Es wurden herzzerreißende Details zum Tod von Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren bekannt

Es wurden herzzerreißende Details zum Tod von Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren bekannt
Es wurden herzzerreißende Details zum Tod von Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren bekannt
-

Heute Morgen, gegen 2:30 Uhr, der chilenische Fernsehmoderator Claudio Iturra, 43 Jahre alt, starb im Haus seiner Mutter. Die Todesursache war ein akuter Herzinfarkt, wie medizinische und polizeiliche Quellen bestätigten.

Woran ist der geliebte Fahrer Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren gestorben?

Was waren die letzten Momente von Claudio Iturra vor seinem Tod?

Dem Polizeibericht zufolge hörte Iturras Mutter Luz, 67, kurz vor seinem Tod ein lautes Geräusch aus dem Zimmer ihres Sohnes. Beim Betreten des Raumes Er stellte fest, dass er ernsthafte Atemprobleme hatte.

In einem verzweifelten Versuch, ihn zu retten, namens Deutsche Klinik um dringende medizinische Hilfe anzufordern. Trotz der Bemühungen des Personals wurde Iturra noch am Unfallort für tot erklärt.

Es wurden herzzerreißende Details zum Tod von Claudio Iturra im Alter von 43 Jahren bekannt

Blanca Menéndez, geliebtes Mitglied von Sin Codificador, ist gestorben

Die Staatsanwaltschaft auf frischer Tat hat in der Angelegenheit Maßnahmen ergriffen und arbeitet an den erforderlichen Verfahren zur Klärung der Einzelheiten des Falles. Ihrerseits war die Mordkommission (BH) der Ermittlungspolizei zuständig zuständig für die Ermittlungen um die genauen Umstände des Todes des Fahrers zu ermitteln.

Wer war Claudio Iturra?

Der chilenische Journalist war nicht nur für seine Arbeit im Fernsehen bekannt, sondern auch als Inhaber von Masai Travel. In diesem Reisebüro Claudio Iturra Er teilte sein Wissen und half anderen, die Welt mit der gleichen Leidenschaft wie er zu entdecken.

Darüber hinaus hatte sie eine große Präsenz in den sozialen Medien, wo sie die Welt durch ihre Augen teilte. Auf Instagram, wo er 651.000 Follower hatte, teilte er Bilder seiner Reisen und viele Follower erinnerten sich an seinen letzten Beitrag. „Es regnet in Santiago, wir haben schöne Träume zu verwirklichen, lasst uns gehen!“ in seiner letzten Geschichte zum Ausdruck gebracht.

Eines seiner ersten Programme war „Das Gesetz des Dschungels“, wo er mit dem Tierarzt Sebastián Jiménez zusammenarbeitete. Nachdem er von der tragischen Nachricht erfahren hatte, erinnerte sich sein enger Freund im nationalen Fernsehen: „Wir nannten ihn den ‚Gottesredakteur‘.“ Er war sehr gut darin.„Er war sehr gut darin, Videos zu bearbeiten.“

Schock in Santa Fe: Sänger Héctor „Ojito“ Castillo kam bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben

-

PREV Nach seinem umstrittenen Besuch in Nordkorea setzt Putin seine Asienreise fort und sendet eine Botschaft an den Westen
NEXT Umfrage gibt Frente Amplio bei den Wahlen in Uruguay den Vorzug – Radio Florida de Cuba