warum Sie einen Arzt aufsuchen sollten

warum Sie einen Arzt aufsuchen sollten
warum Sie einen Arzt aufsuchen sollten
-

Das Erkennen der Symptome und rechtzeitiges Handeln können einen großen Unterschied in der Gesundheit unserer Extremitäten bewirken.

Hände sind unsere wertvollsten Werkzeuge und bei fast allen unseren täglichen Aktivitäten unverzichtbar. Durch diesen ständigen Gebrauch sind sie sowohl am Arbeitsplatz als auch zu Hause ein Körperteil, das besonders anfällig für Wunden und Verbrennungen ist.

Laut Experten der Universität Navarra werden medizinische Konsultationen im Zusammenhang mit den Händen in der Regel durch Verletzungen, Schmerzen oder Deformationen motiviert. Bei Beschwerden wie Schmerzen, Funktionseinschränkungen oder Steifheit ist es wichtig, auf die Entwicklung der Symptome zu achten und mögliche Ursachen zu erforschen, auch in Bereichen wie Nacken, Armen, Ellbogen und Unterarmen. In diesen Fällen wird empfohlen, für eine ordnungsgemäße Beurteilung einen Arzt aufzusuchen.

Mögliche Ursachen für Handschmerzen

Obwohl eine genaue Diagnose von einem Spezialisten gestellt werden muss, gehören zu den häufigsten Ursachen für Handschmerzen:

Arthrose

Arthrose an den Händen kommt häufig vor und ist vor allem morgens durch Schmerzen und Steifheit gekennzeichnet. Dieser Zustand betrifft vor allem die kleinen Gelenke der Hand und kann zu Deformationen und Verdickungen der Finger führen.

Heberden- und Bouchard-Knötchen

Heberden-Knötchen treten in den distalen Gelenken der Finger auf, während Bouchard-Knötchen in den proximalen Gelenken lokalisiert sind. Beides deutet auf eine Arthrose hin. Die distalen Interphalangealgelenke und die Daumenbasis (Trapeziometacarpalgelenk) sind die häufigsten Lokalisationen, wobei letzteres als Rhizarthrose bezeichnet wird.

Rhizarthrose

Rhizarthrose betrifft die Daumenbasis und verursacht Schmerzen und Funktionseinschränkungen, insbesondere bei Aktivitäten, die eine Daumenklemmung erfordern. In fortgeschrittenen Fällen und bei starken Schmerzen kann eine Operation durchgeführt werden, wenn medizinische Behandlungen nicht wirksam sind. Zu den chirurgischen Optionen gehören Resektion oder Ersatzarthroplastik, und bei jüngeren Menschen kann Arthrodese eine praktikable Lösung sein.

Bedeutung der ärztlichen Beratung

Bei Schmerzen in den Händen, Funktionseinschränkungen oder Steifheit ist unbedingt ein Arzt aufzusuchen. Ein Spezialist kann eine vollständige Untersuchung durchführen und die genaue Ursache der Schmerzen sowie die am besten geeignete Behandlung ermitteln. Eine frühzeitige und angemessene Pflege kann Komplikationen vorbeugen und die Lebensqualität verbessern.

-

NEXT Dies sind die Eigenschaften, Vorteile und Wirkung dieses natürlichen Getränks auf die Nieren