Dies war Marco Asensios Urlaub nach der Trennung von Sandra Garal

Dies war Marco Asensios Urlaub nach der Trennung von Sandra Garal
Dies war Marco Asensios Urlaub nach der Trennung von Sandra Garal
-



25.06.2024

Beginn um 12:40 Uhr

MESZ


Die letzten Tage haben für den Fußballer Marco Asensio aufgrund seiner Trennung von Sandra Garal große Emotionen mit sich gebracht. Und offenbar hat der Stress seinen Tribut gefordert, da er beschlossen hat, Urlaub zu machen und dem Mediensturm zu entfliehen. Also der Fußballer Er ist mit seinem Bruder und Vertreter Igor Asensio nach Indonesien gereistum sich zu entspannen und abzuschalten.

Auf seinem Instagram-Account hat er einige der schönsten Momente mit seinen Followern geteilt und alle Erlebnisse gezeigt, die er genossen hat. Das konkrete Ziel ihrer Reise war Bali, eine der bekanntesten und schönsten Gegenden des Landes, die von vielen Prominenten besucht wird. Darüber hinaus wollte er sein Erlebnis mit folgenden Worten beschreiben: “Natur. Frieden. Verbindung“.

Viele seiner Anhänger haben ihm in der Veröffentlichung Unterstützungsbotschaften geschickt Es hat schnell 350.000 Likes erreicht. Darüber hinaus haben auch mehrere indonesische Tourismusunternehmen die Gelegenheit genutzt, ihn im Land willkommen zu heißen. Schließlich reagierten auch einige seiner Kollegen in den Kommentaren und widmeten ihm ein paar Emoticons.

Andererseits äußerte sich vor nicht allzu langer Zeit auch Sandra Garal zu der Trennung und berichtete in der Zeitschrift „Hola!“ über die Geschehnisse. “Mir geht es gut. Jetzt möchte ich ruhig sein. Paare haben Krisen.

Manchmal kommen sie darüber hinweg und manchmal nicht.. So ist es passiert und das ist alles. „Es war eine sehr schöne Beziehung“, mit diesen Worten beschrieb die junge Frau ihre Beziehung und die Gründe für ihr Ende.

-

PREV Morad kommt erneut ins Gefängnis, nachdem ihm der dritte Grad entzogen wurde
NEXT Welches ist das am wenigsten liebevolle Sternzeichen?