Ein Dollarschein könnte für 135 Millionen Dollar verkauft werden: Wie erkennt man ihn?

Ein Dollarschein könnte für 135 Millionen Dollar verkauft werden: Wie erkennt man ihn?
Ein Dollarschein könnte für 135 Millionen Dollar verkauft werden: Wie erkennt man ihn?
-

Wahrscheinlich haben Sie einen Geldschein in Ihrem Portemonnaie oder in einer Schublade bei Ihnen zu Hause. ein US-Dollar.

Dieser gemeinsame Gesetzentwurf und der das Bild davon hat George Washingtonkönnte viel mehr wert sein als das, was auf dem Papier erscheint.

Alles über die Vereinigten Staaten

Numismatische Fans wissen, dass es bestimmte Scheine und Münzen gibt, die aufgrund von Fehlern oder Merkmalen, die sie knapp machen, zu einem höheren Preis als ihrem Nennwert verkauft werden können.

Dollar (Shutterstock)

Nach Angaben der Zentralbank entspricht ein US-Dollar am 27. Mai 903 chilenischen Pesos. Es gibt jedoch einen Ein-Dollar-Schein, der für bis zu 150.000 Dollar, also mehr als 135 Millionen chilenische Pesos, verkauft werden kann.

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Daran können Sie den Millionärsdollar erkennen

Der Millionärsdollar entspreche einer Kopie, von der 6,4 Millionen Scheine mit übereinstimmenden Seriennummern gedruckt wurden, berichtete Telemundo.

Dieser Dollar, der mehr als 130 Millionen chilenische Pesos kosten kann, muss folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Das Seriendatum muss 2013 lauten.
  • Es muss ein Siegel der Federal Reserve mit dem Buchstaben B haben.
  • Die Seriennummer muss zwischen B00000001 und B00250000 oder B03200001 und B09600000 liegen und mit einem Stern enden.

Es ist zu beachten, dass es bei Sammlerexemplaren keinen festen Verkaufspreis gibt. Wenn Sie also eines dieser Tickets besitzen, hängt die Höhe des Verkaufs davon ab, was der Sammler zahlt, der sie erwirbt.

-

PREV Wie fange ich an, bei Ecopetrol zu arbeiten? Es ist eines der besten Unternehmen in Kolumbien
NEXT Günstige Autoreinigungsprodukte bei Dollarcity