Papierrechnungen für öffentliche Dienstleistungen haben ein Ende: Ab August wird alles digital sein

Papierrechnungen für öffentliche Dienstleistungen haben ein Ende: Ab August wird alles digital sein
Papierrechnungen für öffentliche Dienstleistungen haben ein Ende: Ab August wird alles digital sein
-

Kolumbien schreitet mit der Einführung der elektronischen Rechnungsstellung in öffentlichen Dienstleistungsunternehmen auf dem Weg der wirtschaftlichen Modernisierung und Formalisierung voran. Ab dem 1. August 2024 werden Wasser-, Strom-, Gas- und Telekommunikationsrechnungen nicht mehr in Papierform zugestellt und sie werden zu elektronischen Dokumenten.

>>> Wie speichere ich mobile Daten? Tricks, um weniger für Ihre nächste Rechnung auszugeben

Diese Maßnahme wurde im Beschluss 008 von 2024, herausgegeben von der Nationalen Steuer- und Zolldirektion (DIAN)Ziel ist es, Steuerhinterziehung zu bekämpfen, Prozesse zu rationalisieren und die Transparenz in der Branche zu fördern.

Óscar Mauricio Moreno, Mitbegründer von F&M Technology – E-Bill, Unternehmen mit mehr als 13 Jahren Erfahrung auf dem Markt für elektronische Rechnungen, Gegenüber der Zeitung Portafolio erklärte er, dass öffentliche Dienstleistungsunternehmen elektronische Rechnungen auf digitalem Wege ausstellen und an ihre Kunden versenden müssen.

Versorgungsunternehmen bereiten sich derzeit auf die Einhaltung dieser neuen Anforderung vor und haben eine Frist gesetzt, um ihre Systeme zu aktivieren und zu stabilisieren. Führen Sie Pilotversuche durch und entwickeln Sie die notwendigen Lösungen, um dies sicherzustellen die korrekte Ausstellung und Übermittlung elektronischer Rechnungen.

Ein grundlegender Aspekt dieses Übergangs besteht darin, die Zugänglichkeit für alle Benutzer zu gewährleisten, unabhängig von ihrem Internetzugang oder ihrem technologischen Wissen. Unternehmen müssen alternative Mechanismen entwickeln, beispielsweise die Zustellung physischer Rechnungen mit QR-Codes oder die Implementierung von Software auf Desktop-Computern für ländliche Gebiete ohne Konnektivität.

>>> Die Zeit, in der Sie nicht fernsehen sollten, um Strom zu sparen

Vorteile der elektronischen Rechnungsstellung

Zusätzlich, Über die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften hinaus geht die elektronische Rechnungsstellung bietet Versorgungsunternehmen eine Reihe von Vorteilen, wie zum Beispiel:

  • Reduzierung der Betriebskosten: Der Verzicht auf Papier sowie das Drucken und Verteilen physischer Rechnungen bedeutet erhebliche Ressourceneinsparungen.
  • Prozessoptimierung: Die Automatisierung der Ausstellung und Übertragung von Rechnungen ermöglicht eine effizientere Verwaltung des Abrechnungszyklus.
  • Verbesserung der Organisation und Finanzkontrolle: Die Digitalisierung von Informationen erleichtert die Analyse und strategische Entscheidungsfindung.
  • Mehr Transparenz und Nachvollziehbarkeit: Elektronische Rechnungen sind zuverlässige und sichere Dokumente, die eine bessere Verfolgung von Transaktionen ermöglichen.
  • Unternehmensimage stärken: Die Einführung innovativer Technologien zeigt Engagement für Modernisierung, soziale Verantwortung und Umweltschutz.

-

PREV Der Abfluss von Blockchain-Talenten in den USA hat sich in den letzten 5 Jahren beschleunigt
NEXT kann zerlegt und überall hin verschoben werden