US-Ethereum-ETF verzögert sich: Wie Hongkong jetzt das Rennen anführt

-

Veröffentlicht in: 25. April 2024

  • Die US-Börsenaufsicht SEC hat eine Entscheidung über die Vorschläge von Grayscale und Franklin Templeton verzögert.
  • Grayscale plante die Ausgliederung eines Mini Ethereum Trust nach der Umwandlung von ETHE in ETF.

In einem nicht ganz so überraschenden Schritt hat die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) eine Entscheidung über die nächsten Schritte für den von Grayscale und Franklin Templeton vorgeschlagenen Platz verschoben. Äther [ETH] ETF.

Die SEC hat eine Entscheidung über die Anträge von Franklin Templeton und Grayscale auf den 11. bzw. 23. Juni verschoben.

Bezüglich der verzögerten Entscheidung über die geplante Umwandlung des Grayscale Ethereum Trust [ETHE] an ETF, die SEC notiert,

„Die Kommission hält es für angemessen, eine längere Frist festzulegen Erteilen Sie eine Anordnung zur Genehmigung oder Ablehnung der vorgeschlagenen Regeländerung, um Ihnen genügend Zeit zu geben Berücksichtigen Sie die vorgeschlagene Regeländerung in der durch Änderung Nr. 1 geänderten Fassung und die aufgeworfenen Fragen in diesem.”

Grayscale enthüllt Plan, ETHE in einen Mini Trust auszugliedern

Die SEC gab die verzögerte Entscheidung am 23. April bekannt. Am selben Tag kündigte Grayscale einen Plan zur Ausgliederung eines Mini Ethereum Trust an, wahrscheinlich mit niedrigeren Gebühren von seinem ETHE.

Teil der Aussage https://twitter.com/Grayscale/status/1782869607851974883,

„Unser Ziel ist es, dass $ETH als Spin-off von $ETHE startet. Der 14C beschreibt die Mechanismen, wie Aktien des Grayscale Ethereum Mini Trust ausgegliedert und an ETHE-Aktionäre verteilt würden, wiederum vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung.“

Im Zuge der ETH-ETF-Vorschläge gab es weitere Schritte. Bloomberg ETF-Analyst James Seyffart nannte sie „Standard“, wie sie es tun https://twitter.com/JSeyff/status/1782870684806324315 die neuen Entwicklungen.

„Viel Bewegung bei Multi-Emittenten #Ethereum-ETFs und der SEC: Grayscale hat gerade seinen S-3/Prospekt zur Umwandlung von $ETH eingereicht, (erwartet und standardmäßig) SEC verzögerte Entscheidungen zu Grayscale & Franklin, BlackRock reichte Änderung zu seinem 19b-4 ETH ETF-Antrag ein «

Als Reaktion auf Seyffarts Briefing betrachtete Bloomberg ETF-Analyst Eric Balchunas den Schritt als einen „vergeblichen“ Versuch, die Aufmerksamkeit der SEC zu erregen.

Er https://twitter.com/EricBalchunas/status/1782873202487631968,

„Tolle Zusammenfassung der ganzen Aktion … das scheint ein letzter Versuch zu sein, die Aufmerksamkeit der SEC zu erregen, obwohl es wahrscheinlich vergeblich sein wird. „Wir waren pessimistisch hinsichtlich der Genehmigung, weil sie gut war, und jetzt sind wir auch pessimistisch.“

Die meisten ETH-Investoren werden sich nun auf Hongkong-ETFs konzentrieren, da die Ablehnung des US-ETH-Spot-ETFs im Mai tiefer geht.

Bei Polymarket, einer MarktprognoseplattformIm Mai fielen die Zulassungswetten für US-Spot-ETFs der ETH unter 15 %.

Hong Kong Spot ETH ETFs werden am 30. April offiziell mit dem Handel beginnen, wobei die Emittenten Gebühren von unter 1 % festlegen https://twitter.com/EricBalchunas/status/1783102626562760865 Webstuhl.

Allerdings wurde ETH zum Zeitpunkt des Schreibens bei 3.150 US-Dollar gehandelt. Es bleibt abzuwarten, ob Hongkong-ETFs ETH dazu bringen werden, die 4.000-Dollar-Marke erneut zu testen.

Weiter: Möchten Sie Bitcoin kaufen? „Perfektes Timing“, sagt Arthur Hayes – Aber warum?

Dies ist eine automatische Übersetzung unserer englischen Version.

Weiter: Möchten Sie Bitcoin kaufen? „Perfektes Timing“, sagt Arthur Hayes – Aber warum?

-

NEXT Entdecken Sie ein verstecktes Relikt: Die gefälschte 1-Peseta-Münze von 1869, die mehr als 700 Euro wert sein kann