Pflichtkleidung und neue Fahrprüfungen: Das ist die Prüfung 2024 zum Erwerb des Motorradführerscheins

Pflichtkleidung und neue Fahrprüfungen: Das ist die Prüfung 2024 zum Erwerb des Motorradführerscheins
Pflichtkleidung und neue Fahrprüfungen: Das ist die Prüfung 2024 zum Erwerb des Motorradführerscheins
-

Wie sieht das neue Verfahren zur Erlangung einer Fahrerlaubnis für Motorräder aus?

Die Stadt Buenos Aires führte eine strenge Prüfung durch, um einen Motorradführerschein zu erhalten. Die Regierung von Buenos Aires gab an, dass die Änderung darauf abzielt, das Bewusstsein und die Verantwortung der Fahrer zu stärken sowie die Antizipations- und Reaktionsfähigkeiten zu entwickeln, die für eine sichere Navigation auf der Straße erforderlich sind.

Nach Genehmigung der psychophysische Beurteilung und theoretische Prüfungdas neue praktische Prüfung Das Fahren wird in der Roca-Zentrale mit einem Verfahren durchgeführt, das die Bewertung der Fähigkeiten, Fertigkeiten und Manövrierfähigkeit des Fahrzeugs ermöglicht. Darüber hinaus wird die Perspektive eines adäquaten Zusammenlebens von Motorrädern und Menschen im Sinne der Verkehrssicherheit einbezogen. „Wir verstehen die Notwendigkeit, weiterhin sicherzustellen, dass der Nachbar nachweislich die Kontrolle über sein Motorrad hat und sicher fährt“, betonen die Spezialisten vor Ort.

Für die Gestaltung des neuen Protokolls wurden die Bewertungsbedingungen in Ländern wie Deutschland, Australien, Belgien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Kanada, den Vereinigten Staaten, Frankreich und Italien analysiert, mit dem Ziel, Vergleichsparameter auf internationaler Ebene zu etablieren Ebene. . Fachleute auf diesem Gebiet gaben an, dass die in den genannten Ländern verwendeten Tests zur Gewährleistung der Eignung und der Leitfähigkeit Folgendes umfassen: Praktische Übungen wie Slalom, Bremsen, Zick-Zack-Test, Kehrtwende und Achtertest. Diese Analyse war unerlässlich, um eine Prüfung zu konzipieren, die sicherstellt, dass Anwohner, die einen Motorradführerschein erwerben, sowohl theoretisch als auch praktisch auf das Fahren vorbereitet sind.

Eine grundlegende Änderung im neuen Format legt fest, wie Voraussetzung ist, dass Sie zur Prüfung in angemessener Kleidung erscheinen (Früher gab es nur Punkteabzug, heute ist Ausscheidungswettkampf). Diese Anforderung beginnt bereits mit der Verwendung des vorgeschriebenen Helms als Pflichtschutz: Er darf nicht beschädigt sein und muss der Körpergröße des Fahrers angemessen sein.

Die Prüfung umfasst neue Slalomtests, Bremsen, Zick-Zack-Test, U-Turn und Figure-8-Test (CABA).

Darüber hinaus muss der Fahrer die für das Fahren geeignete Mindestkleidung tragen: lange Hosen, lange Ärmel und geschlossene Schuhe, ohne Absätze oder Plateauschuhe. Ziel ist es, einen gewissen Schutz vor Abrieb, Kollisionen, Unfällen oder Reibung an den Seiten des Motorrads zu gewährleisten, die zu Verbrennungen und schließlich zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug oder zu riskanten Manövern führen können.

Im Hinblick auf den etablierten Bewertungskreis ist die Prüfung unterteilt in drei Stufen. Im ersten Schritt wird die Manövrierfähigkeit des Motorrads innerhalb einer Box oder eines anfänglichen Ausfahrtsektors bei ausgeschaltetem Motor ermittelt, außerdem wird der Geradeausverkehr mit dem richtigen Manöver in der Bremstechnik und der richtigen Fahrposition bewertet.

In einer zweiten Instanz der Schaltung der Fahrer muss die richtige Technik für Links- und Rechtskurven nachweisen den richtigen Umgang mit dem Gas- und Bremssystem sowie die entsprechende Kontrolle der Körpergewichtsübertragung.

Schließlich, im letzten Abschnitt, Es treten Hindernisse wie Slalom und Zick-Zack auf; Das Ziel besteht darin, dass der Antragsteller in der Lage ist, sein Fahrverhalten an die Merkmale dieses Segments anzupassen und die entsprechenden Übergänge auf flüssige und sichere Weise durchzuführen, wobei er die Bedienung der Motorrad-Fahrzeug-Bedienelemente vollständig beherrscht.

Es ist zu beachten, dass jede der drei Etappen der Rennstrecke für das Bestehen und den Erhalt der Lizenz unerlässlich ist. Alle Tests sind für den Bewertungsprozess unerlässlich und gleichermaßen wichtig Sie müssen vollständig bestanden werden, um eine Registrierung zu erhalten.

Zum Fahren sind lange Hosen, lange Ärmel und geschlossene Schuhe ohne Absatz oder Plateau erforderlich (CABA).

