Amarras beginnt mit der Erweiterung seines kommerziellen Netzwerks mit drei Eröffnungen, die im Jahr 2024 erwartet werden

Amarras beginnt mit der Erweiterung seines kommerziellen Netzwerks mit drei Eröffnungen, die im Jahr 2024 erwartet werden
Amarras beginnt mit der Erweiterung seines kommerziellen Netzwerks mit drei Eröffnungen, die im Jahr 2024 erwartet werden
-

Amarras wächst im Einzelhandel. Das spanische Unternehmen für maritime Mode festigt seine Präsenz auf dem Staatsgebiet mit einer Niederlassung im Zentrum von Vigoin der Velázquez-Moreno-Straße Nr. 39, und plant, noch vor Jahresende dreimal zu eröffnen.

Die jüngste Eröffnung in der Stadt Pontevedra ist Teil des Expansionsplans der Markemit dem im Laufe des Jahres 2024 drei selbstverwaltete Geschäfte eröffnet werden sollen. Derzeit verfügt Amarras über ein Netzwerk von zwei Betrieben, darunter Flaggschiff in der Lagasca-Straße Nr. 33 in Madrid und am Standort Vigo.

Das Unternehmen möchte sein Einzelhandelsnetz mit verschiedenen Punkten in Spanien auf Straßenebene fördern, wie der CEO des Unternehmens, Javier Ynclán, erklärt und sammelt Modenetzwerk.

Das Gewicht des Umsatzes von Amarras entfällt derzeit auf seine E-Commerce-Plattform, die das Unternehmen im Laufe des laufenden Jahres fördern will, um verschiedene europäische Märkte wie Portugal, Frankreich, Deutschland und Italien zu erreichen.

Amarras hatte zwischen 1978 und 1996 eine wichtige nationale und internationale Präsenz

Amarras begann seine Tätigkeit 1978 mit der Hilfe von José Ynclán. Die spanische Marke, die zwischen 1978 und 1996 eine bedeutende nationale und internationale Präsenz hatte, verschwand Ende der 90er Jahre vollständig.

Im Jahr 2011 führten die Unternehmer María Lucas und María Ruano die Marke dank einer Vereinbarung mit der Familie Ynclán neu ein, die ihnen die vorübergehende Nutzung der Marke ermöglichte. Im Jahr 2018 lief der Vertrag aus.

Im Jahr 2019 wurde es von den Erben seines Gründers unter der Leitung von Javier Ynclán zurückerobert, der beschloss, es wieder auf den Markt zu bringen, um eine neue Kundschaft zu erreichen.

Das Unternehmen ist derzeit über die Firma Amarras Nautic tätigdas im Dezember 2018 gegründet wurde. Amarras Nautic befindet sich in der Lagasca-Straße und hat als Administratoren Cristian Ynclan Velasco, Francisco Javier Ynclan Velasco, José María Ynclan Giraldo, Alfonso José Ynclán Velasco und María Luisa Ynclán Llorente.

-

PREV Avianca kündigte Änderungen für das Handgepäck an, das neue Maßnahmen vorsieht
NEXT Günstige Autoreinigungsprodukte bei Dollarcity