Milei reist diesen Samstag in die USA und bestätigt, dass sie sich erneut mit Elon Musk treffen wird

Milei reist diesen Samstag in die USA und bestätigt, dass sie sich erneut mit Elon Musk treffen wird
Milei reist diesen Samstag in die USA und bestätigt, dass sie sich erneut mit Elon Musk treffen wird
-

Javier Milei fügte an diesem Freitagabend einen weiteren Punkt auf die Tagesordnung, den er für den vorgesehen hatte Reise, die diesen Samstag in die Vereinigten Staaten führen wird, wo er an einem Forum teilnehmen wird, das hochrangige Beamte, CEOs der 500 wichtigsten Unternehmen der Welt und Investmentfonds zusammenbringt und bei dem auch die Leiterin des Währungsfonds, Kristalina Georgieva, anwesend sein wird. Das wurde offiziell bestätigt werde Elon Musk wieder treffen.

Dies wurde in den letzten Stunden von Manuel Adorni berichtet. „Das Treffen wurde bestätigt: das nächste Montag, 6. Mai Der Präsident der Nation Javier Milei und die Generalsekretärin der Präsidentschaft Karina Milei werden sich mit Elon Musk treffen. Ein Treffen ist geplant um 3:30 Uhr Nachmittags.. Ende“, schrieb der Sprecher des Präsidenten in dem sozialen Netzwerk, das genau dem südafrikanischen Tycoon gehört.

Der erste Kontakt zwischen den beiden kam es am 12. April in Austin, Texas. Dort besichtigte der argentinische Präsident und zweitreichste Mann der Welt Teslas riesige 1.000 Hektar große Industrieanlage namens GigaTexas.

Obwohl sie sich nicht persönlich kannten, hatten Musk und Milei auf X (ehemals Twitter) immer wieder positiv miteinander interagiert und auch telefoniert. Der Südafrikaner rief beispielsweise den Präsidenten an, um ihm zu seinem Wahlsieg zu gratulieren und ihm mitzuteilen, dass er Argentinien besuchen und in unser Land investieren wolle.

Jetzt werden sie sich wiedersehen. Aber Zuvor wird der Präsident erstmals mit der Maschine ARG 01 reisendas nationale Staatsflugzeug, das Alberto Fernández für den Flug nach Los Angeles gekauft hat.

Video

Schleife. Weitere Informationen finden Sie unter Clarin.com

Bei seinem vierten Besuch in den Vereinigten Staaten seit seinem Amtsantritt im Dezember wird das Staatsoberhaupt von seiner kleinen Vertrauensgruppe begleitet, bestehend aus seiner Schwester Karina Milei, dem Stabschef Nicolás Posse und dem Wirtschaftsminister Luis Caputo , und der Botschafter in den Vereinigten Staaten, Gerardo Werthein.

Milei steht ganz oben auf der Rednerliste und wird als Gast des Geschäftsführers der Veranstaltung, Conrad Kiechel, mit seiner Rede das Mittagessen am Montag im sogenannten Milken Institute eröffnen. Caputo wird auch einen Vortrag halten.

Der ehemalige Präsident wird an der Konferenz teilnehmen Bill Clinton; der Präsident der IDB, Ilan Goldfajn; Joe Bidens Regionalberater Christopher Dodd; der Chef der New Yorker Federal Reserve, John Williams; Elon Musk, CEO von Tesla; Darren Woods von Exxon Mobil; Michael Wirth von Chevron, CEO Franklin Templeton; der CIO von BlackRock, James Keenan, und der CEO von Wells Fargo, Charlie Scharf, und Führungskräfte von JP Morgan sowie US-Kongressabgeordnete und Beamte aus arabischen Ländern wie Saudi-Arabien und Dubai.

„Liebe auf den ersten Blick“: die Sensationen des ersten Milei-Musk-Treffens

„Es war wie Liebe auf den ersten Blick“, sagte ein Zeuge des ersten persönlichen Treffens zwischen Milei und Musk in der größten Tesla-Fabrik, einem der Unternehmen im Duell zwischen Space X und Starlink.

Wenige Minuten nach diesem Zitat sagte der Südafrikaner: „Wir bewegen uns in eine aufregende und inspirierende Zukunft!“

Die Chemie, die bei dem Treffen herrschte, ist sehr schwer zu beschreiben„Es war, als wären zwei Seelenverwandte zusammengekommen, sie waren sich in allen Punkten einig, die sie berührten, aber jeder fügte seine eigene Perspektive hinzu, die sie zu unterschiedlichen Menschen macht, jeder in seiner Kategorie“, beschrieb Gerardo Werthein, der Botschafter, Clarín Zeitpunkt in den USA ernannt, der an dem Treffen teilnahm.

Musk und Milei hatten in den letzten Monaten mehrere Gesten der gegenseitigen Anteilnahme. Im Januar dieses Jahres lobte der Magnat beispielsweise die Rede des Präsidenten beim Davoser Wirtschaftsforum, in der er den Kapitalismus verteidigte und warnte, dass „der Westen in Gefahr“ sei.

Video

Präsident Javier Milei traf sich diesen Freitag mit Elon Musk.

Zusätzlich zum Sein Ich interessiere mich sehr für Lithium Da es sich bei dem Mineral unseres Landes um ein lebenswichtiges Mineral für die Batterien seiner Elektroautos handelt, versucht der Geschäftsmann auch, im Geschäft mit der Satellitenkommunikation stark mitzuspielen.

Im Februar wurde Starlink von Milei autorisiert, seine Internetdienste bereitzustellen. Als Geste spendete das Unternehmen 33 Ausrüstungsgegenstände, um den Dienst in ländlichen Schulen zu unterstützen.

-

PREV China: Warum fast die Hälfte der Großstädte des Landes zu versinken beginnt
NEXT Die Ukraine hat 13 von Russland gestartete iranische Shahed-Drohnen abgeschossen