Hereu will in dieser Legislaturperiode den Anteil von Elektroautos verdoppeln

Hereu will in dieser Legislaturperiode den Anteil von Elektroautos verdoppeln
Hereu will in dieser Legislaturperiode den Anteil von Elektroautos verdoppeln
-

Barcelona, ​​​​22. April (EFECOM).- Der Industrieminister Jordi Hereu hat sich zum Ziel gesetzt, den derzeitigen Anteil von Elektrofahrzeugen in Spanien in der laufenden Legislaturperiode zu verdoppeln, wofür er die Genehmigung neuer Programme in Erwägung zieht die Nachfrage.

In einem Interview mit El Periódico de Catalunya, das an diesem Montag veröffentlicht wurde, betont Hereu, dass „Elektromobilität ein unumkehrbarer Prozess ist“ und dass „es keinen Schritt zurück geben wird“, obwohl er zugibt, dass „in diesem Übergang zwischen Industrie, Verwaltung und Gesellschaft selbst „Wir müssen Anstrengungen unternehmen, um es zu fördern.“

In diesem Sinne wurde die Notwendigkeit betont, den Marktanteil von Elektrofahrzeugen zu erhöhen, der bei 5 % stagniert. „Wir müssen daran arbeiten, dass die Stromquote steigt und dass in Spanien neue Programme zur Ankurbelung der Nachfrage erforderlich sind“, betonte er.

Nachdem er klargestellt hatte, dass es jetzt offensichtlich nicht die gewünschte Quote gibt, betonte er, dass wir „Jahr für Jahr“ Punkte sammeln müssen.

„Mein Ziel ist es, den europäischen Durchschnitt zu erreichen, also zu verdoppeln“, sagte er. EFECOM

mje/pll/sgb

-

PREV Gold und Kupfer erreichten neue Höchststände
NEXT Von Großbritannien bis Marokko: Spanien konzentriert sich auf seine Modeexporte an seine „Top 10“-Kunden