Das seltsame und mysteriöse Tier, das in den Bergen Chinas gesichtet wurde

Das seltsame und mysteriöse Tier, das in den Bergen Chinas gesichtet wurde
Das seltsame und mysteriöse Tier, das in den Bergen Chinas gesichtet wurde
-

A tragen Der Braune Panda, eine äußerst seltene Unterart, wurde kürzlich im Qinling-Gebirge in der Provinz Shaanxi gesichtet. China. Das ist das erste Sichtung in diesem Gebiet seit 2018 und der elfte seit der ersten Entdeckung der Unterart im Jahr 1985.

Nach Angaben der National Forestry and Grassland Administration wurde die Existenz des Braunen Pandas in dieser Region durch Bilder bestätigt, die am 17. Januar im Changqing National Nature Reserve von einer Infrarotkamera aufgenommen wurden China.

Die Population dieser Pandas ist sehr begrenzt und wird auf nur 20 Individuen geschätzt.

Das Bild des braunen Pandabären. Foto: Xinhua

Die Braunen Qinling-Pandas wurden erstmals 1985 entdeckt und seitdem wurden alle Bilder dieser Unterart in derselben Region aufgenommen.

Im März dieses Jahres wurde eine von der Akademie geleitete Studie veröffentlicht China of Sciences und in der Zeitschrift PNAS veröffentlicht, betonte, dass eine genetische Mutation für seine charakteristische braune Farbe verantwortlich ist. Die Forschung identifizierte eine homozygote Deletion im Bace2-Gen bei zwei analysierten Braunen Pandas, eine Mutation, die bei anderen 227 untersuchten Pandas nicht gefunden wurde.

Um diese Mutation zu verifizieren, wurde die CRISPR-Cas9-Genbearbeitungstechnik bei Mäusen eingesetzt, was zu Mäusen mit ähnlicher Färbung führte und somit den Einfluss der Deletion im Bace2-Gen auf die Färbung von Pandas bestätigte.

-

PREV Überschwemmungen in Brasilien fordern mindestens 147 Tote und mehr als 800 Verletzte
NEXT Mehr als 35.000 Tote im Gazastreifen. US-Rezensionen