierten Lieder.

Zusätzlich, Morat bot auf seiner Tour einen besonderen Raum, um einige seiner Hits zu singen, die er mit anderen Künstlern gemacht hattewie es war ‘506’ Single, die sie zusammen mit dem antioquianischen Sänger Juanes Y. kreierten ‘Lebend entkommen’ in Zusammenarbeit mit Feid.

Morat Cívitas Metropolitan Stadium in Madrid.

Foto:Mit freundlicher Genehmigung von Universal Music Media

So sangen es seine „Fans“.

Das erste Konzert von „Before Dawn Tour – Die Stadien“ rief Tausende von Menschen zusammen Fans, die im Pyjama gekleidet kameninspiriert von der Kleiderordnung, und sang das Repertoire der Band.

Dies geschah jedoch nicht, ohne vorher die folgenden Worte von Juan Pablo Isaza zu hören: „Willkommen in unserem Traum, Madrid. Der Bau eines Stadions ist ein Traum und wir wussten nicht, wann er Wirklichkeit werden würde, aber wir wussten, dass er wahr werden würde.“

Schließlich endete das Konzert mit „Faltas tú“, einem Lied, das den Schmerz über die Abwesenheit des Partners und das Gefühl, ohne ihn unvollständig zu sein, zum Ausdruck bringt.

TATIANA MORENO QUINTERO

AKTUELLE NACHRICHTEN EDITORIAL

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“