Premieren. Streaming-Plattformen und Kinos stellen im Mai neuen Katalog bereit

Premieren. Streaming-Plattformen und Kinos stellen im Mai neuen Katalog bereit
Premieren. Streaming-Plattformen und Kinos stellen im Mai neuen Katalog bereit
-

Mit der Ankunft im Mai haben Film- und Serienliebhaber neben den wichtigsten Streaming-Plattformen einen weiteren Grund zur Vorfreude Streaming und Kinos bereiten ein vielfältiges und spannendes Repertoire vor, das jeden Geschmack zu befriedigen verspricht.

Netflix

Eine der am meisten erwarteten Veröffentlichungen ist die dritte Staffel von Bridgerton, die Erfolgsserie nach der Literatursaga von Julia Quinn. In dieser neuen Folge werden die Zuschauer Zeuge der Entwicklung der Beziehung zwischen Penelope Featherington und Colin Bridgerton, während sie sich von einer Freundschaft zu einer Romanze entwickeln.

Darüber hinaus kommen Musicalliebhaber auf ihre Kosten Telma, das Einhorn, ein Film von Jared Hess und Lynn Wang. Diese skurrile Geschichte handelt von Telma, einem durchschnittlichen Pony mit großen musikalischen Träumen, deren Leben eine unerwartete Wendung nimmt, als sie sich in ein Einhorn verwandelt und sich auf die Reise zum Ruhm begibt. Er entdeckt jedoch, dass die Berühmtheit einen Preis hat, mit dem er nicht gerechnet hat.

Auch Netflix präsentiert AtlasA Thriller Action- und Science-Fiction-Film mit einem brillanten, aber misstrauischen Datenanalysten namens Atlas Shepherd. Als sie sich einer Mission anschließt, um einen abtrünnigen Roboter aus ihrer Vergangenheit zu fangen, muss sie sich mit ihren eigenen Überzeugungen über künstliche Intelligenz auseinandersetzen und lernen, ihr zu vertrauen, um die Menschheit zu retten.

Andererseits, Nicht einer mehr bietet ein schockierendes Teenagerdrama nach dem gleichnamigen Roman von Miguel Sáez Carral. Die Geschichte handelt von Alma, einem 17-jährigen Mädchen, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, als ein anonymer Social-Media-Beitrag ein traumatisches Erlebnis enthüllt. Angesichts der Frage, ob die Anschuldigungen wahr sind und wer das wahre Opfer ist, steht Alma vor einem Wirbelsturm voller Rätsel, die es zu lösen gilt.

Zusätzlich zu diesen spannenden Neuerscheinungen bietet Netflix eine Auswahl an Filmen und Serien, die seinen Abonnenten Unterhaltung versprechen, darunter Party im Fuchsbau, The Truman Show, Top Gun: Passion and Glory und die Serie Alles ein Mann.

MAX

Die MAX-Plattform präsentiert uns eine Fortsetzung von Geschichten, in denen wir bereits gefangen sind. Von dem ausgründen von Pretty Little Liarsdas uns ein neues Geheimnis in der Sommerschule zeigt, bis zur dritten Staffel von Hacks, wo wir die Abenteuer von Deborah Vance und Ava Daniels in der Welt der Comedy verfolgen. Darüber hinaus ist die Adaption von John Greens Roman tausendmal für immerverspricht, uns mit einer Geschichte über Liebe und Freundschaft zu bewegen, die uns zum Nachdenken über menschliche Beziehungen anregen wird.

Auch Dokumentarfilme haben im MAX ihren Platz, mit Produktionen wie The Beach Boysdas uns durch die faszinierende Geschichte einer der kultigsten Bands der Popmusik führt, und Jim Henson: der Mann und die Ideendas uns in das Leben des kreativen Genies hinter dem eintauchen lässt Muppets Und Sesamstraße.

Disney+

Disney+ beschert uns diesen Mai ein vielfältiges Angebot an Inhalten. Seit der Fortsetzung des Universums von Krieg der Sterne Von Dokumentationen über Musiklegenden bietet die Plattform für jeden etwas.

