Plaza Office Tower, die Wiedergeburt eines symbolträchtigen Gebäudes in Montevideo

Plaza Office Tower, die Wiedergeburt eines symbolträchtigen Gebäudes in Montevideo
Plaza Office Tower, die Wiedergeburt eines symbolträchtigen Gebäudes in Montevideo
-

Der jetzige Plaza Office Tower behält weiterhin seine ockerfarbenen Ziegelwände, ist aber jetzt mit der einzigen grünen Terrasse im Zentrum der Stadt geschmückt, mit einer Landschaftsgestaltung, die den Mietern des Anwesens eine natürliche und einladende Umgebung bietet.

Dies ist der „Rooftop-Piso 18“, der am Vortag eingeweiht wurde und aufgrund seiner architektonischen Innovationen, die seinen 70 Jahren neues Leben einhauchen, bereits zu einer Ikone Montevideos geworden ist.

Dank seiner privilegierten Lage bietet es dem Besucher und denjenigen, die im Turm wohnen, einen 360-Grad-Blick, um unter anderem den majestätischen Salvo-Palast und seine Feder, das Solís-Theater, die Puerta de la Ciudadela und die Türme der Kathedrale zu betrachten historische Gebäude in oder neben der Plaza Independencia.

Ebenfalls zu sehen ist auf der Rückseite der Hafen von Montevideo, und die Aussicht ermöglicht einen Blick auf die sich nähernden Schiffe, darunter auch das Schiff, das diese Hauptstadt mit Buenos Aires verbindet.

-

Die Terrasse und andere Räume des Gebäudes verschmelzen Büro- und Geschäftsräume mit der Kombination aus Kunst und Natur.

-

Letzteres dominiert die zweite Etage, wo ein Innenhof die Mitte des Gebäudes mit Grün füllt.

Wie der Ingenieur Diego Pereda, Leiter von Project & Construction Management, bei der Einweihung erklärte, ist das Unternehmen, das den Victoria Plaza Office Tower heute zu einem der wichtigsten Bürokomplexe in Uruguay gemacht hat.

ro/ool

-

-

NEXT Was ist „Operation Martyrium“, der Angriff auf Jerusalem, zu dem sich die Hamas bekannte? – Das Finanzielle