Ein junger Argentinier starb im Kampf mit den israelischen Streitkräften im Gazastreifen

-

„Wir umarmen seine Familie und seine Lieben in dieser Zeit so großen Schmerzes und beten für die Erhebung seiner Seele.“ Er schrieb neben einem Foto des lächelnden jungen Mannes in der israelischen Armeeuniform.

Ilán war der Sohn von David Oscar Cohen und Adriana Edith Zac. Wie detailliert InfobaeDie Angehörigen des Soldaten werden dringend nach Israel reisen, um Abschied zu nehmen.

Israel bestätigte den Tod einer argentinischen Geisel in Gaza

Die Behörden im Kibbuz Nir Yitzhak im Süden Israels bestätigten dies Anfang Mai Ein Mann argentinischer Herkunft, der in dieser Stadt lebte, gehört zu den Geiseln, die am selben Tag seiner Entführung von der Hamas ermordet wurden.und dass seine Leiche in den Gazastreifen überführt wurde, wo sie verbleibt.

Die Informationen wurden diese Woche vom Hostages and Missing Families Forum veröffentlicht, das dafür verantwortlich ist, die Bevölkerung über das Schicksal der 240 Menschen zu informieren, die am 7. Oktober 2023 von der Hamas entführt wurden und von denen nur eine Handvoll wieder freigelassen wurden Datum.

Er Der Argentinier wurde als Lior Rudaeff, 61 Jahre alt, identifiziertder als Kind mit seiner Familie nach Israel ausgewandert war, berichtete die Website Die Israel Times.

Lior Rudaeff

Am 7. Oktober 2023 war Rudaeff für die Sicherheit von Nir Yitzhak verantwortlich, einer Gemeinde in der Negev-Wüste, die nur 3,8 Kilometer vom Gazastreifen entfernt liegt und eines der Hauptziele des Hamas-Angriffs war.

„Um 9:30 Uhr teilten sie uns mit, dass wir nicht gehen könnten, weil Terroristen im Kibbuz seien. Eine Horde von 20 Terroristen drang in den Kibbuz ein. Sie töteten zwei Mitglieder des Sicherheitsteams und nahmen vier mit. Einer ist mein Kollege. Hier.“ Wir treffen uns alle“, sagte Janet Cwaigenbaum, eine Bewohnerin des Kibbuz, damals der Website El Independiente de España.

Diese Woche wurde bekannt, was mit Rudaeff passiert ist, der mit seiner Frau Yaffa und ihren vier Kindern und zwei Enkelkindern in Nir Yitzhak lebte.

Einbetten

5ca9af47fc.jpg

-

PREV Xi vertieft Beziehungen zu Russland – DW – 16.05.2024
NEXT Tragen Sie diese natürliche Zutat auf, damit Ihr Farn Blätter bekommt