Avianca und Emirates geben wichtige Vereinbarung für Kolumbianer bekannt, die nach Europa reisen

Avianca und Emirates geben wichtige Vereinbarung für Kolumbianer bekannt, die nach Europa reisen
Avianca und Emirates geben wichtige Vereinbarung für Kolumbianer bekannt, die nach Europa reisen
-
Klicken Sie hier, um die Nachrichten anzuhören.

Dies geschieht über die von Avianca betriebenen Strecken von Madrid nach Bogotá, Medellín oder Cali; Barcelona nach Bogotá; und London Heathrow nach Bogotá.

Gleichzeitig, Avianca wird seinen Code auf Routen verwenden betrieben von Emiratesdie von Barcelona, ​​​​Madrid oder London Heathrow aus fahren Richtung Dubai.

„Kunden der kolumbianischen Fluggesellschaft werden in von Emirates betriebenen Großraumflugzeugen fliegen und dabei Premium-Mahlzeiten und Liegesitze in Premium-Kabinen genießen (…)“, sagte Avianca.

Fundstück: Mit Emirates legen die Araber einen weiteren Grundstein für die Landung in Kolumbien: Was steckt dahinter?

Die Vereinbarung tritt ab dem 4. Juni nächsten Jahres in Kraft und wie erklärt: „Kunden beider Fluggesellschaften werden den Komfort einer flüssigeren Konnektivität genießen, eine einzige Reservierung für ein einziges Ticket ohne Komplikationen.“

Tickets können über die jeweiligen Avianca- oder Emirates-Seiten oder über andere verfügbare Kanäle erworben werden.

„Wir freuen uns, Avianca-Kunden Verbindungen über Punkte in Spanien sowie London Heathrow zu und von unserem Drehkreuz in Dubai anbieten zu können, zusammen mit anderen Vorteilen wie einer einzigen Gepäckrichtlinie und nahtloser Konnektivität“, sagte Adnan Kazim, stellvertretender Präsident und Chief Commercial Officer von Emirates.

Es lohnt sich, das hervorzuheben Am 3. Juni wird Emirates offiziell seinen Flugbetrieb in Kolumbien aufnehmenmit der Route Bogotá-Miami-Dubai.

-

PREV Dies ist die östliche Kopie des RAM 1500
NEXT Jubel, der nicht lange anhält: Nach einem Rückgang im Mai wird für Juni mit einem Wiederanstieg der Inflation gerechnet