Dies ist die neue US-Regel, die allein reisenden erwachsenen Migranten zugute kommen wird | Heute Neuigkeiten

Dies ist die neue US-Regel, die allein reisenden erwachsenen Migranten zugute kommen wird | Heute Neuigkeiten
Dies ist die neue US-Regel, die allein reisenden erwachsenen Migranten zugute kommen wird | Heute Neuigkeiten
-

Migranten versuchen, eine Stacheldrahtbarrikade nahe der Grenze zu den Vereinigten Staaten in Ciudad Juárez im Bundesstaat Chihuahua (Mexiko) zu überwinden.

Foto: EFE – Luis Torres

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden kündigte am Donnerstag an, dass sie im Rahmen der Maßnahmen zur Kontrolle der Ankunft von Menschen an der US-Grenze die Gerichtsverfahren für allein in das Land einreisende erwachsene Asylbewerber beschleunigen werde Staaten. und Mexiko.

Das Department of Homeland Security (DHS) und das Department of Justice (DOJ) erklärten, dass die neue Gerichtsregelung, bekannt als „Recent Arrivals (RA) File Process“, es ermöglichen wird, Fälle von Asylbewerbern innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen zu klären Tage, was einen Prozess verkürzt, der Jahre bis Monate dauern kann.

Die Entscheidung, die den jüngsten Versuch darstellt, die Bearbeitung Tausender irregulär ankommender Migranten zu beschleunigen, zieht „schnellere“ Konsequenzen wie die Abschiebung für diejenigen nach sich, die keine Rechtsgrundlage haben, um in den Vereinigten Staaten zu bleiben, so das Ministerium für Das teilte die Justiz in einer Erklärung mit. Die Initiative wird auch Asylbewerbern mit gültigen Ansprüchen schneller Schutz gewähren.

US-Staatsanwalt Merrick Garland sagte in einer schriftlichen Erklärung, dass die Initiative eine „zügige und faire“ Lösung von Einwanderungsfällen ermöglichen werde. Der Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas seinerseits warnte in einer Erklärung, dass die Maßnahme „nicht die radikalen und dringend benötigten Änderungen ersetzt, die der parteiübergreifende Senatsentwurf mit sich bringen würde, aber wir werden in Ermangelung einer Reaktion des Kongresses alles tun.“ Wir können das Gesetz so effektiv wie möglich durchsetzen und irreguläre Migration verhindern.“

Die neue Maßnahme gilt zunächst für alleinstehende Erwachsene, die aus der Haft der Einwanderungs- und Zollbehörde (CBP) entlassen werden und in eine der folgenden fünf Städte reisen: Atlanta, Boston, Chicago, Los Angeles und New York.

Einwanderungsrichter werden versuchen, innerhalb von 180 Tagen endgültige Entscheidungen zu treffen. Die Zeit, um in bestimmten Situationen eine Entscheidung zu treffen, hängt jedoch weiterhin von den spezifischen Umständen des Falles und dem Recht auf ein ordnungsgemäßes Verfahren ab, einschließlich der Gewährung von Zeit für Nichtstaatsangehörige, einen Rechtsbeistand einzuholen.

An diesem Donnerstag stellte das Justizministerium außerdem eine Regelung vor, die es Einwanderungsrichtern ermöglicht, Fällen, die schnell gelöst werden können, Vorrang einzuräumen, um die Arbeitsverwaltung effizienter und schneller zu gestalten.

Woche für Woche werden wir eine Zusammenfassung der Neuigkeiten haben, die uns das spüren lassen Es ist nicht das Ende der Welt. Wenn Sie sich anmelden und unsere erhalten möchten Newsletterkönnen Sie es im Folgenden tun Verknüpfung.

Haben Sie schon die neuesten Nachrichten aus der Welt gehört? Wir laden Sie ein, sie in El Espectador zu sehen.

Wenn Sie sich für internationale Themen interessieren, unsere Inhalte kommentieren oder weitere Informationen erhalten möchten, schreiben Sie uns per E-Mail [email protected] entweder [email protected]

-

PREV Entkoffeinierter oder normaler Kaffee? Das ist laut Experten am gesündesten
NEXT Die peruanische Pflanze, die die Inkas zur Fiebersenkung verwendeten