Ana Gabriels Diagnose verschlechtert sich: Aus dem Krankenhaus bittet sie, „meine Hand nicht loszulassen“

Ana Gabriels Diagnose verschlechtert sich: Aus dem Krankenhaus bittet sie, „meine Hand nicht loszulassen“
Ana Gabriels Diagnose verschlechtert sich: Aus dem Krankenhaus bittet sie, „meine Hand nicht loszulassen“
-

Ana Gabriel tauchte erneut in den sozialen Netzwerken auf, um dies zu melden sein Gesundheitszustand verschlechterte sich nachdem bei ihr am 14. Mai nach ihrem Auftritt in der Movistar Arena in Santiago, Chile, Grippe diagnostiziert wurde.

Die „Simply Friends“-Sängerin hat auf Instagram eine neue Aufnahme veröffentlicht, in der sie auftritt aus dem Krankenhaus, in dem sie wegen einer Lungenentzündung behandelt wird.

„Die Grippe wurde kompliziert und entwickelte sich zu einer Lungenentzündung. Auf ärztliche Anordnung.“ Ich muss in Ruhe bleiben. Leider wurde es kompliziert, vielleicht fühlte ich mich mutig und habe die medizinischen Anweisungen nicht beachtet“, sagte er.

Die Sängerin berichtete, dass sie unter ärztlicher Aufsicht in völliger Ruhe bleiben muss, weshalb die Konzerte, die sie für diese Tage in Chile und Paraguay geplant hatte, auf den 7. bzw. 11. Juni verschoben werden.

Ana Gabriel enthüllt Gesundheitskrise.

Kredit: Ana Gabriel/Instagram

„Mit Bedauern teile ich Ihnen mit, dass die morgigen Termine (20. Mai), Movistar Arena erneut auf den 7. Juni und Paraguay auf den 11. Juni verschoben wurden. Brasilien ist immer noch dran, wenn die Ärzte mir grünes Licht geben. Ich danke Ihnen allen und entschuldige mich für das Unbehagen, das ich Ihnen bereitet habe“, schrieb er neben der Aufnahme.

Er betonte, dass es für ihn vorerst vorrangig sei, seine Gesundheit wiederherzustellen, um die von ihm bis Ende des Jahres vereinbarte Tour abschließen zu können, wofür er der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung dankte.

„Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis, Bitte lass meine Hand nicht los, Ich liebe dich, danke für die Unterstützung, aber für meine Gesundheit muss ich auf mich selbst aufpassen“, schloss er.

„Ich wurde positiv auf Grippe getestet. Es tut mir sehr leid, Ihnen sagen zu müssen, dass es heute Abend eine große Anstrengung für mich war, aber Sie haben mich mit Liebe erfüllt, die ich geschafft habe, herauszukommen, nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte, nicht so, wie Sie es verdient haben.“ sagte er bei dieser Gelegenheit.

Nach Angaben der lokalen Medien CHV Noticias erhielt die 68-jährige Sängerin während ihres Konzerts in Chile am 14. März medizinische Hilfe. Sie behaupteten, er habe während der Show mehrmals die Bühne verlassen, um sich auszuruhen und Sauerstoff zu bekommen.

-

NEXT Dies sind die Eigenschaften, Vorteile und Wirkung dieses natürlichen Getränks auf die Nieren