Telefes undenkbares Spiel mit „La Peña de Morfi“, das in den Netzwerken enthüllt wurde

-

Es ist gut bekannt, dass “La Peña de Morfi„ ist eine der meistgesehenen Sendungen in unserem Fernsehen. Diego Leuco und Lizy Tagliani haben es geschafft, ein hervorragendes Duo zu schmieden, das für Telefe erfolgreich abliefert und auftritt.

Der Sender im Martínez-Viertel machte sich die Tatsache zunutze, dass die Sendung zu einem Sonntagsphänomen wurde, und beschloss, ein Manöver durchzuführen, das bereits zur Gewohnheit geworden war: die Zyklen in zwei Teile zu teilen. Jetzt wurde die Strategie angewendet mit „La Peña de Morfi“.

Diego Leuco und Lizy Tagliani sind immer in den Top 5 der meistgesehenen Filme Bewertung von Sonntagen.

Immer aufmerksam auf das, was im Fernsehen passiert, zeigte der spezialisierte Medienaccount @Forofms in seinem X-Profil die Strategie von Telefe auf, sich durchzusetzen Bewertung für zwei mit dem gleichen Zyklus.

“‘La Peña de Morfi II‘: das gleiche Programm, die gleichen Moderatoren, die gleiche Szenerie, das gleiche Thema, alles genau gleich, aber in einen Block von einer Stunde aufgeteilt, so dass Ibope zwei Durchschnitte davon nimmt Bewertung anders“, erklärten sie aus dem Konto.

Telefe wurde mit seinem fragwürdigen Versuch, den Sieg zu erringen, entlarvt Bewertung.

Angesichts dieser Enthüllung von „Foro Medios“ über den etwas kontroversen Schritt von Telefe wurden die Beschwerden der Nutzer des sozialen Netzwerks deutlich.

Überraschung in den Sendern wegen dem, was Telefe mit „La Peña de Morfi“ gemacht hat.

In Einzelhaft

Diese Sendung von „La Peña de Morfi„hatte die Besonderheit, dass es mit Lizy Tagliani und ohne die Anwesenheit von Diego Leuco ausgestrahlt wird, der für Luzu TV an der Copa América arbeitet.

Obwohl der Journalist nicht in der erfolgreichen Sonntagssendung vertreten ist, hatte Diego keinen Ersatz an seiner Stelle und deshalb übernimmt der beliebte Künstler die Moderation der Sendung. Zeigen In Einzelhaft.

Diego Leuco berichtet zusammen mit Nico Occhiato, Martu Benza, Martín „Trinche“ Dardik und Pichu Straneo über die Copa América für Luzu TV.

Die Copa América führte auch dazu, dass andere Persönlichkeiten wie Pichu Straneo und Ariel Rodríguez im Telefe-Programm fehlten. Der Komiker und Sportjournalist arbeitet in den USA (für Luzu TV bzw. TYC Sports) und hat sich an ihrer Stelle „La Peña“ Gladys Florimonte und Walter Queijeiro angeschlossen.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“