„Yo-ho yo-ho“: Es wurde bestätigt, dass sich zwei „Fluch der Karibik“-Filme in der Entwicklung befinden

-

Das „Fluch der Karibik“-Universum befindet sich in voller Expansion und zwei neue Filme sind in Vorbereitung, wie Produzent Jerry Bruckheimer bestätigte.

„Wir hoffen, beides zu machen, und ich denke, Disney stimmt zu, dass sie auch Margots machen wollen“, sagte Bruckheimer in einem Interview mit „Entertainment Weekly“.

Lesen Sie auch: OFFIZIELL: Der nächste „Fluch der Karibik“-Film wird ein Neustart sein

Was wissen wir über die Neuauflage von „Fluch der Karibik“?

Die Neuauflage von „Fluch der Karibik“ wird unter Beteiligung des Drehbuchautors Jeff Nathanson entwickelt, der für seine Arbeit an der aktuellen Version von „Der König der Löwen“ bekannt ist. Nathanson hat bereits eine etablierte Beziehung zum Franchise und war 2017 Co-Autor von „Fluch der Karibik: Salazars Deadpool“.

Laut Bruckheimer hat Nathanson einen beeindruckenden dritten Akt für den neuen Film geschaffen, obwohl die ersten beiden Akte noch verfeinert werden müssen, bevor das Drehbuch fertiggestellt wird. Dieser Neustart folgt nicht den Geschichten der bekannten Charaktere, sondern führt stattdessen eine neue Erzählung und Besetzung ein. Konkrete Details zur Handlung und den Charakteren wurden allerdings noch nicht verraten.

Wird Johnny Depp als Jack Sparrow zurückkehren?

Die Frage nach Johnny Depps Rückkehr als legendärer Captain Jack Sparrow ist unter den Fans ein Thema, das ständig diskutiert wird. Bruckheimer hat seine Unterstützung für Depp zum Ausdruck gebracht und deutlich gemacht, dass er persönlich gerne eine Rückkehr von Depp sehen würde.

Allerdings hat er auch angemerkt, dass der Neustart nicht den bekannten Charakteren folgen wird, was darauf hindeutet, dass Depp nicht im Mittelpunkt dieser neuen Geschichte stehen wird.

Depps rechtliche Situation, einschließlich seiner Verleumdungsklage gegen seine Ex-Frau Amber Heard, erschwerte seine Beziehung zu Disney. Während des Prozesses erklärte Depp, dass er nicht mehr mit Disney zusammenarbeiten würde, selbst wenn sie ihm eine exorbitante Geldsumme anbieten würden. Dies und die Absicht der Produktionsfirma, mit einer neuen Erzählung von vorne zu beginnen, deuten darauf hin, dass Depps Zukunft im Franchise ungewiss ist.

Sie könnten interessiert sein an: Fluch der Karibik: Johnny Depp könnte im neuen Film durch Ayo Edebiri ersetzt werden

Was wissen wir über das Spin-off mit Margot Robbie?

Das Spin-off mit Margot Robbie in der Hauptrolle ist ein weiterer in Entwicklung befindlicher Film, der verspricht, eine andere Perspektive in das „Fluch der Karibik“-Universum zu bringen. Dieses Projekt wird von Christina Hodson geschrieben, die für ihre Arbeit an „Birds of Prey“ bekannt ist. Obwohl Robbie in einem Interview im Jahr 2022 andeutete, dass das Projekt möglicherweise nicht vorangetrieben wird, hat Bruckheimer bestätigt, dass Disney weiterhin daran interessiert ist, diesen Film auf die große Leinwand zu bringen.

Robbie beschrieb ihren Vorschlag als eine Geschichte mit eher weiblichem Schwerpunkt, wenn auch nicht ausschließlich von Frauen geführt. Die Idee war, eine andere Erzählung zu entwickeln, die neue Perspektiven innerhalb der Piratenwelt bietet. Trotz der anfänglichen Herausforderungen scheint es, dass dieses Projekt immer noch das Potenzial hat, das Licht der Welt zu erblicken.

Wann erscheint der nächste „Fluch der Karibik“-Film?

Für keinen der beiden neuen „Fluch der Karibik“-Filme wurde ein Veröffentlichungstermin bekannt gegeben. Bruckheimer hat darauf hingewiesen, dass sich beide Projekte in einem frühen Entwicklungsstadium befinden und das Neustart-Skript noch verfeinert wird.

Das deutet darauf hin, dass Fans noch etwas warten müssen, bevor sie in einem neuen Piratenabenteuer auf die Meere zurückkehren. Auf die Frage nach der Zukunft des Franchise sagte Bruckheimer gegenüber ComicBook.com: „Wir starten ‚Pirates‘ neu, damit es einfacher ist, es zusammenzustellen, weil man nicht auf bestimmte Schauspieler warten muss, dass es Fortschritte macht.“ in einem frühen Produktionsstadium.

Gehen Sie nicht, ohne Folgendes zu lesen: Johnny Depp würde unter seltsamen Bedingungen zu Fluch der Karibik 6 zurückkehren

-

PREV „Del Revés 2“ schreibt Geschichte mit 295 Millionen in 3 Tagen. Bisher der unbestrittene Rekord von Pixar, doch diese beiden Animationsfilme hatten eine bessere Premiere
NEXT vom Römischen Feiertag bis zum Weißen Hai