Die XVII. Spiele, Folkloretreffen und Wohlfahrtswoche der Lehrer von Soacha begannen

-

Der Beginn der Spiele fand im Luis Carlos Galán-Stadion statt. XVII. Spiele, Folkloretreffen und Wohlfahrtswoche der Lehrer von Soacha; Ziel ist es, das Zusammenleben der Lehrer der Stadt zu fördern.

Im Stadion Luis Carlos Galan, Die Sportdelegationen der 26 offiziellen Bildungseinrichtungen der Gemeinde Soacha trafen sich. Diese Delegationen, begleitet von ihren Lehrkollegen, Sie nahmen an der Eröffnung der XVII. Spiele, dem Folkloretreffen und der Wohlfahrtswoche der Lehrer von Soacha teil. ein Ereignis von großer Bedeutung für die örtliche Bildungsgemeinschaft.

Die Eröffnungszeremonie wurde durch die Beleuchtung des markiert Olympische Flamme, Symbol der Einheit und des Sportsgeistes, Damit begann offiziell eine Woche voller Aktivitäten zur Förderung des Zusammenlebens, des geistigen Wohlbefindens und einer gesunden Erholung für Lehrer.

Die lokale Regierung hat diese Initiative mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Lebensqualität der Lehrer zu verbessern. In dieser Woche haben Lehrer die Möglichkeit, an verschiedenen Sportwettkämpfen teilzunehmenFolkloreaufführungen und Freizeitaktivitäten, die alle darauf ausgerichtet sind, die Bindungen zur Gemeinschaft zu stärken und einen Raum für Vergnügen und Entspannung zu bieten.

Zusätzlich zu den Fähigkeiten, Die Veranstaltung umfasst Workshops und Vorträge zum Thema psychische Gesundheit und bietet Lehrern Tools und Strategien zur Stressbewältigung und zur Verbesserung ihres emotionalen Wohlbefindens. Das Büro des Bürgermeisters von Soacha brachte seine Absicht zum Ausdruck, diese Art von Initiativen weiterhin zu unterstützen, da es sich bewusst war, dass ein motiviertes und gesundes Lehrpersonal für die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Bildung von wesentlicher Bedeutung ist. Es wird erwartet, dass das Stadion und andere Räume in der Stadt die ganze Woche über voller Begeisterung und Kameradschaft sind und den Geist der Solidarität und des Engagements der Lehrer von Soacha zeigen.

Die folkloristischen Darbietungen ermöglichen es Teilnehmern und Zuschauern, die Tänze, Musik und Bräuche zu genießen, die Teil des reichen kulturellen Erbes der Region sind. Diese kulturelle Komponente der Veranstaltung unterstreicht, wie wichtig es ist, Traditionen am Leben zu erhalten und sie in das Schulleben zu integrieren, um das Identitäts- und Zugehörigkeitsgefühl der Schüler und ihrer Familien zu fördern.

Zusammenfassend sind die XVII. Spiele, Folkloretreffen und Wohlfahrtswoche der Lehre von Soacha Es wird eine Gelegenheit sein, die unermüdliche Arbeit der Lehrer anzuerkennen und zu würdigen und ihnen einen Raum für Erholung, Ruhe und Kontakt mit ihren Kollegen zu bieten.

Folgen Sie Periodismo Público auf Google News.


Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal

-