In Star Wars: Geschichten des Imperiums, erstellt von Dave Filoni, tauchen wir in sechs animierte Episoden ein, die die Abenteuer zweier Krieger zu unterschiedlichen Zeiten und auf unterschiedlichen Wegen erkunden. Von der Rache an einer imperialen Welt bis zum Kampf ums Überleben als Jedi verspricht diese Serie Spannung und Action.

Die Dokumentation Lass es sein führt uns hinter die Kulissen der Entstehung des legendären Albums der Beatles. Unter der Regie von Michael Lindsay-Hogg und sorgfältig von Peter Jacksons Produktionsfirma restauriert, bietet es einen intimen Einblick in die Proben und Aufnahmen, die einige der beliebtesten Songs der Musik zum Leben erweckten.

Doctor Who kommt mit einer neuen Inkarnation des Doktors und seinen Abenteuern durch Zeit und Raum zu Disney+. Gespielt von Ncuti Gatwa und begleitet von Ruby Sunday muss sich das Duo Gefahren und Rivalen stellen, während es in einer spannenden Serie die Kräfte des Guten verteidigt.

Die Dokumentation The Beach Boysunter der Regie von Frank Marshall und Thom Zimny ​​führt uns durch die Geschichte einer der ikonischsten Bands der Popmusik. Von den bescheidenen Anfängen bis zum Symbol des kalifornischen Traums bietet es exklusives Filmmaterial und Interviews mit Bandmitgliedern und anderen Prominenten der Musikindustrie.

Jim Henson: der Mann und die Ideenunter der Regie von Ron Howard bietet einen intimen Einblick in das Leben und die Karriere des legendären Entertainers Jim Henson. Mit Heimvideos, Fotos und Interviews lässt es uns in Hensons kreative Welt eintauchen, von der Entstehung des Muppets zu seinen von der Kritik gefeierten Fantasyfilmen.

Stern+

Die Star+-Plattform beschert uns eine Mischung aus Emotionen mit Premieren wie Die langen Schatteneine faszinierende Krimigeschichte, die uns auf die Spur eines Verschwindens führt, das sich vor Jahren ereignete, und Termin gesucht, eine romantische Komödie, die uns in die Abenteuer zweier Freunde auf der Suche nach dem perfekten Abschlussball eintauchen lässt. Darüber hinaus kommen Anime-Fans auf ihre Kosten Mission: Familie Yozakuraeine spannende Geschichte über Spione und Liebe.

Darüber hinaus stellt die Plattform diesen Monat neue Episoden ihrer Lieblingsserien vor:

Sandland: Die Serie: Das Finale der ersten Staffel kommt am Mittwoch, den 1. Mai, und entführt uns in eine aufregende Wüstenwelt voller Abenteuer.

Chucky: Jeden Freitag haben neue Folgen der dritten Staffel Premiere und halten uns mit überraschenden Wendungen in Atem.

Der Schleier: Jeden Dienstag sind neue Folgen der ersten Staffel verfügbar, die uns in eine komplizierte Spionagegeschichte eintauchen lassen.

Ranger-Ablehnung: Jeden Sonntag werden neue Episoden der ersten Staffel uraufgeführt, die unsere Vorstellungen von Helden und Bösewichten in einer Welt herausfordern, in der die Wahrheit relativ ist.

In Theatern

Diesen Monat kehrt Garfield in die Kinos zurück, um gemeinsam mit seinem Vater Vic und seinem Freund Odie Abenteuer zu erleben. Außerdem spielt Sydney Sweeney die Hauptrolle Unbeflecktwo eine schwangere Novizin Schwierigkeiten hat, das Kloster zu verlassen. imaginäre Freunde„Der Film“ unter der Regie von John Krasinski und mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle bietet eine fantastische Komödie. Disco, Ibiza, Locomía lässt die Geschichte der spanischen Gruppe Locomía mit Blanca Suárez und Jaime Lorente wieder aufleben. Endlich, Wütend ist das Prequel zu Mad Max: Fury Roadmit Anya Taylor-Joy.

-

PREV Nicolas Cages Spider-Man hat etwas mit Tobey Maguires Spider-Man gemeinsam
NEXT Jennifer Lopez und ihr Look in Mexiko, der keine transparenten Hosen und Mega-Plateauschuhe trägt