Sofía Jujuy Jiménez gab die Einzelheiten ihrer mysteriösen neuen Eroberung bekannt: „Ich habe schreckliche Angst davor, ein Etikett darauf anzubringen.“

Sofía Jujuy Jiménez gab die Einzelheiten ihrer mysteriösen neuen Eroberung bekannt: „Ich habe schreckliche Angst davor, ein Etikett darauf anzubringen.“
Sofía Jujuy Jiménez gab die Einzelheiten ihrer mysteriösen neuen Eroberung bekannt: „Ich habe schreckliche Angst davor, ein Etikett darauf anzubringen.“
-

Sofia Jujuy Jimenez gab Einzelheiten zu ihrer neuen Beziehung bekannt und hielt die Identität ihrer Eroberung geheim (Socios del Espectáculo – El Trece)

Aus der mythischen Stadt New York, Sofia Jujuy Jimenez hat es genossen Flagge das taten die Fans im Vorfeld des Spiels der argentinischen Nationalmannschaft gegen Chile, die diesen Montag in New York stattfand. Versunken in die Emotionen des Augenblicks teilte das Model die Details mit dem Team von Partner anzeigen (Die dreizehn). Seine Geschichte geriet jedoch in den Hintergrund Das Gremium begann, seine neue Eroberung zu untersuchen.

Nach Rücksprache mit den Versionen, die das behaupteten Rodrigo de Paul Er habe auf ihrer Geburtstagsfeier „mit den Hunden geworfen“, sie lehnte dies rundweg ab. Dann Rodrigo Lussich Er fragte sie nach den Aussagen des Models gegenüber einer Zeitschrift. “Wochenende Ich habe gelesen, dass es dich stört, dass sie dich mit Menschen in Verbindung bringen, mit denen nichts passiert, Denn in Wirklichkeit führt man eine unauffällige Beziehung, eine neue Beziehung, und man möchte sich darum kümmern“, sagte die Journalistin in Bezug auf die neue Eroberung der jungen Frau. Ohne der Frage auszuweichen, erklärte sie: „Natürlich sage ich immer, wenn ich diese Titel sehe: „Verdammt, verbrenn mich nicht.““.

Zu seiner jüngsten Romanze stellte Jiménez klar: „Ich befinde mich in einer ganz anderen Situation, habe nichts mit Fußballern zu tun, treffe eine andere Person, die nicht von den Medien kommt, sehr ruhig …“. Auch die Tatsache, dass es sich um eine in der Öffentlichkeit bekannte Person handelte, räumte er aus: „Nicht berühmt, aber wir werden ihn jetzt auch nicht berühmt machen. Es ist mir passiert, dass ich mit jemandem zusammen bin, den ich nicht kenne, und plötzlich steigt meine Wut …“

In diesem Sinne fügte er hinzu: „Ich möchte nicht verbrennen, mit wem ich ausgehe, denn hast du gesehen, wann du jemanden kennengelernt hast? Es passierte mir, dass ich herumhing, Leute traf, das eine oder andere Date hatte, ich beschloss, ihn kennenzulernen, und plötzlich traf ich diesen Typen, der meinte … ich habe alle anderen Kerzen zurückgelassen.

Jiménez‘ letzte Beziehung war mit Bautista Bello, der sie auf Reisen betrog (Instagram)

Nach den Kommentaren des Models der Diskussionsteilnehmer Matias Vazquez Er mischte sich in das Gespräch ein und fügte hinzu: „Diese Kerze hat etwas Magisches. „Was ist das magische Ding, in das sich Sofi Jujuy verliebt?“ Schnell antwortete das Model: „Das Kind ist schlau. Ich kann mit ihm über alles reden. Er ist ein Unternehmensmanager, er hat seine eigene Marke“, fuhr er fort.

Darüber hinaus brachte er zum Ausdruck, dass er das Gefühl habe, „glücklich, ruhig und genießend“. „Ich bin Single, ich gehe nicht zusammen, es ist nicht so, dass ich dem Ganzen diesen Titel geben möchte, weil es mich in Panik versetzt.„, bemerkte er zu den Anfängen seiner neuen Eroberung, mit der er versicherte, dass er nach Miami reisen werde, wo sie sich treffen würden, um das Spiel zu genießen La Scaloneta im Rahmen der Copa América 2024.

Noch einmal befragte ihn Vázquez zu seinen Vorlieben in Liebesbeziehungen. „Aber Sie haben die Erfahrung gemacht, ein offenes Paar zu sein„Sie waren offen für neue Erfahrungen im Leben, erinnern Sie sich?“ sagte der Diskussionsteilnehmer, der von Sofía eine aufrichtige Antwort erhielt.

Ich denke, ich bin im Allgemeinen recht offen, ich habe keine Problemeaber wenn ich in einer Beziehung bin und die Grundlagen lauten: „Hey, das ist Monogamie, wir sind zusammen und wir legen uns mit niemandem an“, wird das respektiert. Auf der anderen Seite spielt er alleine mit anderen Leuten und ich erfahre es nicht, oder ich erfahre es im Fernsehen, es ist nicht gut.“, bemerkte er in Bezug auf Bautista Bello, seine letzte Partnerin, von der er eine skandalöse Trennung erlebte, nachdem er über soziale Netzwerke herausgefunden hatte, dass er ihr untreu gewesen war, als sie auf Reisen war und an der internationalen Ausgabe der Survival-Reality-Show teilnahm, Die Herausforderung.

Das Model sprach über ihre Trennung von Bautista Bello und verriet, wie sie damit zurechtkam (Video: Intrusos – América)

Es lohnt sich das zu erwähnen Diese letzte Trennung war für Jiménez überhaupt nicht einfach, der immer wieder vor laufenden Kameras darüber sprach. Einer seiner „Aufrichtigkeitsmorde“ ereignete sich Mitte Juli, als er aus dem Urlaub zurückkehrte. „Was Sie gesehen haben, habe ich in diesem Moment gesehen und mein Handy explodierte. ich war in Kroatien”, Er führte einen Dialog mit Intruders (Amerika).

Ich schlief ein und glaubte, dass er am nächsten Tag in Europa ankommen würde.Ich plante eine Überraschung und überlegte, wohin wir gehen könnten, nach Frankreich oder wohin. Und als das passierte, sagte ich ihm: „Denken Sie nicht einmal daran, ins Flugzeug zu steigen.“ „Natürlich wurde das Thema zwischen uns besprochen, wir haben das nötige Gespräch geführt“, bemerkte er damals zum Verrat von Bello, mit dem sie Zukunftspläne hatten, die vom Zusammenleben bis zur Vaterschaft reichten.

Vor diesem Link war er bei Juan Martin del Potrovon dem er sich vor etwa vier Jahren getrennt hat. Im Dialog mit LAM (Amerika) erklärte sie, dass es mit dem ehemaligen Tennisspieler „nichts Konkretes“ gebe.. „Es war gemeinsam, es spielt keine Rolle, wer eine Entscheidung getroffen hat“, fügte er in Bezug auf die Auflösung der Bindung hinzu, die seiner Meinung nach durch die durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Isolation beeinträchtigt wurde.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“