Video: Ein Paar ging in eine Hotelunterkunft und fand eine Kamera in der Steckdose

Video: Ein Paar ging in eine Hotelunterkunft und fand eine Kamera in der Steckdose
Video: Ein Paar ging in eine Hotelunterkunft und fand eine Kamera in der Steckdose
-

Ein Paar ging in ein Hotel, um einen Moment der Privatsphäre zu genießen, und wurde schließlich fündig eine Überwachungskamera, die „direkt auf das Bett gerichtet“ war. Das Gerät war in einer Steckdose versteckt.

Die Veranstaltung ereignete sich am vergangenen Donnerstag, dem 9. Mai, in Senator Canedo in der Metropolregion Goiânia in Brasilien. Als mir klar wurde, dass sie aufgezeichnet wurden, Sie beschimpften die Mitarbeiter der Einrichtung, die nicht wussten, wie sie Gewissheit über den Vorfall geben könnten.

Lesen Sie auch: Unverschämtes Video: Ein Mann hat zwei Mädchen mitgenommen, um ein Gebäude in der Villa Urquiza auszurauben

Das Paar ging zum Canada Motel, um eine schöne Zeit zu verbringen, doch das Treffen wurde von dem ungewöhnlichen Ereignis überschattet. Sie kamen gerade aus der Dusche, als ihnen etwas Seltsames in der Steckdose an der Wand auffiel, genau auf der Höhe des Bettes.

Bei der Demontage Sie stießen auf eine Überwachungskamera. Empört über das, was passiert war, fragten sie an der Rezeption nach Erklärungen, aber das Personal war genauso überrascht wie sie und gab an, dass die Leitung des Lokals keine Kenntnis davon hatte, was passiert war.

Der Hotelmitarbeiter teilte ihnen mit, dass es möglich sei, dass ein anderer Kunde es installiert habeDas Paar entgegnete jedoch, dass es, unabhängig davon, wer es platziert habe, in der Verantwortung des Ortes liege, die Räume zu überprüfen, um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten.

Das Paar zerlegte eine Steckdose und entdeckte die Kamera. (Video: X/@belemtransito)

Lesen Sie auch: Ein 23-jähriges Mädchen meldete einen Polizisten, der eine versteckte Kamera in einem Badezimmer angebracht hatte, um sie auszuspionieren

Der einzige Einwand, den die Rezeptionistin vorbrachte, war, dass sie gingen, ohne für die Dienstleistung zu bezahlen. Aber das Paar beschloss, noch weiter zu gehen und meldete den Fall der Polizei.

Wer hat die Kameras in den Räumen installiert?

Nach Erhalt der Beschwerde leitete die Zivilpolizei (PC) eine Untersuchung ein und Ich habe eine zweite Kamera gefunden, die in einer Steckdose in einer anderen Suite installiert warso die Delegierte Karla Fernandes.

Die Technisch-Wissenschaftliche Polizei begann mit dem Gutachten, den Fall aufzuklären, und schickte die Geräte dafür an das forensische Computerlabor, um die entsprechende Analyse durchzuführen, wie lokale Medien berichten.

Die Behörden erklärten, dass für die Straftat eine detaillierte Tatbestandsaufnahme (TCO) erstellt worden sei sexuelle Intimität unzulässig filmen. Allerdings wurde nicht bekannt gegeben, wer die Verdächtigen dieser illegalen Tat sind.

Die Motelbehörden gaben an, von der Anwesenheit der installierten Ausrüstung nichts gewusst zu haben und versicherten, dass sie bei der Untersuchung kooperieren würden. Im Dialog mit dem Portal G1 äußerten sie „Überraschung und tiefe Bestürzung über eine solche Entdeckung“ und betonten ihr „unwiderrufliches Engagement für den Schutz der Privatsphäre und Sicherheit ihrer Gäste“.

Die Ermittler gaben bekannt, dass es derzeit nicht möglich ist, die Verdächtigen für die Platzierung der Kameras zu ermitteln. Den Motelmitarbeitern wurde jedoch eine Stellungnahme entnommen Sie gaben an, nichts von der Existenz der in den Räumen installierten Geräte zu wissen.

-

PREV Warum Bienen tanzen, welche Blumen sie mögen, wie sie Honig produzieren und wie viele Jahre eine Königin lebt
NEXT Es wurden herzzerreißende Details zum Tod von Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren bekannt