Es gibt kein Geld (für dich) | Das Land des Mai-Pakts

Es gibt kein Geld (für dich) | Das Land des Mai-Pakts
Es gibt kein Geld (für dich) | Das Land des Mai-Pakts
-

Es ist verständlich, wenn jemand sagt, „es gibt kein Geld“ und Tausende von Menschen ohne Nahrung zurücklässt oder Krebspatienten sterben lässt, weil kein Geld für Heilmittel da ist. Sollte es soweit kommen, wird nach Treu und Glauben davon ausgegangen, dass tatsächlich kein Geld vorhanden ist. Aber wenn dieselbe Person, die die Suppenküchen ohne Essen und die Kranken ohne Medikamente verlassen hat, mit dem Geld, das eigentlich in die Suppenküchen und Medikamente hätte fließen sollen, häufige Reisen unternimmt, dann wird dieser Satz anders übersetzt. Der Präsident gehört bereits zu einer Kaste privilegierter Menschen, die sich über hungrige Kinder und Krebspatienten stellen. Es ist ein Beispiel für das Land, das er mit seinem Mai-Pakt will.

Die Kosten für den Transport des Präsidentenflugzeugs für die drei Tage, die seine Reise nach Spanien dauern wird, belaufen sich auf über eine halbe Million Dollar, nicht eingerechnet sind die Unterbringung und andere Kosten, die Milei und einem großen Teil des mit ihm gereisten Ministerkabinetts und Mitarbeitern entstehen werden in diesen drei Tagen. Mit einer Million Dollar wären Medikamente bezahlt oder die Suppenküchen mehrere Tage lang versorgt worden. Es gibt kein Geld, aber die Gehälter der höheren Beamten haben sich verdoppelt.

Und es war keine offizielle Reise. Die Tour war auf Mileis Narzissmus zurückzuführen, der nicht aufhören konnte, an einer Vox-Kundgebung teilzunehmen, der dritten Kraft in Spanien, die sich auf die Franco-Diktatur bezieht.

Der Argentinier wird der einzige Anführer sein, da die anderen eingeladen waren, der italienische Ministerpräsident Georgia Meloni und der ungarische Ministerpräsident, Viktor Orbán, sie gaben auf, weil das Treffen für sie belanglos war. Und wegen der negativen Folgen, die es mit sich bringen könnte, da es sich um ein Anti-EU-Forum handelt.

Die andere Aktivität wird für ein Privatunternehmen bestimmt sein. Der Präsident stellte in Madrid das Buch vor, das der Planeta-Verlag aufgrund der in seinem Lebenslauf enthaltenen Lügen vom Markt genommen und neu veröffentlicht hatte.

Zum Zeitpunkt seiner Abreise war sein Sammelgesetzentwurf in den Senatsausschüssen ins Stocken geraten. Trotz des Drucks und der Erpressung durch Gesetzgeber und Gouverneure ist der Text so entscheidend, dass er die Transformation des Landes impliziert, die Umkehrung der Werte, auf denen es gegründet wurde; statt Gleichheit Ungleichheit; statt Souveränität Unterwerfung; Statt Freiheit Protokolle der Unterdrückung.

Die Geschwindigkeit, mit der die Abgeordneten eine so komplexe Regelung verabschiedeten, war schwierig, weil sie es ihnen ermöglicht hätte, sie eingehend zu studieren. Die Abgeordneten der inoffiziellen Partei, Radikale und Pichettisten, wurden von den Finten des Präsidenten vertrieben und hoben die Hände, ohne zu wissen, was sie guthießen.

Im Senat nahmen sie dies zur Kenntnis. Die Geschichte wird denjenigen gegenüber nicht herablassend sein, die sofort unterschreiben, wie es die Abgeordneten taten. Wie die DNU verstoßen viele der Punkte gegen einige Grundprinzipien der Verfassung. Dies sind keine Themen, über die der Kongress allein entscheiden kann. Die Norm selbst sollte abgelehnt und auf jeden Fall ein Referendum und eine verfassungsgebende Versammlung einberufen werden. Es ist keine Regel, zwischen Hähne und Mitternacht hinauszugehen wie sie es bei den Abgeordneten getan haben, weil es so umfassend ist, dass der Kongress es nicht erreichen kann.

Dem peronistischen Block des Senats fehlen vier Stimmen, um den Gesetzentwurf abzulehnen. Es scheint ein minimaler Abstand zu sein, aber nach der Logik einiger Gesetzgeber macht dieser kleine Unterschied, anstatt die Ablehnung zu erleichtern, die unentschlossene Abstimmung mehrerer Gesetzgeber aus Provinzkräften, die Mehrdeutigkeit bevorzugen, teurer. Diese Gruppe neigt dazu, die Regel im Allgemeinen zu billigen, sich an Milei anzupassen und einige Änderungen vorzuschlagen, wenn sie im Besonderen diskutiert wird. Wenn man ein paar Punkte ändert, ändert sich nicht viel, denn der Kern des Gesetzes deutet darauf hin, dass es in einem Land nur wenige sehr reiche Menschen und eine große Mehrheit an armen Menschen gibt.

