Frische und viel Lachen in Cannes mit „Anora“, einem Film von Sean Baker über Sex und Macht

-

23.05.2024 um 01:00 Uhr

Cannes (Frankreich), 22. Mai (EFE). – Viel Lachen und frische Luft in einem Porträt ohne Klischees über die Würde von Sexarbeiterinnen und das Ausmaß der Macht. Das ist es, was „Anora“ bietet, ein Film von Sean Baker, der in Cannes sehr gut aufgenommen wurde und eine großartige Leistung von Mikey Madison bietet. „Ich bin thematisch an diesen Film herangegangen und eines davon sind die Ebenen der Macht, die Dynamik der Macht“, erklärte Baker auf einer Pressekonferenz zur Vorstellung seines Films, mit dem er in Cannes um die Goldene Palme konkurriert. BILDER: ZUR VERFÜGUNG GESTELLT VON DEN FESTIVALS VON CANNES. ENTHÄLT RESSOURCEN VON DER PRESSEKONFERENZ DES „ANORA“-TEAMS UND GESAMTZAHLEN IN ENGLISCH VON SEINEM DIREKTOR SEAN BAKER. VOLLSTÄNDIGE ÜBERSETZUNG: „Ich wollte, dass dieser Film verschiedene Themen behandelt, und eines davon ist Macht, Machtebenen und Machtdynamiken. Und dann auch im Hinblick auf Ironie. Sie hat ihre Macht, sie ist sich dessen bewusst. Sie hat sogar die Kontrolle.“ Wenn die Welt um ihn herum zusammenbricht, ging es wirklich darum, Stärke und Macht zu erforschen. Also, was die Ausgewogenheit der Komödie angeht: Ich habe immer gedacht, dass Humor in menschlichen Geschichten notwendig ist Wir alle nutzen Humor, um weiterzumachen, und ich kann es nicht ertragen, einen Film ohne Humor oder eine Geschichte ohne Humor anzusehen, weil sie nicht real ist, wenn man eine Geschichte erzählen möchte Letztendlich ist es tragisch, wie viel Humor ich hineinstecken muss, und das muss ich auf dem Weg zu einem echten Ausgleich meinen, die mir geholfen haben, diesen Ausgleich zu finden, und am Ende ist es das auch in der Postproduktion. Aber auch hier habe ich das Gefühl, dass es ohne Humor nicht real ist.


Melde einen technischen Fehler


-

PREV Der anderthalbstündige Film mit einer einzigen Schauspielerin, der einem die Haare zu Berge stehen lässt
NEXT Wie hoch war Will Smiths Gehalt in Bad Boys 4?