Wie man Wasserknappheit durch den Einsatz mobiler Wasseraufbereitungsanlagen bekämpft

Wie man Wasserknappheit durch den Einsatz mobiler Wasseraufbereitungsanlagen bekämpft
Wie man Wasserknappheit durch den Einsatz mobiler Wasseraufbereitungsanlagen bekämpft
-

In Wasserangelegenheiten ist die Wassermangel Es gilt derzeit als eine der dringendsten und komplexesten Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Eine branchenübergreifende Herausforderung, die es erfordert, wirksame Lösungen zu finden, um die Verfügbarkeit dieser Ressource zu gewährleisten. Um den Wassermanagementprozess im Allgemeinen und die Bedeutung der Wasseraufbereitung und -wiederverwendung im Besonderen zu verstehen, wird NSI Mobile Water Solutions das nächste vorstellen 29. Mai das Webinar „Produktionskontinuität in Zeiten der Wasserknappheit. Wie man mit dem Einsatz mobiler Wasseraufbereitungsanlagen umgeht.“ Als führendes Unternehmen der Branche bei der Entwicklung mobiler Anlagen zur Wasseraufbereitung wird es von 11:00 bis 12:00 Uhr erläutern, warum seine Technologie ein wesentlicher Verbündeter für die Wasserverfügbarkeit ist.

Eine einzigartige Gelegenheit, das Problem der Wasserknappheit in seiner Gesamtheit zu verstehen und innovative Lösungen zu erkunden.

Organisiert von RETEMA in Zusammenarbeit mit NSI Mobile Water Solutions, dem virtuelles Treffen beginnt mit einer kurzen Begrüßung und Präsentation durch Alberto Casillas, Zeitschriftendirektor. Gemeinsam mit ihm werden sich zwei Experten von NSI Mobile Water Solutions der Problematik widmen Mangel auf der Iberischen Halbinsel, Eintauchen in die Frage, wie die Lösungen des Unternehmens eine Garantie gegeben haben zuverlässige und nachhaltige Wasserversorgung. Spezifisch, Manuel Gomez, Bereichsverkaufsleiter und Pedro PaixaoSales & Business Development Manager, wird dafür verantwortlich sein, den Teilnehmern ihr Wissen zu vermitteln.

Technisches Programm

Das Webinar ist in vier Präsentationen unterteilt und beginnt mit einer technischen Präsentation von Manuel Gomez, Wie Gewährleistung der Kontinuität der Produktion in Zeiten der Wasserknappheit. Als nächstes wird der Experte darauf eingehen alternative Wasserquellen für die Wiederverwendung und Bestimmung des wiederverwendeten Wassers. In derselben Zeile Pedro Paixao Wir werden uns mit den wichtigsten Wasseraufbereitungstechnologien und deren Funktionsweise befassen mobile Lösungen NSI Mobile Water Solutions trägt dazu bei, die Kontinuität der Wasserproduktion sicherzustellen.

Um 11:30 Uhr beginnen beide Experten mit der gemeinsamen Präsentation von Praxisbeispiele und Erfolgsgeschichten mit realen Anwendungen Das von NSI Mobile Water Solutions entwickelte Projekt zeigt, wie die mobile Aufbereitungstechnologie des Unternehmens seit Jahren ein breites Spektrum an Anforderungen auf nachhaltige Weise erfüllt.

Um die virtuelle Veranstaltung zu beenden, wird die Assistenten wird im Mittelpunkt stehen und Fragen an die Experten stellen können Zweifel ausräumen oder Beobachtungen austauschen darin extrahiert.

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und melden Sie sich jetzt hier an.

-

PREV Nvidia ist der neue Weltmarktführer, es ist dank KI das wertvollste Unternehmen
NEXT Kanada: Euro-Schlusskurs heute, 18. Juni, von EUR zu CAD