Der Regierungssekretär und Bürgervermittler der Regierung von Buenos Aires, Cesar Torres, betonte die Bedeutung dieser neuen Maßnahme und erklärte: „Wir haben eine neue Methode zur Bewertung von Motorradfahrern eingeführt, um sicherzustellen, dass diejenigen, die eine Registrierung erhalten, besser auf das Fahren auf den Straßen der Stadt vorbereitet sind; „Wir wollen die Anforderungen der Prüfung verbessern und erhöhen, um Unfälle zu reduzieren und ein besseres Zusammenleben im Straßenverkehr zu fördern.“ Mit dieser Initiative Ziel ist es, den Sicherheitsstandard im Straßenverkehr zu erhöhen. Dadurch wird die Unfallhäufigkeit verringert und eine Kultur des verantwortungsvollen Fahrens bei den Bürgern gefördert. Ebenso betonte der Beamte: „Diese Änderungen bei der Motorrad-Führerscheinprüfung spiegeln ein erneuertes Engagement für die Verkehrssicherheit und die Reduzierung von Unfällen auf der Straße wider.“ Mit diesen Reformen wollen wir nicht nur die Vorbereitung der Fahrer verbessern, sondern auch eine sicherere und verantwortungsvollere Fahrkultur in der Motorrad-Community fördern.“

Aufnahme neuer Tests: Die vorbeugende Inspektion ist integriert, der 8. Test zur Beurteilung der Beherrschung bei niedriger Geschwindigkeit und des Hubraums bei ausgeschaltetem Motor, die in der alten Prüfung nicht vorhanden waren.

Änderung bei der Bewertung der Bremstechnik: Bei der alten Prüfung wurde die Bremstechnik mit einem vorangegangenen „Slalom“ bewertet, was keine genaue Bewertung zuließ. In der neuen Prüfung wird die Bewertung der Bremstechnik vom Slalom getrennt, was eine genauere und detailliertere Bewertung ermöglicht. Änderung des Zick-Zack-Messparameters: Bei der alten Prüfung wurde die Zick-Zack-Messung auf der Grundlage der Geschwindigkeit durchgeführt, während sie im neuen Protokoll auf der Grundlage der Zeit geändert wird und auf die Verwendung einer Stoppuhr verzichtet wird. Abstandsreduzierung im Zick-Zack-Test: Der Abstand im Zick-Zack-Test wird in der neuen Prüfung von 7 Metern auf 5,30 Meter reduziert, was eine genauere Beurteilung der Bewegung von links nach rechts sowie der korrekten Position und Neigung des Motorrads ermöglicht.

Der neue Prüfungstrack (CABA)

Die psychophysische Beurteilung ist eine Grundvoraussetzung vor der praktischen Prüfung, die für das Bestehen der Prüfung unerlässlich ist. Dabei handelt es sich um folgende Fälle:

Psychologischer Test: Es wird ein vertiefter psychologischer Test durchgeführt (Bender-Test), der speziell von Experten auf dem Gebiet entwickelt wurde und von dafür ausgebildeten Psychologen durchgeführt wird. Visuelle Bewertung: Damit können wir überprüfen, ob die Person die für das Fahren erforderlichen Sehanforderungen erfüllt (bestehend aus einem Binokulartest, einer Campimetrie und einem Blendtest). Logopädische Beurteilung: Es besteht aus einem Tonscan und einer Untersuchung des Hörvermögens der Person. Medizinische Beurteilung: Damit kann der Gesundheitszustand des Antragstellers festgestellt werden und es wird zusammen mit den in der eidesstattlichen Erklärung enthaltenen Informationen überprüft, ob der Inhaber des Verfahrens fahrtauglich ist. In diesem Schritt wird der Nachbar zu Vorerkrankungen befragt, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen können (Diabetes, Narkolepsie). Ein körperlicher Test ist ebenfalls enthalten. Dabei beurteilt der Arzt die Bewegungen und die Geschicklichkeit verschiedener Körperteile und Extremitäten.

Die neue Prüfung wird am Hauptsitz des Parque Roca (CABA) in Buenos Aires abgelegt.

Die theoretische Prüfung besteht aus 40 Fragen mit mehreren Optionen (Multiple Choice) und jeder Kandidat hat 45 Minuten Zeit, um es auszufüllen. Um zu bestehen, müssen mindestens 32 richtige Antworten gegeben werden. Andernfalls werden Sie abgelehnt und müssen um einen Termin für einen weiteren Test bitten. Um die theoretische Motorradprüfung abzulegen, muss der Bewerber das Motorrad-Fahrhandbuch studieren und absolvieren eine dreistündige Fahrerausbildung, Dies kann persönlich oder virtuell erfolgen.

Der theoretische Bewertungsprozess wurde vom Straßenbildungs- und Koexistenzmanagement der Generaldirektion für Design und Umsetzung des GCBA vorbereitet und von den folgenden mit dem Thema verbundenen Institutionen validiert: Internationaler Automobilverband, Region IV, Automobile Club Argentino, Zivilvereinigung Carla Arduini, Zivilvereinigung Mothers of Pain, Zivilvereinigung Nationales Netzwerk der Familien von Verkehrsopfern, Zivilvereinigung, die mit nachhaltigen Maßnahmen gegen Unsicherheit und Gewalt im Straßenverkehr arbeitet, Vereinigung zur Reduzierung von Verkehrsunfällen, Zentrum für nachhaltige Mobilitätsstudien der University National Technology, Avellaneda Regional Faculty , Bewusstsein und Raum zum Nachdenken schaffen Lasst uns aufeinander aufpassen.

Das aktualisierte Prüfungshandbuch und ein Video-Tutorial mit allen Details sind auf der Website der Stadt verfügbar.

-

PREV Radio Havanna Kuba | Die UN-Agentur verurteilte die Ermordung von 193 Arbeitern in Gaza
NEXT Es besteht aus nur drei Zutaten, die in jedem Geschäft erhältlich sind