Erste Bilder des Remakes von „The Killer“ unter der Regie von John Woo selbst – The Seventh Art: Ihre Film-Website

-

IGN präsentiert die ersten Bilder von ‘Der Mörder„, das nordamerikanische Remake von John Woos Klassiker von 1989 mit dem gleichen Titel wie in den USA, wird am 23. August direkt auf Peacock veröffentlicht, ohne dass wir im Moment wissen, was Universal Pictures in Ländern wie Spanien damit machen wird.

Nathalie Emmanuel, Omar Sy, Sam Worthington, Diana Silvers, Tchéky Karyo, Grégory Montel und der ehemalige Fußballspieler Eric Cantona leiten die Besetzung dieser neuen Version, bei der Woo selbst Regie führte und deren Drehbuch letztendlich von Brian Helgeland unterzeichnet wurde („LA vertraulich“, ‘Mystischer Fluss’).

Laut der offiziellen Version wurde dieses Remake von Charles Roven und Alex Gartner von Atlas Entertainment zusammen mit John Woo und Lori Tilkin von Felice von Better Tomorrow Films produziert „folgt einem mysteriösen und berüchtigten Attentäter, der in der Pariser Unterwelt als Königin der Toten bekannt und gefürchtet ist und sich während einer Mission weigert, eine junge blinde Frau in einem Pariser Nachtclub zu töten.“.

Diese Entscheidung, wie es in Filmen dieser Art mit dieser Art von Beruf üblich ist, wird ihre Allianzen auflösen und darüber hinaus die Aufmerksamkeit eines intelligenten Polizeiermittlers auf sich ziehen und sie so in den Bann ziehen „Eine finstere kriminelle Verschwörung, die sie auf Kollisionskurs mit ihrer eigenen Vergangenheit bringen wird“.

Erinnern wir uns daran im Dezember 2023‘Stille Nacht„, Woos Rückkehr ins amerikanische Kino 20 Jahre später „Gehaltsscheck“dieses Wesen ‘Der Mörder„Der achte auf Englisch gedrehte Spielfilm des 78-jährigen Filmemachers aus Hongkong.

„Stille Nacht“ – Ein weiterer Tag zum Töten

-

NEXT Warren File 4 hat bereits einen Kinostarttermin für den finalen Kampf