Sie vergleichen Carolina Gómez mit Veronica Alcocer für ihren neuen Look – Publimetro Colombia

Sie vergleichen Carolina Gómez mit Veronica Alcocer für ihren neuen Look – Publimetro Colombia
Sie vergleichen Carolina Gómez mit Veronica Alcocer für ihren neuen Look – Publimetro Colombia
-

Carolina Gomez Sie war eine der bekanntesten Schauspielerinnen des Landes und trat in Produktionen wie „Mentiras Perfectas“, „Ventino“, „A Corazón Abierto“, „Die Witwe der Mafia“ und „La Venganza de Analía“ auf. Zusätzlich zur Vertretung Kolumbiens in Miss Universe 1994. Bis 2024 galt Carolina nicht nur wegen ihrer körperlichen Schönheit, sondern auch wegen ihrer Persönlichkeit als eine der schönsten Frauen Kolumbiens.

Im Laufe der Zeit sind Veränderungen ein natürlicher Teil des Menschen. Der Wunsch, einen anderen Kleidungsstil anzunehmen, den Stil Ihrer Nägel zu korrigieren und sogar Ihre Farbe zu schneiden und Ihren Haarschnitt zu ändern, sind einige der Dinge, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens durchmacht.

Warum wird Carolina Gómez mit Verónica Alcocer verglichen?

Carolina Gomez Mit 50 Jahren beweist sie nicht nur weiterhin, dass sie immer noch eine der schönsten Frauen des Landes ist, sondern auch, dass das, was die Leute sagen, nicht mehr Teil ihres Lebens ist und ihr Aussehen ständig verändert. Die große Mehrheit der Kolumbianer erinnert sich an sie mit langen und üppigen schwarzen Haaren, aber in jüngsten Veröffentlichungen hat er beschlossen, sich zu verabschieden.

Bei dieser Gelegenheit entschied sie sich für eher kurze Haare und färbte sie blond. Ich ging sogar so weit zu kommentieren: „Die Idee war, diesen Bananenfrosch loszuwerden, der mich charakterisiert, weil die Zuckerbräune verschwunden ist.“ Aber mit Veränderungen geht auch Kritik einher, und Carolina war da keine Ausnahme. Einige Internetnutzer erwähnten sogar den Haarschnitt, der Verónica Alcocer, der First Lady der Nation, so ähnlich war.

Aufgrund des offensichtlichen Vergleichs reagierte Carolina selbst auf einen dieser Kommentare mit einem Hinweis „Nicht LA ​​CADAGA! Um nach Kolumbien zu kommen, möchte ich den Look nicht „aufmotzen“, damit sie mich nicht vergleichen … sie ist sie: Ich bin ich. HAHAHA, aber nein, der Schnitt ist sehr ähnlich. Ja! JETZT TEs ist AUCH der gleiche Schnitt wie bei Claire Underwood in „House of Cards“ und wie wäre es, wenn wir stattdessen diesen verwenden würden? Ich sage nicht mehr“als Hohn.

-