Zwei Monate nach ihrer Premiere in Japan kommt diese Kultsaga mit ihrem erfolgreichsten Film – Film News – in die spanischen Kinos

Zwei Monate nach ihrer Premiere in Japan kommt diese Kultsaga mit ihrem erfolgreichsten Film – Film News – in die spanischen Kinos
Zwei Monate nach ihrer Premiere in Japan kommt diese Kultsaga mit ihrem erfolgreichsten Film – Film News – in die spanischen Kinos
-

Die legendäre Manga-Figur von Gōshō Aoyama, die erstmals 1994 veröffentlicht wurde, kehrt in die Kinos zurück, um den Sommer zu erfrischen

Manga- und Anime-Fans haben Glück, denn dank Alfa Pictures kehrt einer ihrer berühmtesten Charaktere in die spanischen Kinos zurück eine ganz neue Geschichte, Detektiv Conan: Das Millionen-Dollar-Pentagramm. Darüber hinaus wird der Film von Chika Nagaoka inszeniert, die damit die erste Frau ist, die einen Film in der Saga inszeniert.

Aber vielleicht, obwohl ich ein Fan von Manga und Anime bin, Der Charakter von Detective Conan kommt Ihnen nicht allzu bekannt vor. Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um das zu beheben.

Wer ist „Detektiv Conan“?

Unter der jungenhaften Erscheinung von Detektiv Conan verbirgt sich Shinichi Kudo, ein berühmter – und altkluger – 17-jähriger Detektiv, der eines Tages von einigen Männern in Schwarz und Weiß vergiftet wird. schrumpft, bis es das Aussehen eines etwa siebenjährigen Kindes annimmt. Dann ändert Shinichi seinen Namen in Conan Edogawa und gibt seinen Job nicht auf, im Gegenteil: Er engagiert sich weiterhin für die Lösung von Kriminalfällen, obwohl er scheinbar im 2. Jahr von ESO ist, hilft sogar der Polizei und versucht, etwas aufzudecken die Identität des Verbrechers, der ihn eines Tages vergiftet hat, und so zu seiner ursprünglichen Größe zurückkehren.

Neben der Figur Conan treffen wir Ran Mouri, die Tochter von Kogoro Mouri, einem ehemaligen Polizisten und Privatdetektiv, mit dem Conan selbst zusammenlebt. Ran ist Shinichis Jugendfreund und ist sogar in ihn verknallt. Jedoch, Sie weiß nicht, dass dieser Junge tatsächlich die Person ist, in die sie verliebt ist., obwohl verdächtig. Mouris Charakter ist von grundlegender Bedeutung in der Serie, da er einer der Menschen ist, die Conan am nächsten stehen.

Worum geht es in dieser neuen Folge von „Detektiv Conan“?

Detektiv Conan: Das Millionen-Dollar-Pentagramm ist der 27. Film der Detektiv-Conan-Reihe Der Film wurde am 12. April in Japan mit großem Erfolg uraufgeführt und erzielte den höchsten Einspielerfolg der gesamten Saga: Er brachte nicht weniger als 3,35 Millionen Yen ein. Mit bisher mehr als 100 veröffentlichten Bänden wird die Reihe von Gosho Aoyama weiterhin in Japan veröffentlicht und bleibt bis heute als die drittbestverkaufter Manga in der japanischen Geschichte.

Bei dieser Gelegenheit zielt die Figur von Kaito Kid – einem Wirtschaftsdieb, der manchmal ein Bösewicht und manchmal ein Verbündeter ist – darauf ab Stehle ein altes japanisches Schwert der Verbindungen zum legendären Krieger Toshizo Hijikata hat. In dieser Folge kommt der Figur Kaito Kid eine große Bedeutung zu, und einige der Szenen zwischen den beiden sind auch als Hommage zu sehen.

Wenn Sie Anime mögen, diese Figur aber nicht kannten, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich diesen Film ohne Probleme ansehen, da Detektiv-Conan-Filme normalerweise solche beinhalten unabhängige und in sich geschlossene Geschichten. Jeder Film präsentiert einen Fall, den Conan lösen muss. Tatsächlich könnte dieser Film der Startschuss dafür sein, gegen seinen Willen in die Welt dieses „Kindes“ einzutauchen, da er seine Begegnungen mit Kaito Kid zusammenfasst.

Sie wissen: Ein Sommer ohne Anime im Kino ist kein Sommer. Deshalb, Merken Sie sich den Termin für den 28. Juni vor und genießen Sie in einem großen Raum – und Klimaanlage – von Detektiv Conan: Das Millionen-Dollar-Pentagramm.

-

NEXT Warren File 4 hat bereits einen Kinostarttermin für den finalen Kampf