10 Filme, die jeder Filmliebhaber sehen sollte (und wo man sie sehen kann)

-

Alle zehn Jahre oder noch länger stellt sich unweigerlich die Frage, welche Filme die bedeutendsten in der Geschichte der Filmindustrie sind. Besonders diejenigen, die einen Meilenstein in der siebten Kunst markiert haben. Zumindest diejenigen, die seine Entwicklung und sein Wachstum als künstlerische Disziplin ermöglicht haben. Die Antwort ändert sich normalerweise nicht nur von Jahr zu Jahr, sondern auch aufgrund der kulturellen und sozialen Belange verschiedener Zeiten.

Alles in allem ist es eine Reise, die es Ihnen ermöglicht, die Welt des Kinos und die Art und Weise zu erkunden, wie sie im Laufe eines Jahrhunderts und etwas mehr Existenz ihre eigene Geschichte und Wirkung aufgebaut hat. Die Bedeutung einiger Werke steht jedoch weiterhin über der Debatte, sei es aufgrund ihrer Vorrangstellung oder ihres herausragenden Beitrags zu Hollywood und dem Kino im Allgemeinen. Als weitreichende Werke zeigen sie alle, dass sie vom Abschnitt über Argumente und Geschichten bis hin zur Vision des Kinos als Spektakel den Genres und Sichtweisen eine neue Note verliehen haben. Vor allem in Schlüsselmomenten, in denen Hollywood und andere große Produktionsregionen es brauchten.

Dank der Kataloge von Streaming-Plattformen sind diese Unikate für die Öffentlichkeit zugänglicher denn je. Um das zu beweisen, hinterlassen wir Ihnen zehn Spielfilme, die jeder Filmliebhaber sehen sollte (und wo er sie sehen kann), egal ob Sie in Spanien oder Lateinamerika leben. Dabei handelt es sich um eine Auswahl, die von grundlegenden Kinofilmen bis hin zu neuen Klassikern reicht. Alles für den Liebhaber der siebten Kunst, der Filme genießen möchte, die auf die eine oder andere Weise ein wesentlicher Bestandteil des Verständnisses der aktuellen Popkultur sind.

Citizen Kane (Prime Video in Spanien, Max in Lateinamerika)

Dieses Werk von Orson Welles gilt als grundlegend für das Verständnis des modernen Kinos. Dies gilt umso mehr, weil der Regisseur und Drehbuchautor die Geschichte eines grausamen Geschäftsmannes – der William Randolph Hearst verdächtig ähnlich ist – in eine Erkundung der Gier verwandelte. Insbesondere durch die Erkundung der dunkelsten Orte des Kapitalismus, der politischen Manipulation und des Missbrauchs wirtschaftlicher Privilegien.

Probieren Sie Amazon Prime Video aus vollständig 30 Tage lang kostenlos und genießen Sie den vollständigen Katalog der Plattform ohne Einschränkungen. Einfach mit der Anmeldung Sie haben sofortigen Zugriff auf die besten Filme und Serien sowie Kostenloser Versand bei Amazon und andere Vorteile.

Aber darüber hinaus, Citizen Kane Es handelt sich zwangsläufig um eine kontroverse Produktion. Großspurig, opulent und provokativ machte es seinen Regisseur zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit in einem Hollywood, das gerade erst begann, das Ausmaß seines Einflusses zu begreifen. Inmitten von Kontroversen – vom Schreiben des Drehbuchs bis hin zu den Bedingungen des Regisseurs für die Dreharbeiten – ging der Film in die Geschichte ein. Und jetzt können Sie es dank Prime Video bzw. Max genießen.

Das Kabinett des Doktor Caligari (Filmin in Spanien, Prime Video in Lateinamerika)

Das Kino, wie wir es kennen, wäre ohne dieses 1920 erschienene Werk von Robert Wiene nicht dasselbe. Es ist nicht nur einer seiner Hauptvertreter des deutschen Expressionismus, grundlegend für das Verständnis des aktuellen Horrorgenres.

Das Drehbuch von Hans Janowitz und Carl Mayer befasste sich mit abstrakten und gewalttätigen Dilemmata, was diese Geschichte mit gotischen Untertönen zu einer Geschichte mit mehreren Interpretationen machte. Aber konkret, in einem hochmodernen Meilenstein, in der Art, Angst als menschliche Emotion zu erzählen.

Die Handlung um Cesare (Conrad Veidt), einen schlafwandelnden Attentäter unter der Macht von Dr. Caligari (Werner Krauss), ist düster, dicht und unangenehm. Umso mehr, wenn er Janowitz und Meyers Ängste vor dem Einsatz von Medikamenten und seinen Folgen zum Ausdruck bringt. Der interessanteste Punkt dieses unverzichtbaren Films für Filmliebhaber.

