Wieder Andy Serkis als Gollum: Filmdetails, mit denen niemand gerechnet hat

Wieder Andy Serkis als Gollum: Filmdetails, mit denen niemand gerechnet hat
Wieder Andy Serkis als Gollum: Filmdetails, mit denen niemand gerechnet hat
-

Andy Serkis führt Regie und spielt die Hauptrolle in seiner legendären Rolle als Gollum. (Quelle: Warner Bros. Pictures/REUTERS)

Warner Bros. Discovery hat offiziell angekündigt, mit neuen Filmen von nach Mittelerde zurückzukehren Der Herr der Ringe, dessen Drehbuchentwicklung sich noch in einem frühen Stadium befindet. Während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals, CEO David Zaslav gab bekannt, dass das Unternehmen die Veröffentlichung dieser Filme für das Jahr 2026 erwartet, mit der Absicht, unerzählte Geschichten in diesem Universum zu erforschen.

Der erste Film, unter dem Siegel von New Line Cinema Und Warner Bros. Bilder, wird betitelt Der Herr der Ringe: Die Jagd nach Gollum (AT) und wird haben Andy Serkis nicht nur als Protagonist, sondern auch als Regisseur. Die Filmemacher Peter Jackson, Fran Walsh Und Philippa Boyens, die eine wesentliche Rolle in der vorherigen Verfilmung dieser Saga gespielt haben, werden an jedem Schritt der Entstehung dieser neuen Folgen beteiligt sein Walsh Und Boyens Wer wird das Drehbuch schreiben? Dieses neue Projekt wird sich über zwei Filme innerhalb der Franchise erstrecken.

Die ursprüngliche „Herr der Ringe“-Trilogie spielte fast 3 Milliarden US-Dollar ein. (Bildnachweis: Warner Bros.)

Die Vision besteht darin, „Geschichten zu erforschen, die noch erzählt werden müssen“, was auf eine Erweiterung und tiefe Erforschung des reichen literarischen Universums hinweist, das von geschaffen wurde J. R. R. Tolkien. In diesem Zusammenhang haben Mike De Luca und Pam Abdy, Leiter der Studie, Folgendes mitgeteilt: „Wir fühlen uns geehrt [Jackson, Walsh y Boyens] „haben zugestimmt, unsere Partner bei diesen beiden neuen Filmen zu sein.“ Dieses Gefühl unterstreicht die Kontinuität und den Respekt für Tolkiens Erbe, die für frühere Adaptionen charakteristisch waren.

Was Serkis‘ Leitung betrifft, sind seine Begeisterung und sein Engagement für das Projekt bemerkenswert. „Es ist wieder einmal an der Zeit, mich mit meinen lieben Freunden ins Unbekannte zu wagen“ äußerte Serkis, der eine Lieferung voller Leidenschaft und Hingabe erwartet.

Der Film markiert die Rückkehr der gefeierten Zusammenarbeit zwischen Jackson und Serkis. (Quelle: REUTERS/Maja Smiejkowska)

Um dieses Projekt durchzuführen, hat Warner Bros. Discovery eine Vereinbarung mit den Rechteinhabern geschlossen, Embracer Group ABvor mehr als einem Jahr, neue Filme basierend auf der Buchreihe von zu entwickeln J. R. R. Tolkien. Der Beitrag von Jackson, Walsh und Boyens wurde von den Filmchefs von WBD gefeiert. Pam Abdy Und Michael DeLucader die Hingabe des Trios für den Schutz des Erbes von Tolkiens Werken und seine Vision hervorhob, dem Publikum die großartige Erfahrung der von ihm geschaffenen Welt zu bieten.

Darüber hinaus wurde darauf hingewiesen Amazonas entwickelt auf Basis der Franchise ein eigenes Fernsehuniversum, das zu konkurrierenden Visionen von Mittelerde führen könnte. Allerdings wird die Nachricht, dass Jackson, Boyens und Walsh an der neuen Filmreihe beteiligt sein werden, wahrscheinlich alle Bedenken treuer Fans zerstreuen.

Die vorherigen Filme, die auf Tolkiens Werken basierten und von Jackson inszeniert wurden, erzielten mit der ursprünglichen Trilogie einen beispiellosen Erfolg Der Herr der Ringe und die darauffolgende Trilogie basierend auf Der Hobbitfast erhöhend 3 Milliarden Dollar jeweils auf globaler Ebene. Diese Erfolge unterstreichen die enorme Popularität und kulturelle Wirkung dieser Adaptionen, die mehrfach ausgezeichnet wurden, darunter 17 Oscar-Trophäen von insgesamt 30 Nominierungen, die den besten Film hervorheben Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs.

Das Drehbuch verspricht in seinen frühen Stadien, unerzählte Geschichten zu erkunden. (Quelle: New Line Cinema)

Dieses neue Projekt stellt nicht nur eine Rückkehr in die reiche Welt dar, die Tolkien geschaffen hat, sondern auch ein Versprechen der Erkundung und Vertiefung ihrer weniger bekannten Elemente unter der Leitung von Schlüsselpersönlichkeiten, die große Hingabe und Respekt für dieses literarische und filmische Erbe gezeigt haben. Laut dem Team hinter dieser neuen Geschichte: „Es ist eine Ehre und ein Privileg, zurück nach Mittelerde zu reisen.“; Eine Aussage, die bei Fans auf der ganzen Welt, die neue Abenteuer in diesem faszinierenden Universum erleben möchten, sicherlich Anklang finden wird.

Unterdessen wird die ursprüngliche Filmtrilogie, die mit zahlreichen Oscars ausgezeichnet wurde, bald in überarbeiteten und erweiterten Versionen in die Kinos zurückkehren, um das wachsende Interesse und die anhaltende Relevanz von zu antizipieren Der Herr der Ringe in der Populärkultur.

-

PREV 17 Premieren auf Prime Video, Disney+, HBO Max, Movistar+ und Filmin: Diese Woche die Rückkehr der gefeierten Mischung aus Western und Science-Fiction und einem Thriller mit Kit Harington – Filmnachrichten
NEXT George Miller ist bereit, bei Thor 5 Regie zu führen, wenn Chris Hemsworth dabei ist