Temu stieg in den nationalen E-Commerce ein, der im Jahr 2023 mehr als 62 Milliarden US-Dollar umsetzte

Temu stieg in den nationalen E-Commerce ein, der im Jahr 2023 mehr als 62 Milliarden US-Dollar umsetzte
Temu stieg in den nationalen E-Commerce ein, der im Jahr 2023 mehr als 62 Milliarden US-Dollar umsetzte
-

Temu ist eine E-Commerce-Plattform, die in den mehr als 60 Ländern, die sie derzeit abdeckt, darunter auch Kolumbien, seit einiger Zeit Aufmerksamkeit erregt.

In der gesättigten Welt des E-Commerce gibt es bereits Tausende von Akteuren: kleine, mittlere, große und riesige. Aber Temu konzentriert sich darauf, ultragünstige Nachahmungen anzubieten, und seine Marketingkampagnen sind aggressiv, obwohl das Unternehmen Fragen wegen des angeblichen Missbrauchs persönlicher Daten, angeblicher unlauterer Wettbewerbspraktiken und möglicher Verletzungen von Arbeitsrechten aufwirft.

Der „Temu-Effekt“ ist in Kolumbien bereits spürbar; ein aufstrebender Markt für E-Commerce, in dem nach Angaben der kolumbianischen Kammer für elektronischen Handel Im Jahr 2023 wurden 62,1 Milliarden US-Dollar Umsatz verzeichnet, und in diesem Jahr wird ein Wachstum von fast 18 % erwartet.

Bringen Sie den Markt in Schwung

Bislang hat Temu jeden Markt, den es erreicht, erschüttert. In den Vereinigten Staaten wurde die Anwendung in einem einzigen Quartal 30 Millionen Mal heruntergeladen und bleibt auch nach dem Debüt im Jahr 2022 sehr stark.

Kunden können Replikate der Apple Watch für 10 US-Dollar finden, und der Haken hat funktioniert, weil sie ihn durch hohe Werbeausgaben ergänzen, die sich im vergangenen Jahr schätzungsweise auf insgesamt 2 Milliarden US-Dollar beliefen.

Kolumbien sieht attraktiv aus, weil es ein Ort ist, an dem E-Commerce unter den Einwohnern noch nicht weit verbreitet ist, aber im vergangenen Jahr 370,5 Millionen Transaktionen registriert wurden, mit einem durchschnittlichen Ticketpreis von 165.370 US-Dollar.

Der Schlüssel zu niedrigen Preisen liegt in der Herstellung: Produkte kommen aus China mit billigeren Arbeitskräften, was die Kosten senkt und zu einem Endpreis führt, den andere Anbieter nicht erreichen können.

Sein Eigentümer, PDD Holdings, hat eine Marktbewertung von mehr als 204 Milliarden US-Dollar. Im ersten Quartal 2024 wurde ein Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar gemeldet.

Álvaro Umaña, Corporate Affairs Manager des Ccce, sagte gegenüber LR, dass „Temus Vorstoß in den kolumbianischen Markt Dynamik in den Bereich des elektronischen Handels bringt.“

„Sein aggressiver kommerzieller Ansatz manifestiert sich in kontinuierlichen Werbeaktionen, die darauf abzielen, die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen, insbesondere in Zeiten der Wirtschaftskrise. „Diese Strategie könnte den Wettbewerb in der Branche intensivieren und den Verbrauchern zugutekommen, indem sie günstigere Preise und eine größere Produktvielfalt anbieten“, fügte er hinzu.

Aber er räumte ein, dass „es eine erhebliche Herausforderung für lokale Händler und andere Plattformen darstellt, die ihre Preis- und Marketingstrategien anpassen müssen, um angesichts der Taktiken von Temu ihren Marktanteil zu behalten.“

Wettbewerb des SIC

Juan Carlos Portilla, Professor für internationales Finanzrecht an der Universität La Sabana, erklärte, dass die zuständige Behörde für den Schutz der Daten die Superintendence of Industry and Commerce (SIC) sei.

„Das Problem bei diesen Plattformen besteht darin, dass viele von ihnen nicht in dem Land eingetragen sind, sodass es möglicherweise zu einem Gerichtsstandsproblem kommt, falls ein Verbraucher sieht, dass seine Rechte beeinträchtigt werden“, erklärte er.

Er fügte hinzu, dass es bei der Transaktion viele Unbekannte geben könne: Wo wurde der Kauf getätigt? Ist die Plattform in Kolumbien etabliert? Zu welcher Gerichtsbarkeit gehört es, wenn es nicht in Kolumbien eingetragen ist?

„Was ich den Kolumbianern raten würde, ist, vorsichtig zu sein, wo man seine Einkäufe tätigt; Führen Sie einen sehr einfachen Due-Diligence-Prozess durch und nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie die Kartendaten eingeben, denn genau das ist ein Problem, das die Welt mit der Plattform hat“, sagte er.

-

NEXT Günstige Autoreinigungsprodukte bei Dollarcity