Erfahren Sie mehr über die VIP-Route in die Vereinigten Staaten, die Hunderte von Einwanderern nutzen

Erfahren Sie mehr über die VIP-Route in die Vereinigten Staaten, die Hunderte von Einwanderern nutzen
Erfahren Sie mehr über die VIP-Route in die Vereinigten Staaten, die Hunderte von Einwanderern nutzen
-

Inmitten der wachsenden Migrationskrise haben einige Migranten eine neue Strategie gewählt, um in die Vereinigten Staaten zu gelangen: Sie meiden den Darién-Dschungel und nutzen den San Andrés-Archipel als alternative Route. Nach Angaben kolumbianischer Behörden ist diese „VIP-Route“ jedoch nicht ungefährlich.

Illegale Menschenhändlernetzwerke haben den Archipel als strategischen Punkt für Migranten aus zwölf Ländern identifiziert, darunter Bangladesch, Usbekistan, Vietnam, Nepal, Peru und China, und bieten ihnen eine exklusive Route nach Mittelamerika und letztendlich in die Vereinigten Staaten.

Diese neue Route beinhaltet die Umgehung des unwirtlichen Darien-Dschungels, birgt jedoch erhebliche Risiken für Migranten. Von gefährlichen Bedingungen auf See über die Gefährdung durch grenzüberschreitende Kriminalität bis hin zu Ressourcenknappheit birgt die „VIP-Route“ einzigartige Herausforderungen, die die Sicherheit und Menschenrechte derjenigen gefährden könnten, die sie wählen.

-

Die Behörden warnen vor der hohen Wahrscheinlichkeit von Schiffbrüchen, Begegnungen mit „Piratenschiffen“ und Extremsituationen wie dem Transport von Drogenlieferungen oder der Befriedigung sexueller Wünsche, um die Überfahrt nach Panama zu gewährleisten. Darüber hinaus bleibt die Region Darién Gap trotz ihrer Risiken eine Option für einige Migrantensich Straftaten auszusetzen und kriminellen Gruppen ausgeliefert zu sein.

Angesichts dieser komplexen Situation hat der Generalstaatsanwalt zur interinstitutionellen Einheit und zur dringenden Verabschiedung von Maßnahmen zur Bewältigung der Migrationskrise nicht nur in San Andrés, sondern auch in anderen Regionen des Landes aufgerufen, in denen Migranten Gewalt ausgesetzt sind verschiedene Risiken.

-

-

NEXT Was ist „Operation Martyrium“, der Angriff auf Jerusalem, zu dem sich die Hamas bekannte? – Das Finanzielle