King Kong (Prime Video Spanien, Max in Lateinamerika)

Er Monsterversum Er hat gerade eine tolle Zeit. Aber wenn Sie den Ursprung von allem sehen wollen – zumindest von der Geschichte von King Kong – haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu, indem Sie dieses wichtige Werk noch einmal aufgreifen. Der Film von 1933 unter der Regie von Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack ist die Quelle der Mythologie, die den berühmten Kong in den verschiedenen Filmen umgibt. Aber viel mehr noch: Es war ein Werk, das das Spektakelkino revolutionierte und es für immer veränderte.

Die Handlung erzählt, wie eine Gruppe von Entdeckern den riesigen Gorilla auf Skull Island fängt, um ihn nach New York zu bringen. Doch was als abenteuerliche Expedition beginnt, entwickelt sich am Ende zu einer Tragödie. Die Prämisse wurde, mehr oder weniger detailliert, in allen Versionen des Films bis zum Überdruss wiederholt. Was es noch interessanter macht, ist die Auseinandersetzung mit der Geschichte, die den ersten Schritt zu allem anderen darstellte.

Singen im Regen
(Max in Spanien und Lateinamerika)

Im Jahr 1952 drehten Gene Kelly und Stanley Donen einen der bedeutendsten Filme des Musikgenres. Singen im Regen Es ist die Quintessenz des optimistischen Kinos mit einem hoffnungsvollen Untertext der siebten Kunst während ihres goldenen Zeitalters. Gleichzeitig ist es aber auch eine richtungsweisende Erkundung in dem die Ankunft des Tonfilms und alles, was er bei Studios und Schauspielern auslöste, erlebt wurde.

Melden Sie sich an für HBO Max und Sie werden Zugriff darauf haben die besten Serien und exklusiven Filme als Das Kabel, Die Sopranistinnen entweder Game of Thrones. Enthält den gesamten Warner-Katalog, Cartoon Network-Klassiker und große Veröffentlichungen.

Aber darüber hinaus ist es auch ein Film, der die Möglichkeiten der Show demonstriert, die als Gesamterlebnis auf die große Leinwand gebracht wird. Mit einem außergewöhnlichen Soundtrack und einigen der berühmtesten Szenen Hollywoods ist es immer noch ein Spielfilm, der Sie gleichzeitig zum Weinen und Lachen bringen kann. Und jetzt können Sie es im Max-Katalog genießen.

Casablanca (Maximum in Spanien und Lateinamerika)

Die berühmte tragische Romanze unter der Regie von Michael Curtiz, die eine Ära in Hollywood prägte, hat alle Elemente, um ein Klassiker zu sein. Einerseits die nüchterne und elegante Darstellung von Humphrey Bogart als Rick. Auf der anderen Seite die Inkarnation der geheimnisvollen Dame schlechthin, gespielt von Ingrid Bergman als Ilsa. Zusammen erzählen sie eine Geschichte Die Bandbreite reicht von den Spannungen im neutralen Marokko mitten im Zweiten Weltkrieg bis hin zu den Sorgen der Hoffnungslosigkeit.

Aber auch, Weißes Haus, ist aufgrund seiner kleinen Details eine spannende Handlung. Von Ricks Bar, die sich mit französischen Stimmen füllte, die aus voller Kehle die Marseillaise sangen, um gegen die Nazi-Besatzung zu rebellieren, bis hin zur mittlerweile klassischen Schlusssequenz. Alles in dem Film ist eine Legende der Popkultur. Jetzt für ein breiteres Publikum verfügbar.

Vom Winde verweht (Max in Spanien und Lateinamerika)

Ein weiterer klassischer Liebesroman auf dieser Liste, der für das Verständnis der Veränderungen im Kino, insbesondere in unserer Zeit, unerlässlich ist. Vom Winde verweht, von Victor Fleming (und anderen Regisseuren) ist die Apotheose eines monumentalen und teuren Kinos, das im Mekka des Kinos zum Klassiker werden sollte. Aber viel mehr ist es eine Liebesgeschichte zwischen zwei unvergesslichen Charakteren, die im Laufe der Jahrzehnte vielen anderen als Inspiration gedient haben.

Scarlett O’Hara (Vivien Leigh) ist eine impulsive Erbin aus dem amerikanischen Süden, die sich nicht vorstellen kann, dass sich aufgrund des Bürgerkriegs alles in ihrem Leben ändern wird. Auf der anderen Seite Rhett Butler (Clark Gable) Er ist ein Frauenheld, der sich nur um die tollen Abendessen und Tänze kümmert, die er genießt.

Beider werden ihre Hoffnungen inmitten eines gewalttätigen und blutigen Konflikts scheitern. Eines, das auch das friedliche Leben zerstören wird, das sie bis dahin genossen haben. Der Film wird wegen seiner Version der Sklaverei kritisiert und steht im Mittelpunkt einer unangenehmen Debatte über Rassismus. Er ist bis heute umstritten. Eine Leistung, die seine Relevanz in der Popkultur unterstreicht.

