María Becerra spricht „Poppy“ in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“: „Ich habe meinen argentinischen Akzent neutralisiert“ Kinos | ZEIGT AN

María Becerra spricht „Poppy“ in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“: „Ich habe meinen argentinischen Akzent neutralisiert“ Kinos | ZEIGT AN
María Becerra spricht „Poppy“ in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“: „Ich habe meinen argentinischen Akzent neutralisiert“ Kinos | ZEIGT AN
-

MIT EMOTION AUF DER HAUT. Die argentinische Sängerin María Becerra kann nicht stolz auf ihre Brust sein und freut sich, eine der ersten Argentinierinnen zu sein, die einer internationalen Animationsproduktion wie dieser ihre Stimme leiht. „Ich – Einfach unverbesserlich 4“, Klebe das auf kommt am 4. Juli in die Kinos in Peru und ist ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

TROME | Interview mit María Becerra, die in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“ die Stimme von „Poppy“ spricht

Über einen Videoanruf-Link erzählt uns das Mädchen aus Argentinien exklusiv für Trome, wie sie die Figur der mysteriösen „Poppy“ aufgebaut hat, der sie eine Stimme mit einer besonderen Interpretation gibt, bei der sie ihren Gaucho-Akzent beiseite legen musste

„Es ist etwas sehr Unerwartetes für mich. Das ist etwas, was ich mir nie hätte vorstellen können. Es war eine super schöne Herausforderung. „Ich habe es genommen, weil es mir wie eine Lernerfahrung vorkam, eine andere Art, meine Stimme zu nutzen, die meine Aufmerksamkeit erregte.“ kommentiert sie aufgeregt zu Trome.

Wie kam es zur Synchronisation von „Poppy“ und wie haben Sie es geschafft, Ihren argentinischen Akzent zu neutralisieren?

Zuerst baten sie mich, verschiedene Akzente zu setzen, um zu sehen, was los ist. Ich habe einen argentinischen „Poppy“ geschickt, einen weiteren mit neutralem Akzent ohne Lispeln und einen weiteren Poppy mit Lispeln und neutralem Akzent, der am Ende übrig blieb. Es war ein langer Prozess der Gespräche und des Sehens von Originalszenen der Figur. Ich musste wie sie reden, mir vorstellen, dass ich eine Person mit Zahnspangen bin, oder den Speichel, den Menschen mit Zahnspangen haben, das Alter, die endliche Stimme. Es war eine sehr schöne Lernerfahrung.

María Becerra spricht „Poppy“ in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“ (Foto: United International Picture)

Waren die Aufnahmen schwierig?

Es war ein Versuch und Irrtum. Plötzlich hast du schon gepackt und sagst die Zeilen, und plötzlich verschwindet der argentinische Akzent oder ich vergesse das Lispeln. Wir mussten es geben‘zurückspulen‘, machen Sie es noch einmal, üben Sie und machen Sie Fehler, bis das Ergebnis perfekt ist.

Konnten Sie die vollständigen Szenen sehen, während Sie „Poppy“ gesungen haben?

Ich sah sie in der Originalsprache, ich musste meine Zeilen lesen, während „Poppy“ sprach, musste ich meinen Mund schließen und meinen Satz im selben Moment wie sie beenden und im selben Moment atmen. Die Seufzer, die Schreie, das Lachen, es musste dasselbe sein zeitliche Koordinierungso dass der Mund perfekt zur Stimme passte, so dass es schien, als wäre sie in lateinischer Sprache aufgenommen worden.

María Becerra spricht „Poppy“ in „Ich – Einfach unverbesserlich 4“ (Foto: United International Picture)

Im Film „Sind Sie ein BTS-Fan?“ gibt es einige Anspielungen auf BTS.

Ich betrachte mich eigentlich nicht als Fan von irgendetwas. Zumindest die Vorstellung, die ich davon habe, was es bedeutet, ein Fan von etwas zu sein, kommt mir vor, als wäre ich sehr verrückt danach und mir wäre jeden Tag alles bewusst. Ich mag sie sehr, sie kommen mir unglaublich vor, sie sind alle super talentiert, vielseitig, sie machen alles. Aber ich betrachte mich nicht als Fan, denn wenn man mich nach den Namen der Lieder fragt, weiß ich sie nicht. Ich bräuchte viel, um Fan zu sein.

Vielen Dank, María, für die Zeit, wir sehen uns in Peru …

Wir sehen uns in Peru, ja, ich gehe dorthin zurück, zum Glück, Grüße nach Peru.

María Becerra kehrt im Rahmen ihrer internationalen Tournee „Tour 24“ nach Lima zurück. (Foto: Instagram)

WER IST MARÍA BECERRA?

Argentinischer Sänger, Songwriter und Ex-YouTuber. Da sie sich schon als Kind für Schauspiel, Gesang und Malerei interessierte, begann sie im Alter von sieben Jahren an der Akademie von Valeria Lynch Gesangs-, Musical-Comedy-, Tanz- und Körpersprachekurse zu besuchen. Im Alter von 13 Jahren begann er Gedichte und Geschichten zu schreiben, die er im Internet veröffentlichte. Er kombinierte seinen Unterricht auch mit Fußballtraining, einer weiteren seiner Leidenschaften.

Derzeit hat María Becerra mehr als 23 Millionen monatliche Hörer auf Spotify; 5 Millionen Abonnenten auf YouTube; und mehr als 12 Milliarden Aufrufe aller seiner Musikvideos. 2,7 Millionen Menschen folgen ihr auf Facebook; Sein offizieller Instagram-Account hat 14,5 Millionen Follower; und auf X folgen @MariaBecerra22 3 Millionen Menschen.

-

NEXT Warren File 4 hat bereits einen Kinostarttermin für den finalen Kampf