Der Preis von Worldcoin (WLD) erholt sich teilweise nach dem jüngsten Absturz

Der Preis von Worldcoin (WLD) erholt sich teilweise nach dem jüngsten Absturz
Der Preis von Worldcoin (WLD) erholt sich teilweise nach dem jüngsten Absturz
-

An diesem Dienstag erlebte der breite Kryptowährungsmarkt aufgrund der Befürchtungen über die wirtschaftliche Lage in den Vereinigten Staaten eine heftige Erschütterung. Der Preis der Worldcoin-Münze WLD war einer derjenigen, die einen dramatischen Moment erlebten. An diesem Mittwoch gewinnt es das verlorene Territorium teilweise zurück.

Am Dienstag ging man davon aus, dass die VPI-Inflation im Jahresvergleich in den Vereinigten Staaten einige negative Überraschungen mit sich bringen würde. Eine solche Situation führte zu einer allgemeinen pessimistischen Stimmung auf allen Märkten und zu massiven Verkäufen bei allen Risikoaktien. Allerdings handelte es sich lediglich um einen Fehlalarm, der eine ungerechtfertigte Welle der Panik auslöste. Am Ende sank der Verbraucherpreisindex im Jahresvergleich auf 3,3 %.

Inmitten dieses Verkaufswahnsinns fielen die Preise der wichtigsten Kryptowährungen stark. Damit zogen sie den Rest der alternativen Währungen nach unten, einschließlich WLD, dem es bereits schlecht ging. Die Umwälzung des Tokens des von Sam Altman geleiteten Projekts führte dazu, dass er unter die rückläufige Grenze des aktuellen Zyklus fiel, die leicht über 4 US-Dollar pro Token lag.

Auf diese Weise fiel die digitale Währung auf den alarmierenden Preis von 3,73 Dollar pro Einheit. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels erholt sich der Preis, die Stärke liegt jedoch deutlich unter dem Bedarf.

Der Preis von Worldcoin (WLD) erholt sich nach dem Absturz am Dienstag leicht. Quelle: CoinMarketCap

Worldcoin-Token-Preis in Schwierigkeiten

Obwohl sich der Preis von Worldcoin (WLD) in einer nicht komfortablen Lage befindet, ist seine Konstanz bemerkenswert. Jedes andere Projekt wäre den synchronisierten Angriffen von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt schnell zum Opfer gefallen. Der Token bleibt jedoch konstant und es gibt nur eine minimale Basis treuer Investoren.

Tatsächlich zeigen die Daten von CoinMarketCap, dass das Unternehmen gestern erst die 1-Milliarde-Dollar-Marke bei der Marktkapitalisierung unterschritten hat. Wochenlang hielt die Währung an dieser Untergrenze fest und wird sie in den kommenden Stunden wahrscheinlich wieder erreichen.

So oder so kann nichts, was kurzfristig passiert, einen Anstieg des Münzpreises garantieren. Es wird sogar darauf hingewiesen, dass es schwierig ist, wieder über 4 $ pro Token zu kommen. Der Druck auf das Protokoll ist enorm und nur eine eindringliche Demonstration seiner Zuverlässigkeit könnte seinen Kurs ändern.

Zu den jüngsten Nachrichten, die als positiv angesehen werden könnten, gehört die Rücknahme der Klage von Elon Musk. Der Elektroauto-Mogul verklagte Sam Altmans Firma OpenAI, weil sie angeblich alles getan hatte, um zu einem Arm von Microsoft zu werden. Zuletzt wurde die überraschende Nachricht bekannt, dass die Klage zurückgezogen wurde.

Wie dem auch sei, der Preis der Worldcoin-Währung stagniert weiterhin und wartet auf einen unwahrscheinlichen kurzfristigen Katalysator.

Haftungsausschluss: Diese Arbeit dient ausschließlich Informationszwecken und sollte unter keinen Umständen als Einladung oder Anlageberatung verstanden werden. Kryptowährungen sind hochvolatile Vermögenswerte und die Investition von Kapital in sie kann zu Totalverlusten führen.

Möchten Sie in der Welt der Kryptowährungen immer auf dem Laufenden sein? Abonnieren Sie jetzt den CriptoTendencia WhatsApp-Kanal! Hier erhalten Sie sofort die relevantesten Informationen zu Bitcoin, Altcoins, DeFi, NFTs, Blockchain und dem Metaverse.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)