Die Director’s Cut-Versionen von „Rebel Moon“ 1 und 2 bestätigen das Erscheinungsdatum und die Namensänderung

Die Director’s Cut-Versionen von „Rebel Moon“ 1 und 2 bestätigen das Erscheinungsdatum und die Namensänderung
Die Director’s Cut-Versionen von „Rebel Moon“ 1 und 2 bestätigen das Erscheinungsdatum und die Namensänderung
-

Zack Snyder gibt nicht auf „Rebellenmond“trotz gemischter Kritiken und seiner schlechten Bewertung bei Rotten Tomatoes, und hat gerade den Veröffentlichungstermin bekannt gegeben Netflix der Versionen Director’s Cut beider Lieferungen. Der Regisseur hofft, dass das Publikum mit den beiden erweiterten Fassungen unterschiedlich reagieren und sich unterschiedlich fühlen wird, denn er hat versichert, dass sie sogar wie zwei völlig unterschiedliche Filme wirken werden, was auch mehrere Mitglieder der Besetzung erklärt haben.

Premiere von „Rebel Moon“ und neue Namen für die Filme

Wenn wir möchten, können wir uns außerdem einen Marathon beider Filme ansehen, da beide am selben Tag in die Kinos kommen nächsten 2. August, und es wird natürlich auf Netflix sein. Snyder hat bereits damit gerechnet, dass zwischen den beiden Filmen eine Gesamtdauer von 6 Stunden erreicht wird, zusätzlich zur höchstwahrscheinlichen Premiere am selben Tag, was nun endlich bestätigt wurde.

Vergrößern

Damals wurde auch die Namensänderung des ersten Films angekündigt, der heißen würde „Rebel Moon: Blutkelch“, aber das wird auch im zweiten Teil passieren. Auf diese Weise wird es dieses Mal „Rebel Moon 2: Der Krieger, der Spuren hinterlässt“ heißen „Rebel Moon: Fluch der Vergebung“. Dennoch bleiben die Originalversionen auf der Plattform unter den Namen verfügbar, unter denen sie von Anfang an konzipiert wurden, damit die Öffentlichkeit sie unterscheiden kann, insbesondere angesichts der Tatsache, dass diese Versionen mit „R“ bewertet werden, also nur für Erwachsene .

Und Snyder hat bei zahlreichen Gelegenheiten wiederholt, dass die Versionen Director’s Cut Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Szenen mit Nacktheit und expliziter Gewalt, die sogar als blutrünstig gelten. Als ob das nicht genug wäre, wird immer noch gemunkelt, obwohl dies überhaupt nicht bestätigt ist Von beiden Filmen wird es auch Schwarz-Weiß-Versionen geben..

Folge dem MeriStation-Kanal auf Twitter. Ihre Website für Videospiele und Unterhaltung, um alle Neuigkeiten, Updates und aktuellen Nachrichten aus der Welt der Videospiele, Filme, Serien, Mangas und Animes zu erfahren. Vorschauen, Analysen, Interviews, Trailer, Gameplays, Podcasts und vieles mehr. Abonnieren!

-

PREV Heute im Fernsehen der am wenigsten geliebte Film der James-Bond-Saga: „eine Kette von Unsinn“, aber auch ein Kassenrekord – Filmnachrichten
NEXT „Der Krieg der Rohirrim“, das nächste Prequel