Diese Vampirgeschichte wurde von Kritikern stark kritisiert, jetzt erobert sie Netflix und ist ein Kultfilm

Diese Vampirgeschichte wurde von Kritikern stark kritisiert, jetzt erobert sie Netflix und ist ein Kultfilm
Diese Vampirgeschichte wurde von Kritikern stark kritisiert, jetzt erobert sie Netflix und ist ein Kultfilm
-

Sie sagen, dass die Zeit die Dinge an ihren Platz bringt, Dracula: die unerzählte Legende Es ist ein gutes Beispiel. Dieser Film, der im Oktober 2014 in die Kinos kam, wurde von spezialisierten Kritikern zerstört, die Dinge sagten wie: „Es war besser, dass diese Legende unerzählt blieb“ (The Telegraph), „das ist sie.“ Füllung für Multiplexkinos“ (New York Times) oder „Es ist eine langweilige Entstehungsgeschichte, die versucht, den berühmtesten Vampir in Maleficent zu verwandeln“ (Variety).

Nachdem es ohne Schmerz und Ruhm vergangen ist und in Vergessenheit geraten ist, ist es mit der Einführung des Streamings und vor allem mit der Aufnahme in den Netflix-Katalog am letzten Wochenende (wo es die ersten Plätze in den Top 10 einnimmt) nun in Bedrängnis geraten ein zweites Leben mit Kultfilmstatus was bei seiner Veröffentlichung „zu Unrecht ignoriert“ wurde.

Dieser Action- und Horrorfilm schlägt vor eine neue Ursprungsgeschichte für den legendären Vampir, anstatt die Handlung von Bram Stokers Roman von 1897 zu verwenden, der zum Kanon geworden ist.

Vlad Dracula spielt in dieser Version im 15. Jahrhundert und ist der Prinz der Walachei und Siebenbürgen. Als Kind war er königlicher Mündel im Palast des Sultans des Osmanischen Reiches und wurde zum Soldaten im Elitekorps der Janitscharen ausgebildet, wo er zu ihrem gefürchtetsten Krieger wurde und sich den Spitznamen einbrachte „Vlad der Pfähler, Sohn des Drachen“.

Diese Ursprünge der Figur sind eine Mischung aus Mythologie und Geschichte, die erzählen, wie der blutrünstige Kaiser in ihn verwandelt wurde erster Vampir der Geschichte. Einer der schrecklichsten und sadistischsten Charaktere Europas, der Bram Stokers klassisches literarisches Werk inspirierte und übernatürlichen Terror, Legenden und einen Hauch von Romantik vermischte.

Vor und hinter den Kameras

Luke Evans ist dafür verantwortlich, dem großen Vampir Leben einzuhauchen, begleitet von einer Luxusbesetzung, zu der Schauspieler wie gehören Sarah Gadon (Ferrari), Dominic Cooper (Prediger) Und Charles Dance (Game of Thrones).

Es wird geleitet von Gary Shorein seinem Kinodebüt, geschrieben von Matt Sazama und Burk Sharpless. Ramin Djawadi (Iron Man, Game of Thrones) ist der Komponist des Soundtracks.

Gary Shore, Sarah Gadon und Luke Evans.

Abendkasse und Rezensionen

Dracula Untold In Nordamerika wurden 56,3 Millionen US-Dollar und in den übrigen Gebieten 159,2 Millionen US-Dollar gesammelt, was einer globalen Sammlung entspricht 215,5 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 70 Millionen.

Auf Rotten Tomatoes hat der Film eine 25 % Zustimmungsrate Basierend auf 138 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 4,5/10, verglichen mit 58 % positiven Bewertungen des Publikums, was einer Bewertung von 7 von 10 entspricht.

Auf Metacritic erhielt der Film eine Punktzahl von 40 von 100, basierend auf den Kommentaren von 30 Kritikern. Die von CinemaScore befragte Öffentlichkeit gab dem Film eine hervorragende Durchschnittspunktzahl von „A-“ auf einer Skala von A+ bis F.

Es gibt mehrere professionelle Kritiker, die den Film in den letzten Jahren verteidigt haben, darunter: Michael John Pettyder 2022 in Collider einen Text schrieb, in dem er den Film rechtfertigte: „Die Art und Weise, wie Vlad für seine Frau, seinen Sohn und sein Land kämpft, ist eine völlig einzigartige Vision der Figur, die uns belebt, wie bei Mary Shelleys Frankenstein.“ um einen tieferen und gezielteren Blick auf das Monster zu werfen.

Datei

  • Geschrieben von: Matt Sazama, Burk Sharpless
  • Geleitet von:Gary Shore
  • Verteilung: Luke Evans, Sarah Gadon, Dominic West, Charles Dance, Charlie Cox.
  • Wo man es sehen kann: Netflix
  • Dauer: 92 Minuten

-

NEXT Warren File 4 hat bereits einen Kinostarttermin für den finalen Kampf