So sieht der neue Trailer zur lang erwarteten Fortsetzung eines Klassikers aus den 80ern aus

So sieht der neue Trailer zur lang erwarteten Fortsetzung eines Klassikers aus den 80ern aus
So sieht der neue Trailer zur lang erwarteten Fortsetzung eines Klassikers aus den 80ern aus
-

Warner Bros.-Bilder hat vor der Premiere von einen neuen Trailer veröffentlicht „Beetlejuice, Beetlejuice“Fortsetzung dieses Filmklassikers aus den späten 80ern, der nicht nur erneuert wurde, um der Geschichte des Unternehmens einen neuen Erfolg hinzuzufügen, sondern auch die Wiedervereinigung von markiert Lydia Deetz (Winona Ryder) mit dem exzentrischen Geist gespielt von Michael Keaton.

Als ob das nicht genug wäre, wird der zweite Teil eines der beliebtesten Geister der Welt auch über das Leben von Astrid, der Tochter der gespielten Lydia, sprechen Jenna Ortegasowie die Einbeziehung neuer Charaktere in die Handlung, wobei die Besetzung aus mehreren wichtigen Namen besteht, wie z Willem Dafoe, Monica Bellucci und Justin Theroux.

So erfahren wir 36 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Teils, wie die Geschichte weiterging. Bei dieser Gelegenheit, Lydia Deetz Sie müssen sich zwei komplizierten Fragen stellen: Der Tod seines Vaters und die Art und Weise, wie es sollte muss sich mit Astrid auseinandersetzen, seiner rebellischen Tochter im Teenageralter.

Eine neue Geschichte in „Beetlejuice, Beetlejuice“

Nach Opas Beerdigung reden beide Frauen darüber die Komplikationen bei der Bewältigung des Todes, Aber Astrid ist anderer Meinung, denn das Schwierige ist das Leben. Angesichts dessen, Lydia spricht mit ihrer Tochter über Beetlejuice und die Art und Weise, wie er seine Zeit damit verbrachte, seiner Familie im alten Haus Angst zu machen. Winterflussmit dem Ziel, sie zu seiner Frau zu machen.

Weil die junge Frau der Warnung ihrer Mutter, den Geist nicht dreimal zu benennen, um ihn anzurufen, nicht glaubt, entsteht die Besonderheit, das Gegenteil zu tun, um Dinge auf eigene Faust herauszufinden, die entfesselt ein ganz neues Abenteuer mit dem Spektrum.

Wanda Albornoz

Zu den neuen Charakteren, die sich der Geschichte anschließen, gehört Willem Dafoe als Geisterdetektiv Wolf JacksonMonica Bellucci als Beetlejuices Frau und Justin Theroux als rorund, die bisher nur als Lydias Begleiterin auf ihrer neuen Reise in die Geisterwelt identifiziert wurde, bleibt also noch übrig, den Film zu sehen, mit Tim Burton wieder als Regisseur, um die gesamte Geschichte im Detail zu kennen.

-

PREV Ein Star Wars mit R-Rating? David Filoni hält das für eine interessante Idee
NEXT Von Salem’s Lot bis Running Man, ein Rückblick auf die kommenden Stephen-King-Adaptionen