James Cameron bestätigt den Veröffentlichungstermin von „Avatar 3“

James Cameron bestätigt den Veröffentlichungstermin von „Avatar 3“
James Cameron bestätigt den Veröffentlichungstermin von „Avatar 3“
-

Da der Kinostart des nächsten Films der Reihe noch in weiter Ferne liegt, erweitert James Cameron seine Blockbuster-Science-Fiction-Saga mit Frontiers of Pandora.

Foto: Walt Disney Pictures

Das Erscheinungsdatum der dritten Folge von Benutzerbild wurde bereits mehrfach verschoben, zuletzt nach dem Drehbuchautorenstreik, der 2011 in Kraft trat Hollywood Für mehrere Monate. Nach der neuesten Aktualisierung des Veröffentlichungskalenders von Disney soll der Film im Dezember 2025 in die Kinos kommen James Cameron Er ist diesbezüglich optimistisch. Das hat der Regisseur bestätigt Avatar 3 Fortschritte in der Postproduktion.

Das Erscheinungsdatum der dritten Folge von Benutzerbild wurde bereits mehrfach verschoben, zuletzt nach dem Drehbuchautorenstreik, der 2011 in Kraft trat Hollywood Für mehrere Monate. Nach der neuesten Aktualisierung des Veröffentlichungskalenders von Disney soll der Film im Dezember 2025 in die Kinos kommen James Cameron Er ist diesbezüglich optimistisch. Das hat der Regisseur bestätigt Avatar 3 Fortschritte in der Postproduktion.

„Im Moment stecken wir in zwei sehr hektischen Jahren der Postproduktion, also wird Weihnachten 2025 sein“, erklärte Cameron in einem Interview mit dem neuseeländischen Fernsehen und bezog sich dabei auf den Stand der Dinge Avatar 3 und sein Erscheinungsdatum.

Im Moment sind die Details bekannt Avatar 3 Sie sind knapp. Der Regisseur gab bekannt, dass die Erzählperspektive nicht die von Jake sein würde, sondern die seines Sohnes Lo’ak, und dass er neue Arten von Na’vi vorstellen wird, darunter die furchterregenden Menschen aus Feuer oder Asche, die im Mittelpunkt stehen werden in der Handlung und wird als große Bedrohung erscheinen.

-

„Ich möchte das vertreten Na’vi aus einem anderen Blickwinkel, weil ich nur seine guten Seiten gezeigt habe. Im [dos] In den frühen Filmen gibt es sehr negative Beispiele für Menschen und sehr positive Beispiele für die Na’vi. In Avatar 3 wird es umgekehrt sein“, erklärte Cameron selbst.

-

Folgen Sie El Espectador auf WhatsApp

Darüber hinaus müssen wir auch sehen, wie der Konflikt zwischen den Na’vi und die RDA und es ist zu hoffen, dass in Avatar 3 Kiris unglaubliche Fähigkeiten, die er bereits in der Fortsetzung angedeutet hat, und wer sein Vater ist, werden weiter erforscht.

Was die Verteilung betrifft, Sam Worthington und Zoe Saldana Sie werden als Jake und Neytiri in Avatar 3 zurückkehren. Es wird auch erwartet, dass Sigourney Weaver, Britain Dalton und Trinity Jo-Li Bliss erneut die Kinder des Protagonistenpaares spielen werden. Einige der bereits bestätigten Namen zur Vervollständigung der Besetzung sind: Stephen Lang, Kate Winslet, David Thewlis und Michelle Yeoh.

Avatar 3 kommt am in die Kinos 19. Dezember 2025. Nach der einjährigen Verzögerung für den dritten Film wurden Avatar 4 und Avatar 5 im Kalender um drei Jahre verschoben, da die Drehbücher ja noch nicht vollständig abgeschlossen waren und außerdem die Einschränkungen bei den Dreharbeiten derzeit zu gravierend wären. Somit erscheint der vierte Film am 21. Dezember 2029 und der fünfte am 21. Dezember 2029 19. Dezember 2031.

Da der Kinostart des nächsten Films der Reihe noch in weiter Ferne liegt, erweitert James Cameron seine Blockbuster-Science-Fiction-Saga mit Grenzen von Pandora, ein episches Videospiel, das im selben Universum wie die Filme spielt und am 7. Dezember erscheint.

-

-

PREV Der argentinische Terror verführt Hollywood
NEXT Erstes offizielles Bild des Remakes von Nosferatu von Robert Eggers, das 2024 erscheint