Russland zerstörte Bahngleise in Charkiw

Russland zerstörte Bahngleise in Charkiw
Russland zerstörte Bahngleise in Charkiw
-

Luftaufnahme eines durch einen russischen Angriff zerstörten Gebäudes in der Nähe von Charkiw, Ukraine (AP Photo/Evgeniy Maloletka)

A Nachtangriff der russischen Armee hat Züge und Eisenbahnen zerstört In der Gegend von Charkow, im Nordosten der Ukraine, sagten Beamte am Freitag. Die Behörden organisierten eine Evakuierung von Kindern aus dem Gebiet, während Kreml-Truppen es in einem Angriff angreifen neue und kraftvolle Offensive.

Nach Angaben des nationalen Eisenbahnbetreibers der Ukraine, Ukrzaliznytsia, kam es auch zu nächtlichen Beschüssen rollender Ziele und Eisenbahnschienen verschiedene Gebäude beschädigt. Es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Die Behörden gaben diesen Freitag bekannt obligatorische Evakuierung während der nächsten 60 Tage von 123 Waisen und andere Kinder die ohne ihre Eltern in der Gegend leben. Seit Russland am 10. Mai eine Offensive gegen Charkiw startete, sind es mehr als 11.000 Menschen der Region, sagte Regionalgouverneur Oleh Syniehubov.

Ein Feuerwehrmann arbeitet an der Stelle, an der eine Druckmaschine von russischen Raketenangriffen getroffen wurde, während Russlands Angriff auf die Ukraine in Charkiw stattfand (REUTERS/Valentyn Ogirenk)

Der russische Vormarsch auf Charkiw scheint eine neue koordinierte Offensive zu sein, die den Test der ukrainischen Verteidigung in der weiter südlich gelegenen Region Donezk und gleichzeitig Angriffe auf die nördlichen Regionen von Charkiw umfasst Sumy Und Tschernihiw. Der russische Präsident Wladimir Putin hat gesagt, dass die Armee versucht, eine „Pufferzone” in der Region Charkiw, um ukrainische grenzüberschreitende Angriffe zu verhindern.

Die Probleme der Ukraine haben zugenommen in den letzten Monaten, als ich versuchte, a zu widerstehen Feind viel älterund der Krieg scheint in einem zu sein Moment kritisch. Die neue russische Offensive reduziert die erschöpften ukrainischen Reihen, die durch mehr als zwei Jahre Krieg erschöpft sind, und die Die Zerstörung des Eisenbahnnetzes erhöht den Druck auf sie.

Der Westliche Hilfe Für Kiew ist es von entscheidender Bedeutung, insbesondere die Luftverteidigungssysteme, die es ermöglichen, die selektive Zerstörung des Stromnetzes durch Russland zu stoppen. Aber dieses es kommt nicht schnell genug.

Dies ermöglicht es Moskau, praktisch Truppen zu sammeln ohne Hindernisse für grenzüberschreitende Angriffe sowie den Einsatz von Raketenwerfern zur Bombardierung der Ukraine. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Er sagte, diese Beschränkungen hätten am Donnerstag einen Angriff auf die Stadt Charkiw, die Hauptstadt der Region, ermöglicht, bei dem sieben Zivilisten getötet und 21 weitere verletzt wurden.

Selenskyj bekräftigt, dass er nicht über die „Werkzeuge“ verfügt, um diesen Krieg führen zu können (Foto, Pressebüro des ukrainischen Präsidenten über AP)

Die USA, Frankreich und das Vereinigte Königreich haben eine begrenzte Anzahl von Langstreckenraketen in die Ukraine geschickt. Kiew setzt sie erfolgreich ein, jedoch nur zur Zerstörung russischer Militärziele in den von Russland besetzten ukrainischen Gebieten. Dies liegt daran, dass die Mehrheit der ukrainischen Verbündeten Sie haben ihm den Gebrauch von Waffen verboten innerhalb der Russischen Föderation versendet. Es bestehen Ängste vor direkten Vergeltungsmaßnahmen aus Moskau.

Selenskyj sagte in den sozialen Medien, dass die Ukraine „a Mangel von Luftverteidigungssystemen, die tatsächlich auf der Welt verfügbar sind“ und ein „Mangel an Langstreckenkapazitäten für unsere Kampfflugzeuge und die völlige Unfähigkeit, jede Quelle des russischen Terrors in der Nähe unserer Grenzen zu zerstören, einschließlich Raketenwerfern, die tatsächlich die Ukraine getroffen haben, und das Leben anderer.“ unsere Leute.”

Der ukrainische Präsident forderte erneut mehr Luftverteidigung und Langstreckenraketen zur Abwehr von Angriffen. Darüber hinaus argumentierte er in der Nachricht: „Der russische Terror muss besiegt werden. Und dafür bedarf es nur eines: der Entschlossenheit der führenden Politiker der Welt. Genug Entschlossenheit.“ Er verurteilte auch Russland dafür im Krieg mit der Menschheitsowie mit allen Aspekten des normalen Lebens, nach den unaufhörlichen und blutigen Angriffen auf Charkiw, „der Tötung von Kindern und Erwachsenen, der Zerstörung von Städten und Ortschaften und der Verwüstung von Orten, an denen normales Leben herrschte.“

(Mit Informationen von AP)

-

NEXT Der Wunsch, eine friedliche Welt zu schaffen, wird das Thema eines Festivals in Vietnam sein (+Fotos)