Morningstar gab bekannt, dass ein halbes Dutzend Aktien bis zu 70 % zulegen werden

Morningstar gab bekannt, dass ein halbes Dutzend Aktien bis zu 70 % zulegen werden
Morningstar gab bekannt, dass ein halbes Dutzend Aktien bis zu 70 % zulegen werden
-

Diese Art von Unternehmen genießen laut Morningstar im Allgemeinen wichtige Wettbewerbsvorteile, die es ihnen ermöglichen, Preiserhöhungen weiterzugeben und so in Zeiten höherer Inflation ihre Margen aufrechtzuerhalten. Es sind Unternehmen, die eine haben Geschichte des Dividendenwachstums und Fähigkeit, die Partnervergütung im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten.

Mit all diesen Prämissen heben die Morningstar-Strategen drei weitere wachsende Dividendenaktien hervor, die sie ebenfalls für deutlich unterbewertet halten. Handelt von Bristol-Myers Squibb, Nike und Gilead Sciences.

Dabei handelt es sich um Unternehmen, die trotz einer wichtigen Leistung in diesem Jahr immer noch über eine deutliche Steigerungsspanne im Vergleich zu ihren Zielpreisen verfügen. Laut Morningstar werden diese drei Aktien im Jahr 2024 den Markt übertreffen, haben aber noch einen weiten Weg vor sich. Aber schauen wir uns jedes Haus im Einzelnen an.

Anlagemöglichkeiten: Moderna-Aktie

Der erste Name dieser Auswahl ist das Arzneimittel modern Das Unternehmen zeichnet sich durch seine in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe aus, die einen wichtigen ungedeckten Bedarf decken könnten. Das Unternehmen verfügt außerdem über ausreichende Finanzmittel und die notwendigen technologischen Fähigkeiten, um diese auf den Markt zu bringen.erklären sie.

Obwohl sie davon ausgehen, dass der multinationale Konzern im Jahr 2024 und auch im Jahr 2025 weiterhin Bargeld liquidieren wird, sind sie zuversichtlich, dass er im Jahr 2026 profitabel sein wird. Das Kursziel wird auf 227 US-Dollar geschätzt, ein Wert, der 70 % über dem aktuellen Preis liegt.

Anlagemöglichkeiten: Hasbro-Aktie

Zweitens empfehlen sie, den Spielwarenladen Hasbro in das Portfolio aufzunehmen, der dank der Stärke von Marken wie z. B. eine wirtschaftliche Basis zu festigen verstand Transformers, My Little Pony oder Nerf. Sie betonen auch, dass die Gruppe eine hat Sie verfügen über ein etabliertes Vertriebsnetz und glauben, dass ihr Cashflow dank ihres Kostensenkungsprogramms weiter wachsen wird.

Sie legen diesen im Verhältnis zu ihrem Zielpreis fest 84 $, mit einem Potenzial von 40 % im Vergleich zu den aktuellen Marktpreisen.

Anlagemöglichkeiten: RedMed-Aktie

Apropos ResMedeiner der größten Hersteller von Atemgeräten zur Behandlung von Schlafapnoe, unterstreicht dies Ihre Produkte sind bei Patienten und Ärzten verankert, weshalb sie ihre wirtschaftliche Basis als gesund einstufen.

Sie versichern auch, dass das Unternehmen noch einen langen Weg vor sich hat, um weiteres Wachstum sowohl in entwickelten als auch in aufstrebenden Märkten zu erzielen. In diesem Szenario und nachdem das Unternehmen das Umsatzwachstum und die Erholung seiner Bruttomargen gelobt hat, Sie beziffern den theoretischen Wert ihrer Wertpapiere auf 264 US-Dollar, mit einem Potenzial von 20 % im Vergleich zu ihrem aktuellen Preis.

Anlagemöglichkeiten: Bristol-Myers Squibb-Aktie

Unter den attraktivsten Wachstumsaktien ist der Arzneimittelhersteller der erste Bristol-Myers Squibb das dank seiner Linie eine wirtschaftliche Basis gefestigt hat patentgeschützte Produkte, ein etabliertes Vertriebsteam und Skaleneffekte.

Ihren Angaben zufolge veräußerte das Unternehmen sein Diabetesgeschäft, seine Geschäftsbereiche für medizinische Bildgebung und Wundversorgung sowie sein Ernährungsgeschäft im Rahmen einer Strategie, die darauf abzielte, margenstarke Spezialmedikamente zu priorisieren – ein Ansatz, den Morningstar für sinnvoll hält. Ebenso geben sie an, dass ihre Dividende für die nächsten Jahre sicher zu sein scheint, und legen die fest 63 Dollar das Kursziel seiner Aktien, mit a Aufwärtspotenzial nahe 50 % vom aktuellen Angebotsniveau.

Anlagemöglichkeiten: Nike-Aktie

Der zweite Name dieser Auswahl ist Nikedas größte Sportbekleidungs- und Schuhunternehmen der Welt, das seiner Meinung nach genießen Sie umfangreiche Wettbewerbsvorteile. Obwohl der multinationale Konzern aufgrund der geringeren Verbrauchernachfrage kurzfristig mit Umsatzrückgängen rechnet, ist Morningstar der Ansicht, dass dieses Wertpapier für langfristig interessierte Anleger geeignet ist.

Sie vertrauen darauf, dass Nike dank der getätigten Investitionen in Produkte und in die Lieferkette wieder an Schwung gewinnen wird, während sie gleichzeitig die aktuelle Finanzlage als ausgezeichnet bezeichnen. Den theoretischen Wert ihrer Wertpapiere ermitteln sie im 129 Dollar, mit einer Aufwärtsspanne von fast 40 % gegenüber den aktuellen Marktpreisen.

Anlagemöglichkeiten: Gilead Sciences-Aktie

Drittens befürwortet Morningstar die Aufnahme von Gilead Sciences in die Portfolios. Eine Empfehlung, die sie auf das Potenzial ihrer Therapien zur Behandlung von Infektionskrankheiten und ihre soliden Wettbewerbsvorteile stützen.

Obwohl das Unternehmen eine Stabilisierung des Hepatitis-Virus-Marktes benötigt, werden seine Innovationen und die möglichen Akquisitionen es ihm ermöglichen, wieder zu wachsen, erklären Morningstar-Analysten, die ein Kursziel von festgelegt haben 97 Dollar, mit einem Potenzial von knapp über 40 % vom aktuellen Angebotsniveau.

-

PREV Die 5 besten Flughäfen in Südamerika: Auch Kolumbien sticht im Weltranking unter den 100 besten heraus | Südamerika | Lateinamerika | das Gold | Kolumbien
NEXT Hausverkäufe scheitern weiterhin und im Mai gingen sie erneut um mehr als 20 % zurück