MediaMarkt verstärkt sein Nachhaltigkeitsengagement im Rahmen der „BetterWay“ (CSR)-Strategie :: CSR Commitment

MediaMarkt verstärkt sein Nachhaltigkeitsengagement im Rahmen der „BetterWay“ (CSR)-Strategie :: CSR Commitment
MediaMarkt verstärkt sein Nachhaltigkeitsengagement im Rahmen der „BetterWay“ (CSR)-Strategie :: CSR Commitment
-

Um dies zu erreichen, handeln Sie basierend auf drei Säulen: Reduzieren Sie die Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens, bieten Sie Ihren Kunden nachhaltigere Produkte und Dienstleistungen an und stärken Sie Ihr soziales Engagement.

Reduzierung der Umweltbelastung durch 25 % nachhaltige Lieferungen

Um die durch sein Geschäft verursachten Umweltauswirkungen zu reduzieren, arbeitet MediaMarkt an verschiedenen Aktionslinien zur Reduzierung seiner Emissionen, darunter die Förderung einer nachhaltigeren Logistik oder die Nutzung erneuerbarer Energien in allen seinen Betrieben. Ein aus der internationalen Selbstverpflichtung des Konzerns abgeleiteter Plan zur Reduzierung der direkten und indirekten CO2-Emissionen für das Geschäftsjahr 2032/2033. Der Konzern hat sich zum Ziel gesetzt, die Emissionen im eigenen Geschäftsbetrieb um 58,8 % (Scope 1 und 2) und in der Wertschöpfungskette um 32,5 % (Scope 3) zu reduzieren.

Auf logistischer Ebene übernimmt beispielsweise MediaMarkt bereits Nachhaltigere Lieferungen in 24 spanischen Städten und bis Ende dieses Jahres sollen es 30 sein. In diesem Sinne integriert die Organisation nach und nach elektrische Transportmittel in ihre Fahrzeugflotte und derzeit 25 % der Gesamtlieferungen erfolgen über diese Transportart. Darüber hinaus hat das Unternehmen seit April dieses Jahres damit begonnen, einige seiner Geschäfte in der Gemeinde Madrid mit Produkten aufzufüllen erdgasbetriebene Lkw Smoothie. Durch den Einsatz dieses Treibstoffs erreicht MediaMarkt eine Emissionseinsparungen von bis zu 30 % gegenüber Diesel.

In diesem Sinne ist es erwähnenswert, dass Ceconomy, die Muttergesellschaft der MediaMarkt-Gruppe, vor einigen Tagen die Validierung dieser Nachhaltigkeitsziele durch die Science Based Targets Initiative (SBTi) bekannt gegeben hat, die Referenzinitiative, die die Methodik und Spezifität bereitstellt Kriterien für die richtige Verankerung von Nachhaltigkeit in Organisationen.Iria Ameneiros, Corporate Communications & Sustainability Manager bei MediaMarkt Spanien, besagt, dass “Wir sind stolz darauf, Teil einer Gruppe zu sein, die sich der Bedeutung der Reduzierung direkter und indirekter CO2-Emissionen bewusst ist und sich für die Umsetzung von Maßnahmen einsetzt, die positive Auswirkungen auf die Umwelt haben.“

Das Unternehmen bietet mehr als 600 Produkte an, die unter dem Namen BetterWay katalogisiert sind

Auch MediaMarkt möchte Vorreiter in Sachen Zirkularität sein und stellt seinen Kunden daher nachhaltigere Produkte und damit verbundene Dienstleistungen wie Produktreparatur, Aufbereitung oder Rückkaufmöglichkeiten zur Verfügung.

Einerseits bietet MediaMarkt durch sein Sortiment ein nachhaltigeres Einkaufserlebnis BetterWay-Produkte. Derzeit bietet das Unternehmen mehr als 600 katalogisierte Referenzen mit diesem unverwechselbar, der nachhaltigere Bedingungen garantiert basierend auf Kriterien wie Energieeffizienz, Ressourcenverbrauch bei der Herstellung oder dem Grad der Reparierbarkeit. Im letzten Geschäftsjahr machte der Verkauf dieser Art von Produkten 14 % des Gesamtumsatzes aus und für das nächste Geschäftsjahr hat sich MediaMarkt als gekennzeichnet Ziel ist es, bis zu 20 % zu wachsen.

Neben den Dienstleistungen des Unternehmens für ein nachhaltigeres Erlebnis stehen den Kunden auch Vorschläge zur Verfügung, die ihnen helfen, die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern, wie z Sonnenkollektoren oder Ladegeräte für Elektrofahrzeuge.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)