Es sind nicht mehr 6, sondern 14 Milliardäre, die den 100-Milliarden-Dollar-Club bilden. Wer sind sie?

Es sind nicht mehr 6, sondern 14 Milliardäre, die den 100-Milliarden-Dollar-Club bilden. Wer sind sie?
Es sind nicht mehr 6, sondern 14 Milliardäre, die den 100-Milliarden-Dollar-Club bilden. Wer sind sie?
-

04.03.2024

In den letzten vier Jahren ist der 100-Milliarden-Dollar-Club, der die Elite der Milliardäre der Welt mit zwölfstelligen Vermögen umfasst, von einer Person auf 14 Mitglieder angewachsen.

Laut dem jedes Jahr von der veröffentlichten Ranking Forbes-MagazinIm Jahr 2020 war Jeff Bezos, Gründer und Eigentümer von Amazon, der einzige Geschäftsmann, der es geschafft hatte, ein Vermögen von mehr als 100 Milliarden anzuhäufen.

Im Jahr 2021 wurde die Liste auf vier Personen erweitert Elon Musk (Eigentümer von Tesla), Bernard Arnault (Direktor von LVMH, dem größten Luxusgüterunternehmen der Welt) und Bill Gates (Gründer des Technologieunternehmens Microsoft), stieg in den 100-Milliarden-Dollar-Club ein. Im Jahr 1999 war Gates bereits kurz davor, als er dank des Dotcom-Blasenbooms ein elfstelliges Vermögen erreichte.

Im Jahr 2023 wuchs die Liste um zwei weitere Milliardäre, sodass der Club sechs Personen umfasste. In dem Update, das das Forbes Magazine für 2024 erstellt hat, gelang es jedoch neun weiteren Geschäftsleuten, sich einzuschleichen. Unter ihnen ist Carlos Slim, der reichste Mann Lateinamerikas, der mit 102.000 Millionen an letzter Stelle der Liste steht.

Nach Angaben von BBC Mundo ist das Vermögen dieser 14 Menschen größer als das jährliche BIP von Ländern wie Uruguay, Bolivien, Panama oder Costa Rica. Hier ist die vollständige Liste der Milliardäre.

14. Carlos Slim Helú

Der reichste Mann Lateinamerikas, der mehrere Telekommunikationsunternehmen besitzt, die sich über die gesamte Region ausgebreitet und Mexiko verlassen haben, verfügt über ein Nettovermögen von 102 Milliarden US-Dollar.

13. Amancio Ortega

Der Spanier Amancio Ortega, einer der Eigentümer der Bekleidungsmarke Zara, die fast auf der ganzen Welt Filialen hat, verfügt über ein Vermögen von 103 Milliarden Dollar, das ihm den Eintritt in den Club der Milliardäre ermöglichte.

12. Michael Bloomberg

Der amerikanische Geschäftsmann und ehemalige Bürgermeister von New York, Michael Bloomberg, Eigentümer eines der größten Technologieunternehmen der Welt, verfügt über ein Vermögen von 106 Milliarden Dollar. Im April letzten Jahres verpflichtete er sich, seinen 88-prozentigen Anteil am Unternehmen der Stiftung zu spenden Bloomberg Philanthropies, Ziel ist es, den Klimawandel zu verhindern und die öffentliche Gesundheit zu verbessern.

11. Sergej Brin

Der Gründer von Google, der russischer Herkunft ist und auch die amerikanische Staatsangehörigkeit besitzt, verfügt über ein Nettovermögen von 110 Milliarden Dollar. Mit gerade einmal 50 Jahren ist er einer der Jüngsten auf der Liste.

10.Larry Page

Der 51-jährige amerikanische Geschäftsmann Larry Page, der zusammen mit Seguei Brin einer der Gründer von Google ist, verfügt über ein Vermögen von 114 Milliarden Dollar und ist damit Mitglied des Clubs. Seit einigen Jahren ist er halb im Ruhestand und lebt zwischen seinen Privatinseln.

9. Mukesh Ambani

Der indische Geschäftsmann jemenitischer Herkunft, Mukesh Ambani, verfügt über ein Vermögen von 116 Milliarden Dollar, das aus seinen Geschäften mit der Firma Reliance Industries resultiert, in der er die Bereiche Energie, Petrochemie, Erdgas, Einzelhandel, Unterhaltung und Telekommunikation leitet und Textilien auf der ganzen Welt.

8. Steve Ballmer

Der amerikanische Geschäftsmann Steve Ballmer verfügt über ein Vermögen von 121 Milliarden Dollar, das er dank verschiedener Investitionen verdient hat. Seine größte Vermögensquelle ist Microsoft, ein Unternehmen, dessen Geschäftsführer er zwischen 2000 und 2014 war. Heute ist er Eigentümer des Basketballteams Los Angeles Clippers, das in der NBA spielt.

7. Bill Gates

Der amerikanische Geschäftsmann und Gründer von Microsoft ist Besitzer eines Vermögens von 128 Milliarden Dollar. Seine Haupteinnahmequelle ist das Technologieunternehmen, das er seit 1975 leitet, als er es zusammen mit Paul Allen, einem Freund aus Kindertagen, gründete. Forbes versichert, dass Gates fast der reichste Mensch der Geschichte ist, da sein Vermögen trotz der Tatsache, dass er sich 2021 kostspielig scheiden ließ und 59 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke spendete, immer noch hoch ist.

6. Warren Buffett

Der amerikanische Geschäftsmann, dem Berkshire Hathaway gehört, ein Unternehmen, das Anteile mehrerer Unternehmen auf der ganzen Welt besitzt, verfügt über ein Vermögen von 133 Milliarden Dollar.

5. Larry Ellison

Der New Yorker Larry Ellison, 79, ist Eigentümer des Computerunternehmens Oracle, das für die Suche nach Lösungen für Probleme im Internet verantwortlich ist, und verfügt über ein Nettovermögen von 141 Milliarden US-Dollar.

4. Mark Zuckerberg

Er ist der jüngste auf der Liste. Mit nur 39 Jahren ist der amerikanische Geschäftsmann Mark Zuckerbergder Facebook-Erfinder war und heute das Unternehmen Meta leitet, Eigentümer von WhatsApp und Instagram, verfügt über ein Vermögen von 177 Milliarden Dollar.

3. Jeff Bezos

Der amerikanische Geschäftsmann, Inhaber und Gründer des Messaging-Unternehmens und heutigen audiovisuellen Produzenten Amazon, verfügt über ein Vermögen von 194 Milliarden Dollar. Im Jahr 2020 erreichte er als erster Mensch die 100.000-Marke.

2. Elon Musk

Der südafrikanische Geschäftsmann, der auch die amerikanische und kanadische Staatsbürgerschaft besitzt, Elon Musk, 52, ist dank seines Nettovermögens von 195 Milliarden US-Dollar der zweitreichste Mann der Welt. Sein Vermögen stammt aus der Arbeit, die er bei seinen Unternehmen Tesla und Space X leistet. Er ist außerdem Eigentümer von X (ehemals Twitter).

1. Bernard Arnault

Der französische Geschäftsmann, dem das Unternehmenskonglomerat LVHMH gehört, zu dem Luxusmarken wie gehören Louis Vuitton, Christian Dior, SephoraEr verfügt unter anderem über ein Nettovermögen von 233 Milliarden Dollar und ist damit der reichste Mann der Welt.

-

PREV ITE optimiert Flughafeninspektion mit Drohnen
NEXT „Nach dem Sturm ist es an der Zeit, das Portfolio neu zu bewerten“ Von Investing.com