Beerdigung von Präsident Ebrahim Raisi: die bewegenden Bilder des massiven Abschieds im Iran | Bei einem Hubschrauberunfall gestorben

Beerdigung von Präsident Ebrahim Raisi: die bewegenden Bilder des massiven Abschieds im Iran | Bei einem Hubschrauberunfall gestorben
Beerdigung von Präsident Ebrahim Raisi: die bewegenden Bilder des massiven Abschieds im Iran | Bei einem Hubschrauberunfall gestorben
-

Zehntausende Iraner versammelten sich an diesem Dienstag in der Stadt Täbriswo sich Tausende Menschen versammelten, um am Trauermarsch teilzunehmen und sich vom Präsidenten zu verabschieden Ebrahim Raisi, der zusammen mit acht Menschen bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. Bewegende Szenen, die im ganzen Land wiederholt wurden, zeigen das Ausmaß des Ereignisses.

Der Trauerzug war eine bewegende Hommage an einen nationalen Führer. Bei der Zeremonie betonte Innenminister Ahmad Vahidi die Widerstandskraft des iranischen Volkes. „Das iranische Volk hat gezeigt, dass es jedes Unglück in eine Leiter verwandelt, um die Nation zu neuem Ruhm zu führen“, sagte er in einer Rede, die die Einheit und Entschlossenheit des Landes in schwierigen Zeiten widerspiegelte.

Die Menge, die iranische Flaggen schwenkte und Porträts von Raisi und den anderen Opfern trug, füllte die Straßen von Täbris in einer Geste der Solidarität und der gemeinsamen Trauer.

Die in die Nationalflagge gehüllten Särge wurden auf einem Lastwagen transportiert und symbolisierten den Abschied derjenigen, die ihr Leben dem Dienst an der Nation gewidmet hatten.

Der Unfall, der sich während der Rückkehr von Präsident Raisi von einer offiziellen Veranstaltung ereignete, schockierte den ganzen Iran. Das Dekret von fünf Tagen nationale Trauer des Obersten Führers Ali Khamenei unterstreicht das Ausmaß des Verlustes und die Bedeutung des Erbes, das der verstorbene Präsident hinterlassen hat.

Beerdigungen, darunter u. a Pilgerreise in die heilige Stadt Qom und eine Prozession in Teheran wird ein Treffpunkt sowohl für das iranische Volk als auch für ausländische Behörden sein, die sich versammeln werden, um dem Präsidenten ein letztes Mal Lebewohl zu sagen.

Der letzte Abschied von Präsident Raisi wird mit dem fortgesetzt Überführung seiner sterblichen Überreste in seine Heimatprovinz Mashhadwo er begraben wird.

Ich las weiter:

-

NEXT Der Wunsch, eine friedliche Welt zu schaffen, wird das Thema eines Festivals in Vietnam sein (+Fotos)