Tony Starks schockierende körperliche Veränderung könnte sein Ende als Iron Man herbeiführen

Tony Starks schockierende körperliche Veränderung könnte sein Ende als Iron Man herbeiführen
Tony Starks schockierende körperliche Veränderung könnte sein Ende als Iron Man herbeiführen
-

Iron Man enthüllt, wie die Rolle als Avenger seinen Körper in Marvel völlig verändert hat

Tony Stark leidet unter den Konsequenzen, die er als Iron Man hat

Tritt dem Gespräch bei

Der Mann von Hierro wurde schon immer festgestellt, dass sie an einigen von ihnen beteiligt war die epischsten Schlachten, die Marvel je gesehen hatEr begibt sich in Gefahr, um die Welt dauerhaft zu retten. Alles, was sein Heldentum bedeutet, wurde in drei Worten zusammengefasst Tony Stark hat sich in Avengers: Endgame geopfert schreien “Ich bin Iron Man„Ein Held zu sein ist immer mit hohen Kosten verbunden, und nicht einmal seine fortschrittliche Rüstung reicht dafür aus schützt Sie vollständig vor Verletzungen das kann darunter leiden. Als Tony Stark Kürzlich wurde bekannt, dass er nach all den Jahren des Kämpfens nichts mehr übrig hat schweres Kopftraumawas sich in den neuesten Comics mit einigen alarmierenden Symptomen manifestiert.

Iron Man enthüllt, wie die Rolle als Avenger seinen Körper in Marvel völlig verändert hat

Der Comic Invincible Iron Man #17 zeigt Tony Stark Aufwachen nach seinem anstrengenden Kampf gegen die Stark Sentinels, der seinen neuen Bösewicht Feilong mit seiner eigenen Technologie entworfen hat. Obwohl er während dieses Kampfes einige harte Schläge einstecken musste, werden sein Delirium und seine Verwirrung auf alte Verletzungen zurückgeführt, die er allein durch sein Leben erlitten hat Marvels gepanzerter Held. Tony Stark erkennt, dass er sich als Iron Man bereits daran gewöhnt hat, ständig Traumata zu erleiden. Der Held befindet sich in einer schwierigen Situationunter anhaltenden Halluzinationen leiden, die dazu führen könnten Brechen Sie Ihre Identität für immer.

Das Schlimmste ist Tony Stark kann aus Halluzinationen nicht aufwachen leiden. Die Verwirrung in ihm ist so besorgniserregend, dass er sich manchmal sogar fragt, ob sein Vater wieder lebt. Die Antwort auf diese Frage liegt auf der Hand, insbesondere wenn wir das wissen Howard Stark ist seit mehreren Jahren tot. Auch so, Der Mann von Hierro In diesen für ihn so komplexen Momenten lässt er sich von seiner eigenen verdrehten Fantasie mitreißen. Dies ist zweifellos eine alarmierende Offenbarung für das kanonische Schicksal, das jemand wie Tony Stark erleiden könnte.

Der Grund, der das alles erklärt, ist dieser Iron Man kann sich nicht auf die gleiche Weise schützen in dem ihre Verbündeten mit Macht dies normalerweise tun. Wenn seine Rüstung einem Angriff des Feindes nicht vollständig standhält, ist er auf sich selbst angewiesen, um zu überleben. Genau das ist passiert Endspiel. Tony Stark konnte der ganzen Kraft des Knackens nicht standhalten Unendlichkeitssteine So findet er sein trauriges Ende MCU. Obwohl es verständlich ist, dass dies seinen Tribut fordert, Tony Stark Noch nie wurde gezeigt, wie groß es werden könnte diese negativen Auswirkungen auf Ihr Leben.

Andererseits, Orchideen hat sich als eine der anspruchsvollsten Schlachten überhaupt erwiesen Der Mann von Hierro bis zum Datum. Sie stahlen nicht nur seine Technologie, um sie gegen ihn einzusetzen, sondern er musste sie auch überlisten, um neue Rüstungen zu entwickeln, die seinen eigenen Ressourcen entgegenwirken konnten. Die Jahre ungefähr sein hartes Leben als Iron Man holt ihn einund der mögliche Sieg über Orchideen Es könnte das letzte sein, das ich bekommen kann.

Der Comic Unbesiegbarer Iron Man #17 Es ist jetzt verfügbar.

Tritt dem Gespräch bei

-

NEXT News: MUBI fügt im Mai Specials zu Radu Jude, Isabella Rossellini und dem Cannes Festival hinzu