Der Exorzist (Prime Video in Spanien, Max in Lateinamerika)

William Friedkins Film, der das Horror-Genre für immer verändert hat, ist ein harter Blick auf die Dilemmata des Glaubens und eine sehr ungewöhnliche Herangehensweise an die Theologie. Aber auch, Es ist eine unbequeme, brutale und transgressive Handlung, die alle möglichen Grenzen sprengt, um ihre Geschichte zu erzählen.

Von der Auseinandersetzung mit Kindesmissbrauch in seinem Porträt des kleinen Reagan (Linda Blair) bis hin zur Erforschung des Bösen aus einer Perspektive, die eher menschlich als übernatürlich ist. Die Wahrheit ist Der Exorzistist ein ausgereiftes und gut gemachtes Werk, das teuflische Besessenheit mit einer Form körperlicher, geistiger und moralischer Gewalt sorgfältig analysiert. Als Verweis auf alle später erschienenen Geschichten können Sie sowohl die Originalversion als auch die Version mit nie zuvor gesehenen Szenen sehen Streaming.

Der Pate (Netflix in Spanien und Lateinamerika)

1972 nahm Francis Ford Coppola das Werk von Mario Puzo auf und verwandelte es in eine Reflexion über Gewalt, Brutalität und das moderne Böse. Alles durch den mythischen Vito Corleone (Marlon Brando, in einer Leistung, die ihn zur Legende machen würde), Anführer einer kriminellen Vereinigung, die er auch eine Familie nennt. Diese Nuance verwandelte den Film – den ersten Teil einer Trilogie – in einen Blick auf eine Saga perverser Männer, die gleichzeitig Antihelden waren.

Aber noch viel mehr, auf einer Reise durch den Schmerz der Armut, die Einsamkeit der Macht und den Schrecken der Tragödie eines unerreichbaren Mannes. Elegant, mit der Atmosphäre eines Autorenfilms und mit einem der grausamsten und am besten verfilmten Enden im Kino, Es ist das ideale Werk für jeden Filmliebhaber.

Pulp Fiction (Netflix in Spanien und Lateinamerika)

“Pulp Fiction.” Quentin Tarantino.

Quentin Tarantino markierte mit diesem Ensemblefilm, in dem er seine Obsessionen vollständig auslotet, ein Vorher und Nachher in der Geschichte des Kinos. Aber er stellt auch seine Begabung und Fähigkeit unter Beweis, eine komplexe Geschichte zu erzählen, die am Ende im selben Szenario zusammenläuft. Das, unter Dutzenden von Anspielungen auf Popkultur, Filmklassiker und sogar Bücher Ihrer Wahl.

Das Ergebnis ist ein Film, der durch seinen sprachlichen Reichtum und seinen Anspruch überrascht. Mit drei Handlungssträngen, die in unterschiedlicher chronologischer Reihenfolge miteinander verflochten sind, ist der Film ein brillanter Blick auf Gewalt, Perversion und die menschliche Natur. Viel mehr, da es immer verdrehter und blutiger wird. Auch für die Geschichte gibt es einen großartigen Soundtrack. Unumgänglich und Sammlerstück.

Das Schweigen der Lämmer (Filmin in Spanien und Prime in Lateinamerika)

1991 adaptierte Jonathan Demme den gleichnamigen Roman von Thomas Harris und schuf einen modernen Klassiker. Die verstörende Geschichte von Hannibal Lecter (Anthony Hopkins, in einer Oscar-prämierten Darstellung) und seiner parasitären Beziehung zur Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) ist verstörend. Aber auch unbequem und brutal, im Schatten dessen, was ihre enge Zusammenarbeit bedeutet. Während ein Serienmörder in einem dunklen Zwang Frauen häutet, muss Clarice Hinweise finden, die sie dazu bringen, seine Identität herauszufinden.

Aber zuerst muss er sich dem scharfen und dunklen Verstand von Lecter stellen, der nur Zeit zu verschwenden und viel zu geben hat, um die Geheimnisse des jungen Agenten zu verstehen. Ein makaberes Werk, das die Tür zu ähnlichen Spannungsdramen öffnete, Das Schweigen der Lämmer Es ist ein seltenes Werk, das immer eine zweite Rezension verdient.

Erhalten Sie jeden Morgen unseren Newsletter. Ein Leitfaden zum Verständnis, worauf es in Bezug auf Technologie, Wissenschaft und digitale Kultur ankommt.

Wird bearbeitet…

Bereit! Sie sind bereits abonniert

Es ist ein Fehler aufgetreten. Aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut

Auch in Hipertextual:

-

NEXT Warner und DC bestätigen die Fortsetzung von Batman Ninja, dem Anime-Film des Schöpfers von Afro Samurai