Gelingt es dem Film, dieses Gefühl darzustellen, was sagt die Wissenschaft?

-

Anfang dieses Monats erscheint der neueste Trailer zu Inside Out 2 (Umkehren in Spanien und Intensiv 2 in Lateinamerika), und darin erschien eine eigenartige Figur, die ein Konzept verkörperte, das auf kultureller Ebene sehr präsent, auf psychologischer, rein emotionaler Ebene jedoch noch recht unbekannt war. Wir reden über Nostalgie.

Die Realität ist etwas bescheidener ausgefallen; Nostalgie taucht in zwei Szenen des Films kurz auf und trotz der verfügbaren wissenschaftlichen Ratschläge auf eine Weise charakterisiert, die nach neuesten psychologischen Studien die Realität der Emotion nicht vollständig widerspiegelt.

Inside Out 2 | Offizieller Trailer | Synchronisiert mit beschreibenden Untertiteln

Die komplexen Emotionen in Inside Out 2

Die Handlung, die sich entwickelt Inside Out 2 Es hat mit dem Auftreten komplexer oder „anspruchsvoller“ Emotionen im emotionalen System des Protagonisten Riley zu tun, der gerade 13 Jahre alt geworden ist.

Angst, Scham, Neid und Langeweile tauchen plötzlich im Kontrollraum auf und übernehmen schließlich die Kontrolle über das Gefühlsleben des Teenagers. Angeführt von Angst leiten sie grundlegende Emotionen in die Ausgrenzung. Anschließend müssen sie darum kämpfen, in den Kontrollraum zurückzukehren, Ansiedads Tyrannei zu beenden und so eine gewisse Stabilität und Identität wiederherzustellen.

Aber was sind komplexe Emotionen? Nun, wir können sie als einen Untertyp von Emotionen definieren, der durch eine größere kognitive Beteiligung gekennzeichnet ist, was sie weniger unmittelbar macht und stärker kulturellen und individuellen Faktoren unterliegt. Sie sind nicht wie Grundemotionen überlebenswichtig, aber grundlegend für unsere soziale Leistungsfähigkeit, die Interaktion mit anderen und die Bildung unserer Identität.

Es stimmt zwar, dass sich die Emotionen im Jugendalter tendenziell verstärken und dass in der Pubertät ein Prozess des psychologischen und identitätsbezogenen Übergangs stattfindet, der komplexen Emotionen eine größere Bedeutung verleiht, aber der Film kann uns zu der Annahme verleiten, dass diese bis dahin keine Rolle spielen. Im Gegensatz zu dieser Vorstellung reicht es aus, in unserem täglichen Leben zu sehen, wie sich sehr kleine Kinder eifersüchtig oder neidisch verhalten oder Reue darüber empfinden, schlecht gehandelt zu haben. Obwohl man also sagen kann, dass komplexe Emotionen später entstehen als grundlegende, sind sie bereits im Alter von vier Jahren vorhanden.

Darüber hinaus tauchen sie nicht abrupt in unserem emotionalen System auf, wie der Spielfilm andeuten könnte, sondern sie existieren nebeneinander und erfordern grundlegende Emotionen. Unser Körper verfügt nicht über unabhängige Mechanismen für die verschiedenen emotionalen Kategorien, aber die komplexen werden über denselben Kanal ausgedrückt, der für grundlegende Emotionen vorbereitet ist.

Nostalgie kleidet sich im alten Stil

Zu den komplexen Emotionen gehört die Nostalgie, die im Film als freundliche, liebenswerte alte Frau dargestellt wird. Dieses Bild stimmt zweifellos mit der Bewertung der Nostalgie aus der Psychologie überein und stellt sie trotz der melancholischen Noten, die wir erleben können, als überaus positives Gefühl dar.

Indem sie sie jedoch als alt, schmachtend und düster, mit einer veralteten Frisur und einer matten Farbe darstellt, sind die Kreativen von Inside Out 2 Sie fallen weiterhin in die klassische Assoziation des Nostalgischen mit dem Alten, mit dem Retrograden, als einer Emotion, die zum Lethargischen und Immobilisierenden tendiert, im Gegensatz zu dem, was neuere psychologische Studien zeigen.

Nostalgie trägt einen Strickschal über einem Blumenkleid und Hausschuhen. Was aber die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht, sind die weiß gerahmten Brillen mit rosafarbenen Gläsern: Ist das eine Anspielung auf die Tatsache, dass wir mit Nostalgie dazu neigen, alles „rosa“ zu sehen? In diesem Fall wäre es eine übermäßige Vereinfachung. Wie jede komplexe Emotion wird auch Nostalgie von einem ständigen Fluss von Überzeugungen geleitet. Auch wenn es manchmal so aussieht, als würde es die Vergangenheit versüßen, ist die Wahrheit, dass wir diesen Gedanken oft relativieren und in eine viel kritischere Art von Nostalgie verfallen.

Die Jugend schafft Erinnerungen, sehnt sich aber nicht danach

Aber es ist nicht nur sein Aussehen. In den wenigen Sekunden, in denen Nostalgia auf dem Bildschirm zu sehen ist, interagiert es mit den übrigen Emotionen. Sein „Was waren das für Zeiten“, um sich auf etwas zu beziehen, das gerade passiert ist, kann nur aus Komödie und Ironie gelesen werden, da wir wissen, dass sich die mit Nostalgie verbundenen Erinnerungen normalerweise auf Momente beziehen, die vor Jahren vergangen sind, als wir das Ding als etwas Begehrenswertes und Begehrenswertes empfanden zugleich unwiederbringliche Zeit.

Interessanter ist, was die anderen Emotionen von Nostalgie erzählen: in 10 Jahren zurückzukehren, wenn Riley ein paar Schulabschlüsse und die Hochzeit eines Freundes erlebt hat. Hier weisen die Drehbuchautoren der Serie in die richtige Richtung, denn obwohl die Jugend ein häufiger Inhalt nostalgischer Erinnerungen ist, zeigen die Beweise, dass sie im Alter von etwa 18 bis 20 Jahren an Bedeutung gewinnt und dass wir mit zunehmendem Alter nostalgischer werden. wir werden älter.

Auch wenn jeder Reiz und jede Erinnerung unsere Nostalgie auslösen kann, ist die Wahrheit, dass große Ereignisse wie Schulabschlüsse oder Hochzeiten geliebter Menschen eher Emotionen hervorrufen.

Nostalgie, mit Angst umzugehen

Und genau das ist die Realität, die mehrere Studien sowohl auf psychologischer als auch auf kultureller Ebene zeichnen. Nostalgie kann als natürliche Reaktion auf die Angst verstanden werden, die eine beschleunigte Gegenwart voller Veränderungen in uns hervorruft, eine Art Abwehrmechanismus, mit dem wir frühere Lebensphasen neu bewerten, um weiterhin mit größerer Kontrolle in die Zukunft blicken zu können. Vielleicht wäre mit Nostalgia in Rileys Kopf alles viel einfacher gewesen.

Von: Javier Leñador González-Páez

Wissenschaftliches Personal in Ausbildung an der Abteilung für Bildhauerei und Geschichte der bildenden Künste der Universität Sevilla

Die Unterhaltung

-

NEXT Warren File 4 hat bereits einen Kinostarttermin für den finalen Kampf