In Spanien Milei erklärte: „Wenn ein Land wächst, wächst auch die Ungleichheit.“ Was in diesem Modell wächst, ist der Reichtum einiger weniger auf Kosten der Armut der Mehrheit. Es ist die Idee des Wachstums, die falsche Libertäre haben. Milei fügte hinzu, dass die Ungleichheit nach einer Weile tendenziell abnehme. Was nicht der Fall ist, denn um ihn zu verringern, müssten Verteilungsmaßnahmen ergriffen werden.

Die Zustimmung zum Omnibus-Gesetz war die erpresserische Bedingung, die Milei den gleichgesinnten Gouverneuren und Opportunisten auferlegte, um an der Unterzeichnung des Mai-Pakts teilzunehmen. Ohne die Verabschiedung des Gesetzes wird der Pakt auf einen weiteren Monat verschoben. Am 25. Mai wird Milei nach Córdoba reisen. In Abwesenheit der Gouverneure diskutierte die Regierung mit dem Volk über die Möglichkeit, den Mai-Pakt umzusetzen. So wurde eine Pantomime mit einem imaginären Volk vorgestellt, das mit diesem fantasievollen Präsidenten sprach, um sich auf das Land zu einigen, das das Volk ausschließt.

Die Zukunft der Argentinier wird im Omnibusgesetz und im Mai-Pakt geregelt, wenn der Planet auf eine starke Polarisierung zusteuert, aus der es sehr schwierig sein wird, zu entkommen. Verlust der Unabhängigkeit, Entscheidungen in diesem internationalen Rahmen zu treffen Es würde das Land in den Rang eines Rohstofflieferanten einer untergehenden Macht binden. Es handelt sich um einen Kolonialrang, nicht einmal um einen Juniorpartner.

In diesem Zusammenhang werden die Entleerung des öffentlichen Bildungswesens und die Entfinanzierung von Wissenschaft und Technologie verstanden, die Instrumente der Souveränität und Freiheit sind. Die Kolonie benötigt keine Techniker oder Qualitätsarbeitskräfte weil es nicht die Rohstoffe, die Mineralien und Kohlenwasserstoffe, die Lebensmittel produziert, die von transnationalen Unternehmen übernommen werden, die 30 Jahre lang das Privileg haben werden, keine Steuern zu zahlen.

Der Versuch, mit dem Budget die am 23. April mobilisierte Universitätsfront zu spalten verschärfte die Position der Universitäten, die gegenüber dem UBA nicht bevorzugt wurden. Der Prozess, den die Regierung in ihrem Bestreben, die öffentliche Bildung zu entfinanzieren und zu diskreditieren, angestoßen hat, hat dazu geführt, dass die Apathie der Mehrheit der Studenten gegenüber der Politik in den letzten Jahren angesichts der Gefahr, ihr Studium nicht abzuschließen, überwunden wurde. An den Universitäten wird Politik wieder abseits militanter Kreise diskutiert. Die Regierung weckte einen Giganten, der in der Debatte nicht anwesend war. Und die Bevorzugung des UBA löste bei allen anderen tiefes Unbehagen aus.

Als das Unbehagen in der Gesellschaft aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten und insbesondere der öffentlichen Verkehrsmittel sehr stark zu spüren war, tauchten Umfragen auf, die Milei immer noch eine hohe Unterstützung zuschreiben. Zumindest in CABA und der Provinz Buenos Aires scheint dies nicht der Fall zu sein, wo die Wut der Menschen laut zu hören ist.

Es geht nicht darum, den Wert von Umfragen zu diskutieren. Aber die Wahrheit ist, dass in diesem Szenario einer so großen Unterstützung für die Regierungspartei die kursierenden Fotos des Gouverneurs von Buenos Aires, des Peronisten und der Opposition sehr schwierig gewesen wären. Axel Kicillofmit dem radikalen Gouverneur von Santa Fe, Maximiliano Pullaro und mit dem Gouverneur von Chubut, Ignatius Türme, das vom PRO ist. Wenn diese Fotos vorhanden sind, dann deshalb, weil es ein Klima gibt, das sie über die Hindernisse hinaus unterstützt, die ihnen durch die Unterstützung von Milei entgegenstehen würden.

Von seinen verschiedenen Parteibasen, Die drei Gouverneure bilden eine neue und andere Generation von Politikern. Es ist wahrscheinlich, dass Kicillof mit diesen Fotos diesen Effekt angestrebt hat. In diesen Bildern stecken viele Botschaften. Eine davon ist die föderale Zusammenarbeit zwischen den Provinzen angesichts der Willkür der nationalen Regierung. Und ein weiterer Grund ist die politische Aktivität von Kicillof, der sich als stärkste Wechselfigur in der Opposition herausstellt.

-

PREV Sie legen den Berichten im Datacrédito einen Riegel vor: Viele Betroffene feiern die Entscheidung
NEXT Russland lehnt die Möglichkeit von Verhandlungen mit der Ukraine nicht ab