Nanis Ochoa und Martha Isabel Bolaños, beteiligt an einer durchgesickerten Aufnahme, in der sie Karen Sevillano beleidigten

Nanis Ochoa und Martha Isabel Bolaños, beteiligt an einer durchgesickerten Aufnahme, in der sie Karen Sevillano beleidigten
Nanis Ochoa und Martha Isabel Bolaños, beteiligt an einer durchgesickerten Aufnahme, in der sie Karen Sevillano beleidigten
-

Da „Das Haus der Berühmten“ am 17. Juni zu Ende ging, hat jeder der ehemaligen Teilnehmer seinen Standpunkt zu bestimmten Themen dargelegt, die im Zusammenhang mit dem Zusammenleben der „Realität“ vorgestellt wurden.

Während der Ausstrahlung kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den Mitgliedern von „Team Papilla“ und „Team Galactico“, insbesondere zwischen der Content-Erstellerin Karen Sevillano und der Schauspielerin Martha Isabel Bolaños.

Die „Influencerin“ wurde mehrfach für ihre Kommentare und ihr Verhalten kritisiert, wenn sie in der Sendung einigen ihrer Gegner nahe stand, und sogar für ihre Äußerungen im Beichtstuhl, in denen sie keine positiven Aspekte über „Pupuchurra“ zum Ausdruck brachte.

Sie filtern ein Video heraus, in dem Nanis Ochoa Karen Sevillano beleidigen würde

Nach dem großen Finale von „Das Haus der Berühmten“ trafen sich einige Mitglieder des „Team Galactico“ in einer Bar in Bogotá und Mafe Walker beschloss, eine Live-Show zu machen, um sie mit ihren Fans zu teilen, was sie jedoch nicht tat dass er einen Kommentar aufzeichnen würde, der Kritik an ihnen hervorrufen würde.

Anscheinend wird in diesem Filmmaterial beobachtet, wie Nanis Ochoa Folgendes äußert: „Oh nein, ich bilde es mir nur ein, dass sie sie angreifen würden und ich gehe: „Dann Quiubo, du schwarze Tochter.““, lachten Sebastián González und Walker und versuchten, das Thema zu wechseln.

Die anderen beiden Mitglieder des „Team Galactico“ hatten nicht bemerkt, dass sie sich in einer Live-Übertragung befanden, und als sie dies bemerkten, änderten sie das Thema, über das sie sprachen, drastisch, was in den sozialen Netzwerken große Kontroversen auslöste.

„Wenn du rausgeschmissen wirst, zählt deine Meinung nicht“, „Ich wusste immer, dass alles auf Rassismus hinausläuft“, „Sie kommen nicht darüber hinweg, dass die Papillentes triumphieren“, „Dann sagen sie, dass sie es nicht sind.“ Rassisten“ und „Sie werden genauso schlecht oder schlimmer gesprochen, nur machen sie es ohne Kameras“ sind einige der bemerkenswertesten Kritikpunkte.

Diana Ángel antwortete auf die Kommentare von Nanis Ochoa

Da das Filmmaterial viral ging, beobachteten einige Mitglieder des „Team papilla“ die Aussagen des ehemaligen Teilnehmers, darunter auch Diana Ángel, die ihr Unbehagen über diese Kommentare zum Ausdruck brachte.

Das sind Anstand, Ritterlichkeit, Bildung, gute Menschen, einfühlsame, gute Menschen, die Menschen, die ihrem Beispiel folgen und folgen sollen. Das sind die gleichen“.

Dafür und für viel mehr als das, was Sie nicht rund um die Uhr gesehen haben, bin ich sehr glücklich und fühle mich geehrt, Teil des Teams zu sein, das ich ausgewählt habe und das mich ausgewählt hat. Karen Sevillano, ich liebe dich, göttliches Schwarz meiner Seele„, schloss die renommierte Schauspielerin ihre Botschaft.

Martha Isabel Bolaños erzählt in „Das Haus der Berühmten“ |, wie sie es erlebt hat Zeit

Weitere Neuigkeiten in EL TIEMPO

LEIDY ESTEFANIA RICO ARBOLEDA

DIGITAL SCOPE EDITORIAL

ZEIT

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“