An der Wall Street notierte argentinische Aktien fallen während des lokalen Feiertags erneut

An der Wall Street notierte argentinische Aktien fallen während des lokalen Feiertags erneut
An der Wall Street notierte argentinische Aktien fallen während des lokalen Feiertags erneut
-

Die Wall Street tendiert diesen Freitag leicht rückläufig (Reuters)

Sechzehn von 21 Aktien argentinischer Unternehmen, die an der New Yorker Börse notiert sind Sie eröffneten diesen Freitag niedriger, nachdem sie in der Donnerstagssitzung deutliche Rückgänge verzeichneten. Die Bewegungen der American Depositary Receipts (ADRwie ausländische Aktien, die an der Wall Street gehandelt werden, genannt werden) finden an Feiertagen für die Börse von Buenos Aires statt und versprechen eine Anpassung für nächsten Montag, wenn die lokalen Märkte wieder funktionieren.

Die Bewegungen der argentinischen Zeitungen erfolgen gleichzeitig mit a nicht ganz positiver Tag für die globalen Märkte. Globale Aktien wurden am Freitag vorsichtig gehandelt, da der Dollar ein Mehrwochenhoch erreichte und die Märkte auf US-Konjunkturumfragen warteten, die Hinweise darauf lieferten, ob die größte Volkswirtschaft der Welt weiterhin stark genug ist, um steigenden Zinsen standzuhalten.

Der ADR mit den meisten Verlusten war der von BBVA Argentina mit einem Rückgang von 3,85 Prozent

Die US-Aktien verharrten am Freitag größtenteils unter Null, da eine technologiebedingte Rallye zum ersten Mal seit mehr als einer Woche echte Anzeichen von Müdigkeit zeigte. Der Benchmark S&P 500 verlor rund 0,2 %, während die Nasdaq Composite sank um 0,3 Prozent. Der industrielle Durchschnitt Dow Jones, seinerseits stieg um fast 0,1 Prozent. Der Rückgang des S&P 500 und des Nasdaq am Donnerstag war bereits bemerkenswert.

In diesem Zusammenhang verloren argentinische Vermögenswerte gestern Donnerstag bis zu 8 % und verzeichneten um 11:30 Uhr morgens Buenos Aires-Zeit Verluste von bis zu 3,85 %.

Der am meisten verlierende ADR war BBVA Argentinienmit einem Rückgang von 3,85 %, gefolgt von dem von Makrobank mit einem Rückgang von 3,38 % und um Telekommunikation und sein Rückgang um 3,13 Prozent.

Gleichzeitig war die Biotechnologie der argentinische ADR mit der besten Leistung Bioceres mit einem Plus von 0,47 Prozent. Sie begleiteten sie Freier Markt mit einem Vorschuss von 0,32 % und Adecoagro mit einem leichten Plus von 0,17 Prozent.

Bei den Staatsanleihen hingegen verhindert ein Rad mit reduziertem Volumen aufgrund des Fehlens lokaler Betreiber nicht, dass auch die Rückgänge vorherrschen. Allerdings etwas moderater als bei Aktien.

Alle globalen Wertpapiere, die dem New Yorker Recht unterliegen, schreiben an diesem Freitag rote Zahlen. Derjenige, der am meisten fällt, ist der Global 2035mit einem Rückgang von 0,35 %, während die Shorts –Global 2029 Und Global 2030– jeweils um 0,34 % gesenkt.

In Übereinstimmung mit dieser Wertentwicklung staatlicher Wertpapiere wurde der von JP Morgan erstellte Embi+ Argentina-Index erstellt Risikolandklettert im Tagesverlauf um 0,57 % und pendelt sich bei 1.410 Punkten ein.

„Die Rückgänge sind auf die erhebliche Schwäche der wichtigsten Bank- und Energiepapiere zurückzuführen“ (Ber)

„ADRs und Dollar-Anleihen machen während des örtlichen Feiertags eine Pause inmitten des Kommens und Gehens nach dem Bases-Gesetz, während sie auf politische und wirtschaftliche Signale warten“, analysierte der Ökonom. Gustavo Ber.

Die Rückgänge sind „auf die erhebliche Schwäche der wichtigsten Bank- und Energiepapiere zurückzuführen, die wiederum von den Betreibern ausgewählt werden, um ihre Engagements in den Portfolios zu verwalten.“ Auch Anleihen sind schwächer (…), obwohl sich die Szenarioanalysen bei den Anlegern vervielfachen oben Potenzial, wenn die wirtschaftliche Normalisierung bestätigt wird, die eine Konvergenz in Richtung der Renditen der Schwellenländer ermöglicht“, sagte Ber.

„Dies gilt selbst dann, wenn eine einfache Mehrheitszustimmung zu den Haushaltskapiteln, die an die Abgeordneten zurückgegeben wurden und für die Konsolidierung der Nachhaltigkeit und des Profils der öffentlichen Finanzen wichtig sind, außer Acht gelassen wird. Daher wird die Aufmerksamkeit auf mögliche zukünftige Anpassungen des Währungs- und Wechselkurssystems in Richtung eines neuen Programms mit dem IWF gelenkt, das frische Mittel bereitstellen kann, die zu einem Ausstieg aus den Aktien beitragen, der zu einem wichtigen Treiber „für Investoren“ werden würde. ” er schloss.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)