Chinas unparteiische Haltung gegenüber der Ukraine sei positiv, sagt

Chinas unparteiische Haltung gegenüber der Ukraine sei positiv, sagt
Chinas unparteiische Haltung gegenüber der Ukraine sei positiv, sagt Putin
-

„Der russische Präsident Wladimir und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping einigten sich darauf, die Ukraine-Krise im Verständnis ihrer Ursachen zu lösen“, sagte er.

Die Parteien erklärten, dass die Einhaltung des Grundsatzes der unteilbaren Sicherheit unter Berücksichtigung der legitimen Interessen und Anliegen aller Länder in diesem Bereich unbedingt erforderlich sei.

„Wir begrüßen Chinas Bereitschaft, eine konstruktive Rolle bei einer politischen und diplomatischen Lösung zu spielen“, fügte er hinzu.

Putin und Xi unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung, die die Grundlagen und Leitlinien für die Entwicklung strategischer Beziehungen festlegt.

Nach Angaben des Präsidentenberaters Juri Uschakow handelt es sich um ein ausführliches Dokument von mehr als 30 Seiten, das „den besonderen Charakter unserer bilateralen Beziehungen hervorhebt und neue Wege für die Entwicklung des gesamten Komplexes bilateraler Beziehungen aufzeigt“, fügte er hinzu .

Der russische Staatschef traf im Rahmen des 75. Jahrestages der Aufnahme bilateraler Beziehungen mit einer großen Delegation zu einem zweitägigen Staatsbesuch in ein.

mem/hoo

-

PREV Das Verteidigungsministerium unterstützt das „Ein-China“-Prinzip
NEXT Nordkorea und Russland stärken interparlamentarische Zusammenarbeit (+Foto)