Nacho Pop enthüllt sein Leben nach seinem Ausstieg aus La Red: „Ich lebe von Spiritualität“ | Fernsehen und Show

Nacho Pop enthüllt sein Leben nach seinem Ausstieg aus La Red: „Ich lebe von Spiritualität“ | Fernsehen und Show
Nacho Pop enthüllt sein Leben nach seinem Ausstieg aus La Red: „Ich lebe von Spiritualität“ | Fernsehen und Show
-

Der Notar Nacho Pop Er verriet, wie sein Leben nach seinem Abschied von La Red Anfang 2023, nach vier Jahren Karriere beim Sender, aussah.

Im Gespräch mit Página 7 vor seinem Auftritt bei Ahora Caigo antwortete er auf eine Frage nach den angeblichen Schulden, die die Kette bei ihm haben würde, und versicherte humorvoll: „Bisher brauche ich kein Geld.“ Ich habe also nicht gemerkt, ob sie mich bezahlt haben oder nicht. Also nichts… „Ich lebe von Spiritualität und guter Ernährung.“

Bei dieser Gelegenheit sagte er: „Ich habe in Kommunikationsagenturen gearbeitet, mit Marken, Eventanimation.“

„Sie rufen mich aus dem Fernsehen an und ich gehe. „Ich lasse mich lieben“, fügte er hinzu und bemerkte scherzhaft: „Ich halte meine Motivationsvorträge, die das Geheimnis meines Erfolgs sind.“ Ich bin sehr glücklich”.

In diesem Sinne bemerkte er: „Das ist es, was ich den Menschen sagen möchte: Du musst deinen Träumen nachgehen, denn eines Tages kannst du sie verwirklichen.“

Zu seiner Arbeit im Fernsehen äußerte er: „Es fehlt mir, ich hatte eine tolle Zeit, aber man muss auch neue Bühnen ausprobieren.“ Ich habe praktisch in allen Fernsehprogrammen mitgewirkt.“

„Es ist, als würden sie mir sagen, ob ich die späten Nächte verpasse, wenn ich an True Lies or Better Late gearbeitet habe. Bei Mega vermissen sie offensichtlich die Morgenshows“, sagte er. „Man vermisst das frühe Aufstehen nicht so sehr“, scherzte er.

Trotzdem versichert er: „Auf der Straße grüßen mich die Leute.“

„Ich habe bei Mega gespielt und hatte die Gelegenheit, Mobiltelefone herzustellen und mit Menschen zusammen zu sein, was sehr geschätzt wird“, fügte er in diesem Sinne hinzu. „Wenn du mit Leuten zusammen bist und sie dich umarmen und grüßen und nach deinem Foto fragen und um einen Gruß für die Allianz bitten: Ich liebe das.“

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“